Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Donald Trump - Seite 156 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.05.2018, 18:41   #1241
schoppenhauer
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.10.2007
Beiträge: 3.328
Ein herrlicher Artikel über alles, was wichtig ist: Sex / Macht / Geld und Intrigen:

https://www.zeit.de/2018/19/stormy-d...chael-avenatti
__________________
"Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau." M. Walser
schoppenhauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 15:31   #1242
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.384
Hätte nicht gedacht, dass ich hier mal was von Trumps Lieblingssender Fox (Fake) News verlinke, aber hier ledert Neil Cavuto ihn mal kräftig ab und zählt jede Menge seiner Lügen auf:
http://video.foxnews.com/v/5780089169001
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 16:59   #1243
FlyLive
Szenekenner
 
Benutzerbild von FlyLive
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 4.734
Mal ein anderer Kommentar über Trump

Auf den Kommentar stieß ich vor einigen Tagen und dachte mir nur, die Dame hat weitestgehend recht !
FlyLive ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 18:19   #1244
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 14.717
Wenn man aus einer Presse-Schlagzeile "die ganze Welt ..." schlussfolgert, dass damit wirklich ALLE gemeint sind, wird man im Leben vermutlich noch eine ganze Menge anderer Überraschungen und Enttäuschungen erleben. Mein herzliches Beileid. Aber Danke, dass diese Dame dass mal ausgesprochen hat.

Ich glaube aber durchaus, dass man mit "die ganze Welt" bezüglich Auslachen und Kopfschütteln näher an der Realität liegt als dass er von "der ganzen Welt" als der große Macher, Retter, Erneuerer, Problemlöser angesehen wird.
__________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.
Thorsten ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 09:10   #1245
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 3.548
Obwohl die internationale Atombehörde bestätigt, dass sich der Iran an das Atomabkommen hält, erwägt Trump bekanntlich eine Kündigung des Vertrages, indem er nicht publizierte Geheimdienstberichte(erfindungen) anführt. Das erhöht die Risiken eines Krieges gegen den Iran im Nahen Osten. Die grössten Steigerungen der Wehretats international gab es neben den USA (Spitzenposition) in den letzten Jahren im Nahen Osten (Saudi Arabien). Bekanntlich sollte der beabsichtigte Sturz Assad´s ja vor allem auch mit zu einem Regime Change im Iran führen.

"Die Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes Helga Schmid, die das Abkommen entscheidend mitverhandelt hat, betont, dass sich Iran an die Abmachungen halte. "Der Deal beruht nicht auf Vertrauen. Er beruht auf Fakten sowie Kontrolle und Überwachung durch die IAEA", die Internationale Atomenergiebehörde in Wien."

Nun warnt auch Macron davor, dass Trump den Deal aufkündigt, ohne dass es eine Anschlussvereinbarung gibt. "Das heißt, wir würden die Büchse der Pandora öffnen, es könnte Krieg geben."

http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1206228.html

In Verbindung mit den innenpolitischen Skandalen Trump´s und den Ermitllungen gegen seinen Anwalt etc. ergibt sich da in meinen Augen eine gefährliche "Gemengelage".

Die Aufkündigung des Abkommens führt zu wirtschaftlichen Nachteilen in Europa, ein Iran-Krieg könnte Europa destabilisieren oder sich auf Eruopa ausweiten.

Geändert von qbz (05.05.2018 um 09:31 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 19:12   #1246
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.384
'Trump's going to be forced to resign': Stormy Daniels' lawyer predicts a fall
Michael Avenatti tells the Guardian a ‘significant amount of evidence is going to come to light’ – and says the American public will be ‘disgusted’ by it


Wer's gern kürzer und auf Deutsch hätte:
Spiegel:
Anwalt von Stormy Daniels: "Trump wird zum Rücktritt gezwungen sein"


Bin gespannt, was da kommt, kann mir aber schwer vorstellen, dass Trump zurücktritt, wenn er nicht rechtlich dazu gezwungen ist ...

Und zur Auflockerung:
Stormy Daniels herself in Saturday Night Live
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 19:50   #1247
Mi1989
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 28
Möglicher Rücktritt

Ach naja, es wurde schon so oft über einen Rücktritt Trumps spekuliert (und das nach jedem seiner unzähligen Skandale), dass man da schon ganz abgestumpft wird. Ich glaube nicht, dass er nach so etwas freiwillig zurücktritt. Ihm gefällt die Macht, die er in seiner Position hat, viel zu gut, um freiwillig zurückzutreten; da müsste man ihn schon zwingen
Mi1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2018, 21:19   #1248
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.384
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Das war nur ein kurzer Ausschnitt aus dem 7-minütigen "Cold Open" - hier in ganzer Pracht:
https://www.dailymotion.com/video/x6iz3q9
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:56 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.