Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Zipp 808 Freilauf - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.06.2018, 15:26   #9
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.788
Hi wieczorek,

Zitat:
Zitat von wieczorek Beitrag anzeigen
1.5mm Versatz am Hinterrad werden dazu führen das du dich in Rechtskurven plötzlich sauwohl fühlst und mit Linkskurven nicht mehr klar kommst. Die Veränderung in der Spur wird auch spürbar wenn man kein Bike Nerd ist. Deinem Rahmen ist das Egal und der Schaltung auch, natürlich nur so lange nicht der Reifen links an der Strebe schleift wie Tandem richtig bemerkte.
wie kommen wir auf 1,5mm Versatz, wenn der 11S Freilauf ca 1mm breiter sein müsste als der 10S Freilauf?
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 18:37   #10
wieczorek
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Im Röstigraben
Beiträge: 3.144
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Hi wieczorek,



wie kommen wir auf 1,5mm Versatz, wenn der 11S Freilauf ca 1mm breiter sein müsste als der 10S Freilauf?
Haste schon mal das Umrüstkit und die origniale Nabenteile nachgemessen?
__________________
Internet Foren wissen alles immer besser
wieczorek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 20:12   #11
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.788
Hi wieczorek,

Zitat:
Zitat von wieczorek Beitrag anzeigen
Haste schon mal das Umrüstkit und die origniale Nabenteile nachgemessen?
meine Nachfrage entspringt tatsächlich aus Interesse.
Ich finde 3mm mehr auf der rechten Seite sehr viel und unnötig.
Wofür werden die benötigt?
Da würde ich dann nicht wirklich von einem Umrüstkit reden.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 20:42   #12
wieczorek
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Im Röstigraben
Beiträge: 3.144
Wir hatten die ersten Umrüst Kits 2013 bestellt und erwartet das wir 1.2mm Gesamtbreite ausgleichen müssen, wie Shimano das behauptet. Aber irgendwie waren es immer deutlich mehr. Eben so, das die Hinterräder deutlich sichtbar anders im Rahmen stehen.

So richtig optimal ist das Ganze also nicht...
__________________
Internet Foren wissen alles immer besser
wieczorek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 21:40   #13
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.788
Hi wieczorek,

Danke für deine Antwort.

Zitat:
Zitat von wieczorek Beitrag anzeigen
Wir hatten die ersten Umrüst Kits 2013 bestellt und erwartet das wir 1.2mm Gesamtbreite ausgleichen müssen, wie Shimano das behauptet. Aber irgendwie waren es immer deutlich mehr. Eben so, das die Hinterräder deutlich sichtbar anders im Rahmen stehen.

So richtig optimal ist das Ganze also nicht...
Das die Gesamtbreite sich um knapp 3mm vergrössert wäre ja noch nicht einmal so dumm. Mit 3mm mehr Gesamtbreite ist meines Erachtens bei klassischen Schnellspannnaben noch gut zu verkraften wenn links auch die Achse länger wird.
Wenn alleine rechts ca. 3mm mehr stehen verstehe ich halt nicht wie das untergebracht wird. Das kleinste Ritzel hat ja seinen definierten Platz vom Ausfallende. Dann wäre der Rest ja zwischen Kassette und Speichen zusätzlich Platz. Das verwundert mich.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 05:59   #14
wieczorek
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Im Röstigraben
Beiträge: 3.144
Nein schon nicht alles rechts. Wir hatten uns gewundert, warum nicht einfach nur ein anderer Body + Abschlusszapfen kommt. Zipp liefert da immer die komplette Achse mit allem Zubehör neu. Beim genaueren Blick fällt dann auf, das alles Anders ist, und eben das Hinterrad mit den neuen Teilen um die 1,5mm nach links rutscht. Die Neue Achse samt Body und Abschlüsse ist rund 1mm breiter als die Alte, was ich auch nicht schlimm finde.
__________________
Internet Foren wissen alles immer besser
wieczorek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:18 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.