Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
ITU World Triathlon Hamburg, 14.-15.07.2018 - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Olympische Kurzdistanz und Sprint > Hamburg City-Man / WM

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.07.2018, 14:00   #33
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 164
Ich mich auch. Denn ich bin mit meiner bescheidenen Zielzeit um 8:20 in Gruupe N während mein Gatte in der letzten Startgruppe um 9:58 ist. Soweit ok, er ist auch schneller, aber nicht soooooo sehr, dass es die schnellste (?) Startgruppe rechtfertigen würde.
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 15:40   #34
Lar.s
sagt "Hallo allerseits!"
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 6
Wie funktioniert der Wasserstart in der Alster?

Hallo zusammen,
weiß jemand, wie genau der Schwimmstart abläuft? In den Teilnehmerinfos steht, es ist ein Seil gespannt...?

Danke & viele Grüße!
Lar.s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 16:30   #35
Frau Müller
Szenekenner
 
Benutzerbild von Frau Müller
 
Registriert seit: 21.09.2016
Beiträge: 235
Zitat:
Zitat von Lar.s Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
weiß jemand, wie genau der Schwimmstart abläuft? In den Teilnehmerinfos steht, es ist ein Seil gespannt...?

Danke & viele Grüße!
Das ist total easy. 10 Minuten vor deinem Start kannst du ins Wasser und dich ein bisschen einschwimmen. Das Seil ist ca. 10 Meter im Wasser parallel zum Alsteranleger gespannt. In der Regel stehen da alle drauf. Oder paddeln dahinter im Wasser. Wirst du sehen. Die Ansagen sind auch laut und deutlich. Ist ein ziemlich entspanntes Schwimmen in Summe.
Frau Müller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 16:17   #36
DocTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 2.574
Sehr geile Veranstaltung, Frankreich vor USA vor Australia...
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das zu sein,
sondern man selbst zu sein.

Sören Kierkegaard

Wo Kinder sind ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 18:04   #37
Faser
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 643
Auch eine wirklich gute Leistung der Deutschen.
Faser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 18:09   #38
Su Bee
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 1.744
Zitat:
Zitat von Schmartobinger Beitrag anzeigen
Samstag, 14.07.2018 - Sprintdistanz
  • 1429 - Knöpfchen - 08:20 Uhr
  • 1762- anthrax33 - 08:40 Uhr mit meiner Crew
  • 3866 - Schmartobinger - 10:40 im Firmen-Cup


Sonntag, 15.07.2018 - Olympische Distanz
  • 13021 - Foxi - 08:00 Uhr
  • 13326 - Welfe - 08:20 Uhr
  • 13171 - Ray (CatchMeIfYouCanBLN) - 08:10 Uhr
Ich hoffe, dass ihr alle wohlbehalten ins Ziel gekommen seid und freu mich auf eure Berichte!
Eine Frage schon mal:
war die gestrige Frauen-Sprintdistanz-Strecke dieselbe, die auch die Altersklasseathleten nehmen? Oder ist die dann anders?
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 18:29   #39
DocTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 2.574
Supergenial, der Elitestaffelsprint; Frankreich vor USA vor Australia...

Frankreich damit seit ebend gerade zweimal Weltmeister, und das an einem Tag!
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das zu sein,
sondern man selbst zu sein.

Sören Kierkegaard

Wo Kinder sind ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis

Geändert von DocTom (15.07.2018 um 21:53 Uhr).
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 23:00   #40
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 164
Zitat:
Zitat von Su Bee Beitrag anzeigen
Ich hoffe, dass ihr alle wohlbehalten ins Ziel gekommen seid und freu mich auf eure Berichte!
Eine Frage schon mal:
war die gestrige Frauen-Sprintdistanz-Strecke dieselbe, die auch die Altersklasseathleten nehmen? Oder ist die dann anders?
Gut angekommen, war toll! Ok, Es war beim Ironman letztes Jahr deutlich mehr los, aber mir hat es gefallen. Die Wechsel liefen bei mir dank zweier Dixiestopps gar nicht, trotzdem reichte es noch knapp für sub3, also für mich im absolut gelungenen Bereich. Schwimmen war nach der Anfangskeilerei recht entspannt, irgendwie muss ich nur viel Wassee geschluckt haben. Rad war flott, aber bei dem Massenkreiseln zwischen hochgetunten Scheibenrädern und MTBs nicht immer einfach... Karis waren ununterbrochen unterwegs, aber trotzdem fuhren einige wie die Perlen an der Schnur und konsequent links. Laufen war dann nur noch zum Genießen 😊.
Alles in allem: 5 Sterne (oder Kudos) von mir!

Zur Sprintstrecke: nein, die Elite hatte eine andere Strecke als die Jedermänner.
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.