Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Troubleshooting: Unfall auf der Abfahrt - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Verhalten im Wettkampf > Troubleshooting

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.08.2015, 19:26   #1
kris camper
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 62
Troubleshooting: Unfall auf der Abfahrt

Hallo, zusammen!

Ich hätte gern Eure Einschätzung woran's gelegen hat - damit mir das wenn möglich nicht nochmal passiert:

Samstag auf der langen Abfahrt beim Ironman in Zell am See hat es mir in der Geraden plötzlich das Vorderrad zerlegt und ich habe den Abgang gemacht.

Genauer: Es ist wohl der Schlauch geplatzt und der Mantel ist dann sofort von der Felge runter.

Was sagt die Erfahrung, wie passiert sowas?

Laufrad: Mavic Cosmic Carbone (Alu-Bremsflanken)
Mantel: Conti GP 4000s
Schlauch: Schwalbe No. 20 extra light
Druck beim Rad check-in am Vortag (16:30): ca. 8,2bar (der Schlauch im Vorderrad hat erfahrungsgemäß immer recht schnell Druck verloren: so 2bar pro Woche)

Bin eher der vorsichtige Abfahrer, also recht viel gebremst.

Der Unfall passierte so nach ein paar Kilometern Abfahrt.

Danke für Eure Einschätzungen
kris camper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 19:29   #2
ArminAtz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Wörschach
Beiträge: 2.626
Zitat:
Zitat von kris camper Beitrag anzeigen
Hallo, zusammen!

Ich hätte gern Eure Einschätzung woran's gelegen hat - damit mir das wenn möglich nicht nochmal passiert:

Samstag auf der langen Abfahrt beim Ironman in Zell am See hat es mir in der Geraden plötzlich das Vorderrad zerlegt und ich habe den Abgang gemacht.

Genauer: Es ist wohl der Schlauch geplatzt und der Mantel ist dann sofort von der Felge runter.

Was sagt die Erfahrung, wie passiert sowas?

Laufrad: Mavic Cosmic Carbone (Alu-Bremsflanken)
Mantel: Conti GP 4000s
Schlauch: Schwalbe No. 20 extra light
Druck beim Rad check-in am Vortag (16:30): ca. 8,2bar (der Schlauch im Vorderrad hat erfahrungsgemäß immer recht schnell Druck verloren: so 2bar pro Woche)

Bin eher der vorsichtige Abfahrer, also recht viel gebremst.

Der Unfall passierte so nach ein paar Kilometern Abfahrt.

Danke für Eure Einschätzungen
Überhitzung kann ich mir fast nicht vorstellen, bei Alu-Bremsflanken.

Kontrolliere mal das Felgenband. Sitzt das noch gut oder sind an den Speichenlöchern irgendwo scharfe Kanten vorhanden?
ArminAtz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 19:40   #3
kris camper
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 62
Stimmt, da hatte ich auch schon dran gedacht, sieht aber eigentlich alles recht clean aus. Der Mantel ist eigentlich auch noch in Ordung, also nix was auf ne überfahrene Scherbe/Nagel oder ähnliches hindeuten würde.
kris camper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 20:11   #4
Trimone
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.219
Zitat:
Zitat von kris camper Beitrag anzeigen
Hallo, zusammen!

Ich hätte gern Eure Einschätzung woran's gelegen hat - damit mir das wenn möglich nicht nochmal passiert:

Samstag auf der langen Abfahrt beim Ironman in Zell am See hat es mir in der Geraden plötzlich das Vorderrad zerlegt und ich habe den Abgang gemacht.

Genauer: Es ist wohl der Schlauch geplatzt und der Mantel ist dann sofort von der Felge runter.

Was sagt die Erfahrung, wie passiert sowas?

Laufrad: Mavic Cosmic Carbone (Alu-Bremsflanken)
Mantel: Conti GP 4000s
Schlauch: Schwalbe No. 20 extra light
Druck beim Rad check-in am Vortag (16:30): ca. 8,2bar (der Schlauch im Vorderrad hat erfahrungsgemäß immer recht schnell Druck verloren: so 2bar pro Woche)

Bin eher der vorsichtige Abfahrer, also recht viel gebremst.

Der Unfall passierte so nach ein paar Kilometern Abfahrt.

Danke für Eure Einschätzungen
Weil mir das auf 2 verschiedenen Felgen passiert ist fahre ich keinen GP 4000 mehr. Ich bin auf Schwalbe umgestiegen.
Trimone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 20:37   #5
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.787
Zitat:
Zitat von kris camper Beitrag anzeigen
Genauer: Es ist wohl der Schlauch geplatzt und der Mantel ist dann sofort von der Felge runter.
Das liest sich als wäre der Schlauch zwischen Felge & Reifen eigeklemmt gewesen. Wie lange war das schon zusammen so montiert? Hattest Du vorher auch schon entsprechend hohe Drücke auf demReifen?

Zitat:
Zitat von kris camper Beitrag anzeigen
Druck beim Rad check-in am Vortag (16:30): ca. 8,2bar (der Schlauch im Vorderrad hat erfahrungsgemäß immer recht schnell Druck verloren: so 2bar pro Woche)
Hmm, Ventil schon mal nachgezogen gehabt? bei den Schwalbe Schläuchen sind die SV-Ventile eingeschraubt in den Ventilschaft. Wenn die nicht richtig fest sitzen hast Du Druckverlust zwischen Schaft & Ventileinsatz.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 20:38   #6
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.787
Zitat:
Zitat von Trimone Beitrag anzeigen
Weil mir das auf 2 verschiedenen Felgen passiert ist fahre ich keinen GP 4000 mehr. Ich bin auf Schwalbe umgestiegen.
Daß Dir der Reifen von der Felge gesprungen und der Schlauch geplatzt ist? Das halte ich immer noch mit aller größter Wahrscheinlichkeit für einen Montagefehler.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 20:48   #7
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 14.733
la_gune wäre schon froh, wenn er die Contis auf seine Felgen überhaupt DRAUF kriegt. Wenn sie ihm dann wieder RUNTER springen, kotzt er wahrscheinlich richtig .
__________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.
Thorsten ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 20:54   #8
Trimone
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.219
Nein kann nicht sein weil ich vorher schon Minimum 700 km damit gefahren bin. Und ich bin seit 18 Jahren Triathletin und mein Mann ebenso lange radfahrer. Der wechselt die Mäntel Blind....vielleicht liegt daran ��. Ne Spaß beiseite In einem Jahr auf 2 verschiedenen Rädern mit anderen Felgen. Mir kommt kein gp mehr auf die Felge.
Trimone ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:05 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.