Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
HF im Wettkampf - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Kostenlose Trainingspläne > Langdistanz

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.07.2018, 07:58   #1
swimbikerunlifestyle
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von swimbikerunlifestyle
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 26
Frage HF im Wettkampf

Moin moin zusammen,

trainiere nun seit einiger Zeit nach dem Langdistanz Plan. 12h Wochenendler um genau zu sein. Die klassische Einteilung der GA bereiche wurde ja etwas verfeinert.

Kann mir jemand sagen, in welchen Bereich ich mich in etwa auf welcher Streckenlänge bewegen sollte? Hab da leider nichts zu gefunden. Ich meine da mal eine Aufstellung gesehen zu haben, kann diese aber nicht mehr finden.

Sprint ist klar, da ist nichts mit Pacing, da heißt es für mich feuer frei.
Olympisch, hier wird es interessant. Da muss ich mir schon was über halten.
70.3 ?
LD ?

Evtl kann das jemand kurz zusammenfassen. Also die HF bereiche in denen ich mich bei
OD
70.3
LD

bewegen sollte. Also nach dem Triathlon-Szene Schema aufgeteilt. GA1-4, Schwelle & Anaerob.

Danke schon mal.
swimbikerunlifestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 08:06   #2
MarcoZH
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarcoZH
 
Registriert seit: 16.07.2012
Ort: Zürich Aglo
Beiträge: 3.069
Ich persönlich rate davor ab, im Wettkampf nach Puls zu laufen.
Mit den vielen Trainingskilometer solltest du im Gefühl haben, was im Wettkampf geht.
Gefühlt bewege ich mich bei der LD auf oberem GA1, auf der MD im unteren GA2.
__________________
Strava, Instagram
MarcoZH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 08:10   #3
swimbikerunlifestyle
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von swimbikerunlifestyle
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von MarcoZH Beitrag anzeigen
Ich persönlich rate davor ab, im Wettkampf nach Puls zu laufen.
Mit den vielen Trainingskilometer solltest du im Gefühl haben, was im Wettkampf geht.
Gefühlt bewege ich mich bei der LD auf oberem GA1, auf der MD im unteren GA2.
Hab ich bei meiner ersten und bisher einzigen MD auch so gemacht. Leider wurde es ein Wandertag... Der Halbe zum Ende ging nur noch in knapp unter 2h. Also viel zu langsam, weil ich immer wieder gehen musste.

Ich hoffe das bei der nächsten umgehen zu können, indem ich mich besser Pace.
__________________
Fight for your goals
swimbikerunlifestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 08:12   #4
MarcoZH
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarcoZH
 
Registriert seit: 16.07.2012
Ort: Zürich Aglo
Beiträge: 3.069
Habe hier den Artikel von Arne für die Gegenüberstellung seiner Einteilung gefunden:
Links seine Einteilung, rechts die von der allgemeinen Literatur.

GA1 -- unteres GA1
GA2 -- mittleres bis oberes GA1, aerobe Schwelle (= IM Renntempo)
GA3 -- unteres bis mittleres GA2 (MD-Renntempo)
GA4 -- oberes GA2 bis Entwicklungsbereich
GA5 -- anaerobe Schwelle
__________________
Strava, Instagram
MarcoZH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 08:15   #5
swimbikerunlifestyle
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von swimbikerunlifestyle
 
Registriert seit: 30.05.2017
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von MarcoZH Beitrag anzeigen
Habe hier den Artikel von Arne für die Gegenüberstellung seiner Einteilung gefunden:
Links seine Einteilung, rechts die von der allgemeinen Literatur.

GA1 -- unteres GA1
GA2 -- mittleres bis oberes GA1, aerobe Schwelle (= IM Renntempo)
GA3 -- unteres bis mittleres GA2 (MD-Renntempo)
GA4 -- oberes GA2 bis Entwicklungsbereich
GA5 -- anaerobe Schwelle
Genau den hab ich gesucht! Besten Dank!
__________________
Fight for your goals
swimbikerunlifestyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 09:37   #6
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 2.330
Zitat:
Zitat von MarcoZH Beitrag anzeigen
Habe hier den Artikel von Arne für die Gegenüberstellung seiner Einteilung gefunden:
Links seine Einteilung, rechts die von der allgemeinen Literatur.

GA1 -- unteres GA1
GA2 -- mittleres bis oberes GA1, aerobe Schwelle (= IM Renntempo)
GA3 -- unteres bis mittleres GA2 (MD-Renntempo)
GA4 -- oberes GA2 bis Entwicklungsbereich
GA5 -- anaerobe Schwelle
Interessant, wusste nicht, dass Arne eine andere GA-Definition benutzt als die Allgemeine.
Auch verwirrend: um Entwicklungsbereich und anaerobe Schwelle als "GA" (GrundlagenAusdauer) zu bezeichnen.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 09:43   #7
MarcoZH
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarcoZH
 
Registriert seit: 16.07.2012
Ort: Zürich Aglo
Beiträge: 3.069
Ja, da wäre wohl eine "neutrale" Namensgebung nicht schlecht um Verwechslungen zu vermeiden.

I1- I5 für "Intensität" oder sowas.
__________________
Strava, Instagram
MarcoZH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2018, 15:09   #8
Skimuku1986
Szenekenner
 
Benutzerbild von Skimuku1986
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 73
meine Beine waren beim Marathon nicht mehr in der Lage mich auf ein hohes Pulsniveau > 150 zu bringen somit hat sich das von selbst erledigt!
Skimuku1986 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:52 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.