Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Griass eich - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Willkommen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.09.2018, 21:11   #33
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Wo Hölderlin, Hesse und Mörike schon waren
Beiträge: 992
WOW! Wieder einer von diesen faszinierenden Berichten (mitsamt Fotos), die einem das Herz schneller schlagen lassen... Naja, schon wegen der Höhe, aber auch wegen der Kälte, wegen der unglaublich strammen Tour und überhaupt ...

Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Erlebnis!
__________________
"Je mehr Menschen uns in unserem Leben begegnen, desto wertvoller werden die wenigen, die uns im Herzen wirklich nahe sind."
Foxi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 08:12   #34
Skimuku1986
Szenekenner
 
Benutzerbild von Skimuku1986
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 85
Super Tour Bravo!
Aber aufpassen beim Gipfelkreuz bussn, wenn's kalt ist und aus Metall!
Skimuku1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 08:13   #35
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 142
Zitat:
Zitat von FMMT Beitrag anzeigen
Sehr stark, meinen Glückwunsch


Zitat:
Zitat von Foxi Beitrag anzeigen
WOW! Wieder einer von diesen faszinierenden Berichten (mitsamt Fotos), die einem das Herz schneller schlagen lassen... Naja, schon wegen der Höhe, aber auch wegen der Kälte, wegen der unglaublich strammen Tour und überhaupt ...

Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Erlebnis!
Kalt war es nie während der gesamten Tour, sofern man nicht stehen blieb- mir war teilweise sogar brutal heiß

Ein Foto hab ich noch, Stilfserjoch mal aus einem anderen Blickwinkel- macht Lust auf Rennrad fahren (wenn ich eines hätte )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg neu2.jpg (60,5 KB, 147x aufgerufen)
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 08:21   #36
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 142
Zitat:
Zitat von Skimuku1986 Beitrag anzeigen
Super Tour Bravo!
Aber aufpassen beim Gipfelkreuz bussn, wenn's kalt ist und aus Metall!
Lippen waren eh geschmiert, damit ich auch mal zum Busserl geben komm
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2018, 12:01   #37
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 142
Nicht-Triathlon-Geschichten einer Multisportlerin

Oft muss man extreme Erfahrungen machen, um die einfachen Dinge, wie ein warmes Bett, die heiße Badewanne oder sonst was, zu schätzen weiß.

Der Bergfanatismus nimmt kein Ende. Die Projekteliste füllt sich und leert sich und füllt sich und leert sich. Das LD-Training geht so nebenbei einfach mit, das macht man einfach und spult sein Training runter. Viel mehr wird sich mit Berge, Touren, Sicherungsmaßnahmen oder Material beschäftigt.

Mary: „He Roli, geh ma Wildspitze Nordwand de Woche, was meinst? Was is wenn ma dann vielleicht oben wo pennen im Zelt?“ Aus blöde Redereien werden ernsthafte Vorhaben. Probieren geht über Studieren…
Also Termin fixiert und dann ging es auch schon los. Puh so viel Klump und Zeug was ma alles mitschleppt. Auf Pflegeutensilien wurde platz- und gewichtstechnisch verzichtet

Da wir die einzigen Hanseln waren, mussten wir spuren und eine Skispur anlegen. Ersten Teil spurte ich, was sehr kräfteraubend war mit dem schweren Rucksack und unverspurten Schnee. Da es nicht ganz ungefährlich war wegen den vielen Spalten, erforderte es höchste Konzentration und Vorsicht über die unberührte Gletscherfläche zu "spazieren". Da das Spuren mit der Zeit ziemlich anstrengend wurde, übernahm bis zum Nordwandeinstieg mein Bergkamerad die Führung. Als es dann zu steil wurde, mussten die Ski auf den Buckel. Bis zu dem besagten Schrund war es eine reine Wühlerei im losen Schnee, richtig kake. Über den Schrund rüber zu kommen war etwas knifflig, da die Schneebrücken immer wieder durch brachen. Irgendwann fanden wir eine Eisfläche wo wir dann problemlos den Schrund passieren konnten. Danach war es reiner Genuss!!!! Zwei Schritte vor, Eisgeräte setzen, zwei Schritte nach vor, Eisgeräte setzen,… so ging es dann den Rest der Wand dahin. Die Stille, Konzentration, nur die Geräusche der Atmung, das schnelle pochen des Herzes und Schritte- hat schon fast was Meditatives.

Oben angekommen wurden wir von den letzten Sonnenstrahlen belohnt- wir krebsten ja den ganzen Tag nur im Schatten herum… Ohne lange rum zu stehen gingen wir vom Nordgipfel zum Hauptgifpel der Wildspitze 3774m.
Da auf dem Nordgipfel ein ideales flaches Areal gab, beschlossen wir unser Zelt aufzubauen und halt dann auf dem Gipfel zu schlafen.
Kaum war die Sonne weg, begrüßte uns die Kälte mit heftigen Temperaturen. Bis es einem so halbwegs warm wurde brauchte es seine Zeit. Da wir durch den Wind keine Hitze beim Gaskocher zusammen brachten, mussten wir unser warmes Essen verzichten. Stattdessen gabs einen Teil vom Frühstück und die guten alten Riegel.

Die Nacht selber wurde eine Herausforderung. An Schlaf war weniger zu denken, viel mehr ging es darum, wo ist es einem kalt ist und welche Stellen am Körper wieder erwärmt werden müssen
Irgendwie ging die Nacht dann auch vorüber und am nächsten Tag hieß es dann „nur“ mehr den Abstieg zu meistern. Dieser führte wieder zum Hauptgipfel, anschließend den Normalweg zum Gletscher und die Abfahrt zurück zum nahegelegenen Skigebiet zurück.

Zuhause wartete die heiße Badewanne und kuscheliger Bademantel schon auf mich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (154,9 KB, 114x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (75,1 KB, 113x aufgerufen)
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2018, 12:06   #38
Duafüxin
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 6.352
Hammmmer!

Danke für den Bericht
__________________
Spar am Trainingslager und kauf dir ne Regenjacke (Bechtel)
Duafüxin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2018, 12:10   #39
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 4.170
Unverantwortlicher jugendlicher Leichtsinn?
Frag mal Sybi was er dazu meint....
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2018, 12:29   #40
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 142
Zitat:
Zitat von carolinchen Beitrag anzeigen
Unverantwortlicher jugendlicher Leichtsinn?
Frag mal Sybi was er dazu meint....
Wie haben schon gewusst auf was wir uns einlassen, wir waren nicht am erfrieren aber mit einem Bett nicht zu vergleichen!
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:43 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.