Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Trainerroad: 2 Jahre: Stand des Trainings - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.08.2018, 18:01   #1
langsamläufer
Szenekenner
 
Benutzerbild von langsamläufer
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 115
Trainerroad: 2 Jahre: Stand des Trainings

Hallo,

Oktober 2016 habe ich mit Trainerroad begonnen. Davor habe ich eigentlich immer nach Lust und Laune trainiert, viele Junk-KM usw... Bei meinen Wettkämpfen bin ich damit immer irgendwo im Mittelfeld gelandet.

Seit Oktober verfolge ich nun die Trainerroad Triathlonpläne (Mitteldistanz) und habe es so gut es geht die EInheiten durchgezogen. Das macht auch alles Spaß, da die Einheiten doch relativ kurz und zum Teil auch knackig sind. Insbesondere im Winter fand ich die Einheiten richtig gut ! Im Spätsommer 2017 habe ich den letzten FTP Test durchgeführt. DOrt kam ich auf einen 20 Minuten Wert von 320 Watt bei 76 KG. Bis zum Frühjahr 2018 habe ich den Trainingskurven-Leistungskurven nach bei Trainerroad auch Fortschritte gemacht. Da sieht man ziemlich genau, wieviel Watt man mehr Tritt zu einem bestimmten Zeitpunkt,

Seit April stagniert die Form, FTP blieb bei gemessenen 310 Watt (wegen 10 Watt mehr oder weniger mach ich mir keinen Kopf) Bei meinen Wettkämpfen bin ich immer noch im MIttelfeld. Ich bin sowas wie die Mitte, im Schwimmen leicht vor dem Mittelfeld, im Radfahren und Laufen bilde ich immer genau das Mittelfeld ab :-). Also der klassiche Athlet aus der "Mitte"

Die Trainingszeiten haben sich gegenüber früher deutlich verkürzt.

Kurzum: ein Selbstläufer ist so ein Programm nicht, wenn man sich verbessern will. Bei mir hat das in der Form nicht ganz geklappt. Für nächstes Jahr muss ich mal sehen, wie ich mein Training gestalte. Bei den Wettkämpfen vor 2016 war ich danach immer wesentlich "fertiger" als jetzt. Das ist also auch schon ein Fortschritt.
Toll ist, dass man seit dem letzten Update von Trainerroad die EInheiten auch draußen fahren kann. Ich habe jetzt das Glück, dass ich 1-2 Strecken habe, wo die Intervalle auch fahren kann.


Ich würde also Trainerroad nicht uneingeschränkt empfehlen.
langsamläufer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 18:33   #2
Greyhound
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2016
Beiträge: 257
Erstmal meinen großen Respekt, dass du das so konsequent durchziehst. Könnte ich mir gerade im Frühling und Sommer nicht vorstellen, die ganzen Einheiten drinnen zu fahren.
Eigentlich solltest du bei deinem FTP und Gewicht nicht nur im Mittelfeld liegen. Ich bin mit 220W bei 68kg auch im Mittelfeld bzw. vorderen Mittelfeld je nach Wettkampf.
Greyhound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 20:32   #3
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 5.410
Zitat:
Zitat von Greyhound Beitrag anzeigen
Eigentlich solltest du bei deinem FTP und Gewicht nicht nur im Mittelfeld liegen. Ich bin mit 220W bei 68kg auch im Mittelfeld bzw. vorderen Mittelfeld je nach Wettkampf.
Das war auch mein erster Gedanke. Ich hab es mit deutlich über 80 kg und etwa 270 Watt auf Platz 500 von 2000 im Kraichgau geschafft. Mit 320 Watt FTP wäre ich da nochmal deutlich weiter vorne gewesen und weit weg von der Mitte.

