Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Ironman Frankfurt 2018 - Seite 74 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Frankfurt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.07.2018, 13:32   #585
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 3.385
Zitat:
Zitat von Sigisick Beitrag anzeigen
Ich dachte erst auch ich hätte eine sehr langsame Radzeit, weshalb ich erst auch nicht mit einer direkten Qualifizierung rechnete.
Vergleicht man allerdings die Rad Zeiten auch der schnellsten mit den Vorjahren, erkennt man Riesenunterschiede:
2018 Frodeno 4:28:36
2017 Kienle 4:02:22
2016 Kienle 4:12:12

Ich denke das deutet schon auf eine deutlich langsamere Radstrecke hin.
Ingo
Natürlich war die Strecke langsamer aber nicht ne halbe Stunde bei den Pros.
Frodeno hatte ja ne andere Taktik....nämlich schnell laufen, das gaht aber nicht wenn er zuvor 4:10h fährt
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung!
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 13:32   #586
Nobodyknows
Szenekenner
 
Benutzerbild von Nobodyknows
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 3.552
Zitat:
Zitat von Microsash Beitrag anzeigen
Danke.
Gerade mal durch die Daten und Bilder auf Finisherpix geklickt.
Die Zweite der F45-49 (die auf den Slot verzichtete) fuhr "ihre" 05:31:41 auf einem Rennrad mit Auflieger.

Find ich cool.

Gruß
N.
Nobodyknows ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 13:39   #587
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 5.262
Und Trinkflaschen im Rahmendreieck. Find ich auch cool. Da sieht man's mal. Schwimmen 1:06, Laufen 3:45. Ne solide 10:31. Sauber, sauber.
Helmut S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 13:42   #588
svenio
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von svenio
 
Registriert seit: 31.03.2014
Ort: Ihsed
Beiträge: 41
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Trotz der längeren Radstrecke scheinen mir heuer die Qualizeiten eher auf der langsameren Seite zu sein. 9:59 Stunden in der M45, 9:52 Stunden in der M40...
Das Rennen war im Schnitt deutlich langsamer als 2016 und auch als 2017.
Hier der jeweilige Median über alle Finisher:

Jahr----Finisher--Total--------swim------bike--------run--------trans.
2016---2601-----11:13:23---1:11:16---5:40:40---4:05:42---0:11:34
2017---2437-----11:32:37---1:11:29---5:33:40---4:30:50---0:11:25
2018---2260-----12:00:50---1:13:50---6:03:28---4:27:00---0:12:40
svenio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 15:20   #589
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: WildWildWetterau
Beiträge: 1.419
Coole Analyse!

Wechsel mit Selfracking, Rad 2018 mit extra-km und Höhenmetern sowie ungünstigem Wind alles nachvollziehbar, aber wieso war 2016 so viel schneller beim Laufen???? War es da besonders kühl?
__________________
Gruesse

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
tridinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 15:32   #590
ricofino
Szenekenner
 
Benutzerbild von ricofino
 
Registriert seit: 10.02.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 522
Ja, 2016 war es so um die 20 Grad und bewölkt. Hat teilweise sogar leicht geregnet.
ricofino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 12:42   #591
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 982
Ganz nettes Stimmungsvideo vom IM Ffm:

https://youtu.be/Usq8I2XHJ4c
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 13:25   #592
Gremlin
Szenekenner
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Rhein Main
Beiträge: 339
Zitat:
Zitat von Sigisick Beitrag anzeigen
Ich dachte erst auch ich hätte eine sehr langsame Radzeit, weshalb ich erst auch nicht mit einer direkten Qualifizierung rechnete.
Vergleicht man allerdings die Rad Zeiten auch der schnellsten mit den Vorjahren, erkennt man Riesenunterschiede:
2018 Frodeno 4:28:36
2017 Kienle 4:02:22
2016 Kienle 4:12:12

Ich denke das deutet schon auf eine deutlich langsamere Radstrecke hin.
Ingo
Also die langsameren Radzeiten lagen ganz klar an den Höhenmetern und dem heftigen Gegenwind auf 75 % der Strecke. Der neue Streckenteil hat gefühlt keinen Meter Flachland.
Ich persönlich finde den Teil der Strecke sehr schön und endlich mal ein wenig selektiver.
__________________
2019

Ironman Frankfurt

https://www.strava.com/clubs/IM2019



https://www.strava.com/athletes/
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:08 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.