Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Donald Trump - Seite 173 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.10.2018, 20:50   #1377
Mi1989
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 54
Kavanaugh

Aber theoretisch hätte man sich nach dem ganzen Skandal doch für einen anderen Richter republikanischer Gesinnung entscheiden können, oder? Einen, der nicht so kontrovers ist? Mir kommt das so vor, als hätte Trump das aus Prinzip durchboxen wollen, also Kavanaughs Nominierung
Mi1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 21:03   #1378
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.494
Zitat:
Zitat von Mi1989 Beitrag anzeigen
Aber theoretisch hätte man sich nach dem ganzen Skandal doch für einen anderen Richter republikanischer Gesinnung entscheiden können, oder? Einen, der nicht so kontrovers ist? Mir kommt das so vor, als hätte Trump das aus Prinzip durchboxen wollen, also Kavanaughs Nominierung
Es stehen Wahlen an, er konnte nicht warten.
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 21:06   #1379
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 5.503
Zitat:
Zitat von Mi1989 Beitrag anzeigen
Aber theoretisch hätte man sich nach dem ganzen Skandal doch für einen anderen Richter republikanischer Gesinnung entscheiden können, oder? Einen, der nicht so kontrovers ist? Mir kommt das so vor, als hätte Trump das aus Prinzip durchboxen wollen, also Kavanaughs Nominierung
Natürlich hat er das und es war auch klar, dass er nach dem der Gegenwind begann, nicht zurück stecken kann, oihne sein Gesicht zu verlieren.
Das Ergebnis stand von vorne herein fest.

Ich verstehe auch die Strategie der Demokraten nicht wirklich.
Man hat weiter die Stimmung verpestet in den USA. Dass sich die Gesellschaft auseinander entwickelt, daran tragen die Demokraten min. so viel Schuld wie Trump.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 21:22   #1380
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.526
Gerade lief ne sehr interessante Doku auf Arte:
Fake America Great Again - Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden

Es geht insbesondere um die Wahlmanipulation durch Cambridge Analytica im Auftrag des Milliardärs Robert Mercer.

Zum en!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 09:06   #1381
MarcoZH
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarcoZH
 
Registriert seit: 16.07.2012
Ort: Zürich Aglo
Beiträge: 3.218
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Gerade lief ne sehr interessante Doku auf Arte:
Fake America Great Again - Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden

Es geht insbesondere um die Wahlmanipulation durch Cambridge Analytica im Auftrag des Milliardärs Robert Mercer.

Zum en!
Hab ich auch gesehen. Beängstigend.

Hättest aber die anschliessende Sendung zu den Mainstreammedien auch schauen müssen. Ging grad so weiter.
MarcoZH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 18:53   #1382
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 3.749
Trump will einen wichtigen Abrüstungsvertrag kündigen. Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch an die Demonstrationen in DE gegen die Stationierung von Mittelstreckenraketen in den 80zigern. Diese Demos führten unter anderem zu dem Abrüstungsvertrag, der die Stationierung von Mittelstreckenraketen verbietet und den Trump jetzt aufkündigen will.

"Der INF-Vertrag ist eine Vereinbarung zwischen den Vereinigten Staaten und der damaligen Sowjetunion aus dem Jahr 1987. Er soll im Krisenfall ein nukleares Inferno in Europa verhindern. Der Vertrag verbietet den Unterzeichnern unter anderem den Bau und den Besitz landgestützter, nuklear bestückbarer Mittelstreckenraketen mit Reichweiten zwischen 500 und 5500 Kilometern. Die USA und Russland werfen sich seit Längerem gegenseitig Verstöße vor."

http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1234346.html
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 19:32   #1383
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 14.778
Ich hoffe echt nur noch, dass die nächsten 2 Jahre schnell und unbeschadet vergehen und der Herr in der Zwischenzeit Hirn auf Amerika regnen lässt. Ob es so geschehen wird, weiß ich aber nicht ...
__________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 09:21   #1384
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.494
Das hier hat auch wieder nicht direkt mit Trump zu tun, sondern mit dem amerikanischen Gefängnissystem an sich, ist aber eines der abstoßendsten Dinge, zu dem ich eine Demokratie für fähig halte: Inhaftierte vorsätzlich dumm zu halten und ihnen in die Tasche zu greifen wenn sie gemeinfreie Werke lesen wollen.

Zusammengefasst: In Pennsylvania sind nun Buchspenden an Gefangene verboten. Diese müssen der Gefängnisverwaltung e-Book-Reader abkaufen, auf die nur ausgewählte Werke dürfen. Selbst gemeinfreie Bücher müssen mit absurd hohen Beträgen bezahlt werden.

Restricting Books for Prisoners Harms Everyone, Even the Non-Incarcerated

Zitat:
This ban has come at a time when the Department of Corrections is pushing new e-book readers on incarcerated people, which cost 150 dollars, a high cost that few incarcerated people can afford (particularly with the current pay rate of between 19 cents and 1 dollar an hour). At 19 cents an hour, it would take an incarcerated person 790 hours of work to purchase an e-book reader themselves, if forgoing all other expenses
Zitat:
What’s more, prices on books by Charlotte Bronte, for example, range from $5.99 to $20.99, despite the fact that all of her books are in the public domain and available freely online. This policy is designed to exploit for profit incarcerated people’s desire for books and knowledge, as well as severely curtailing available reading material in prisons.
Ein Schelm, wer da an Korruption denkt. Ein Hoch auf "unser" westliches System!
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:39 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.