Aber danke für den Bericht! Bei Trainerroad hat man keine Unterhaltung oder? Also da wird nur rein der Widerstand verstellt beim Training. Ich würde befürchten das ich mich da kein Jahr dazu motivieren könnte.
Wie viel Stunden in wie viel Einheiten hast du da etwa gemacht pro Woche?
__________________
Strava
Mirko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 20:41   #4
Bommel91
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.01.2018
Beiträge: 339
@ Mirko: Wenn ich das richtig gesehen habe sind doch die Sufferfest Trainingspläne bei Trainerroad hinterlegt. Das könnte doch was für Dich sein
__________________
5 km - 20:35
10 km - 47:27
HM - 1:43:xx
SD (750/19/5) - 1:31:36
Geplant 2019
TBA
Bommel91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 21:25   #5
langsamläufer
Szenekenner
 
Benutzerbild von langsamläufer
 
Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 115
Zum Glück kann man ja seit dem Update die Programme jetzt auch draußen fahren. Das habe ich seit März dann auch ausgiebig gemacht. (ich glaube, wenn du das komplett drinnen durchziehst, endest du ganz schnell so wie die Typen,die in Ironman Bettwäsche schlaffen und morgens ihren Kaffee aus einer Ironman Kaffeetasse trinken :-) )
Ja, die Programme haben keinen großen Unterhaltungswert. Du folgst einfach stumpf einer Linie. Dafür ist es dannn aber auch in 60-90 min rum. Für mich ist das okay. Andere kommen damit nicht klar. Länger als 90 minuten halte ich das aber auch nicht aus.

Die Schwimmprgramme sind eher einfacher Natur, da ist nix kompliziertes dabei. Vorteil:selbst ich kann mir das behalten undbrauche keinen Zettel am Beckenrand.

die Lauftrainngss habe ich nur ansatzweise gemacht, da ich Probleme mit der Wade hatte.

i.d.R habe ich auf dem Rad 3 Einheiten pro Woche über das Programm gemacht. Am Wochenende ging es dann aber raus auf die Strasse.

Geändert von langsamläufer (14.08.2018 um 21:32 Uhr).
langsamläufer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 23:32   #6
Freeclimber83
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 233
Bei Trainerroad gibts die Trainingspläne ja auf unterschiedlichen Niveaus.
Hast Du die Volumes über die Jahre verändert?
Hast Du über 2 Jahre hinweg konstant mit den Plänen durchtrainiert? Wenn ja, wie hast Du nach den Wettkämpfen weitergemacht?

Und etwas OT: Wie stark hängt die 90km Zeit an der FTP? Ist es möglich, dass man wegen viel Sweetspot/VO2 IVs zwar eine hohe FTP hat, auf 90km dann aber die Ausdauer limitiert?
Freeclimber83 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 08:09   #7
swimbikerunlifestyle
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von swimbikerunlifestyle
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 36
Zitat:
Zitat von Freeclimber83 Beitrag anzeigen
Bei Trainerroad gibts die Trainingspläne ja auf unterschiedlichen Niveaus.
Hast Du die Volumes über die Jahre verändert?
Hast Du über 2 Jahre hinweg konstant mit den Plänen durchtrainiert? Wenn ja, wie hast Du nach den Wettkämpfen weitergemacht?

Und etwas OT: Wie stark hängt die 90km Zeit an der FTP? Ist es möglich, dass man wegen viel Sweetspot/VO2 IVs zwar eine hohe FTP hat, auf 90km dann aber die Ausdauer limitiert?
Ich meine mich erinnern zu können, dass man das so nicht einfach umrechnen kann. Theoretisch geht es zwar schon, aber wenn wie in diesem Fall die Einheiten immer nur um die 90 min lang sind, fehlt einfach die lange Grundlage und die Wettkampfhärte. Würde auch erklären warum mit ner FTP von 320 und dem Gewicht "nur" im Mittelfeld Rad gefahren wird.
__________________
Fight for your goals
swimbikerunlifestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 08:28   #8
Kruemel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kruemel
 
Registriert seit: 12.01.2007
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 1.490
Hi Langsamläufer,

bist du sicher, dass die Wattwerte passen? Sprich, konntest du sie mal auf einem anderen Powermeter bestätigen?

Ich selbst wiege 72-73 kg und meine FTP liegt bei 285 Watt. Das reicht für Sprint - Langdistanz eigentlich immer für die ersten 10% und in der Größenordnung solltest du eigentlich auch sein.

Ich würde vermuten, dass bei dir gewaltig Potential in der Position schlummert.
Oder du bist extrem breit und gleichzeitig dünn

VG
Patrick
__________________
Wer schon nicht überzeugen kann soll wenigstens für Verwirrung sorgen.
Kruemel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.