Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Slowbuild- eure Erfahrungen... Die Hoffnung stirbt zuletzt oder? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.06.2016, 17:08   #1
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 4.039
Daumen runter Slowbuild- eure Erfahrungen... Die Hoffnung stirbt zuletzt oder?

Nachdem ich netten Mailkontakt hatte und auch ein Telefonat mir voll euphorisch gestimmt hat, habe ich mir Laufräder bei Slowbuild betellt.
Am Anfang war der Mailkontakt auch rege und es wurde ein Lieferfenster von 14 Tagen genannt.
Okay....3 Wochen gewartet weil Feiertag dazwischen lag aber nix bekommen....
dann Mail geschrieben nach Anmahnung kam dann die Antwort dass die Vorderradfelge nächste Woche(diese) fertig sein kann aber die Hinterradfelge Lieferverzögerung hat.
Auf mein Anfrage hin wurde mir dann eine höhere angeboten, diese nehme ich auch billigend in Kauf......
Jetzt würde ich mal gene wissen wer vo euch schon erhalten/bezahlt/Geld zurück erstattet bekam....
Man kann ja Verzögerungen habe aber bitte warum sind wir Triathleten immer die Ä----karte wenn es drum geht Geld zu kassieren aber nicht zu liefern?
Es gab ja schon so eininge Beispiele wie Magic Sportsfood, 21.run usw.
Wo bleibt die ehrliche saubere Geschäftsmann der nicht viel Geld im Vorraus kassiert und dann nicht abliefert oder zumindest so fair ist und benachrichtigt.
Ich gehe auch jeden Tag arbeiten und teilweise die Preise echt übermäßig sind kommt mir bitte nicht von wegen wer billig kauft!
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 17:24   #2
TriRookieJena
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriRookieJena
 
Registriert seit: 05.01.2016
Ort: Jena
Beiträge: 167
Ich habe bis jetzt davor gescheut, meine Meinung über Slowbuild breit zutreten. Aber durch die immer höhere Zahl der Beschwerden in Threads, Pns will ich auch mal meine Erfahrung beitragen:

Ich hatte Anfang März bestellt. Es hies Lieferzeit 4 Wochen. Da ich eine andere Felgenart als die Standardfelge bestellt hatte, dachte ich mir nach 4 Wochen des Wartens, dass es an der Felge liegt. Nach ca. 6 Wochen hab ich mich dann über Facebook/Mail erkundigt. Antwort kam auch schnell und es hies, dass die Felgen in 2 Wochen spätestens eintreffen würden.

2 Wochen gewartet. Nix gehört - wieder hingeschrieben. Die Felgen wären in der Lieferung jetzt doch nicht dabei, es täte ihm Leid aber in 2 Wochen wären sie bestimmt bei der nächsten Lieferung dabei. Nach 10 Wochen des Wartens hatte ich dann die Schnauze echt voll. Erster Wettkampf stand vor der Tür und ich ohne Laufräder da.

Ich habe mein Geld zurück verlangt und es zum Glück auch bekommen. Dann hies es, es gäbe einen neuen Felgentyp und ich würde den wegen der Warterei billiger bekommen. Er würde sich melden wenn die Felgen da sind.

Fazit: Nichts mehr gehört, bei Lambda-Racing bestellt. Jetzt nach super flotter Lieferung und gutem Material glücklich.

Ich will ja wirklich niemand einen schlechten Ruf anhängen. Aber da ich noch nichtmal lang im Gegensatz zu anderen Foris gewartet habe kann ich nur sagen: HÄNDE WEG!. Die Laufräder an sich sollen gut sein (wenn sie nach gefühlten Jahren des Wartens dann doch mal kommen), aber so darf/kann man mit seinen Kunden nicht umgehen und erwarten, dass sowas nicht ans Licht kommt.
TriRookieJena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 17:49   #3
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Bayerisch Nizza
Beiträge: 32.793
Ich kann da zu deinem konkreten Fall nix beitragen, muss aber gestehen, dass ich auf so nen Beitrag schon gewartet hab.
Diese Laufradbauerei ist nicht ganz ohne, da schleust man keine 10Satz Laufräder am Tag durch, macht nebenher noch den Buchhaltungskram, Beratung, Emailverkehr und Telefonseelsorge und ich kenne von meinem aktuellen Job die 'Bestürzung' nachm Wochenende (vorallem) eine Menge an Aufträgen vozufinden, die einem im ersten Augenblick über den Kopf zu wachsen scheinen.
Dazu hab ich ähnliche Probleme mit Vorlaufzeiten im Bestellwesen: viele Teile, die wir verbauen, haben 15 oder 18Wochen Lieferzeit.
Immerhin sind das Elektronikteile und keine Felgen für zig Euro pro Stück, die mir entweder nicht reichen oder ich mir an die Wand hängen kann.
Das ist immer ein vertracktes Spiel, aber bei mir gehts wie angedeutet eher um Kleinteile und im Zweifelsfall reiss ich von meinem Kram auch mal 200Stück am Tag in ner konzertierten Aktion durch oder könnte, was beim Laufradbau auch kaum machbar ist, kurfzfristig jemanden auftreiben, der die Produktion entlastet.

Ich hab die Wartezeiten im andern Fred bisher echt mit Sorge gesehen, vorallem weil ich weiss, dass sich durch solche Verzögerungen Erklärungsbedarf ergibt, der zusätzlich irrsinnigen Zeitaufwand erfordert, grad wenn man nicht jeden da einfach hinsetzen und ans Telefon gehen lassen kann.
Dann noch n Umzug, wie ich irgendwo gelesen hab, ...puh...!

In diesem Sinne: Alles Gute für den Unternehmer, n paar Kunden rückerstatten und die Aufträge stornieren, den Rest emsig abarbeiten und dann die Bälle flachhalten, rechtzeitig ausreichend nachordern, notfalls Programm verschlanken (keine Extrawürste, auch mal nen Auftrag ablehnen wenn er zusätzliche Energie kosten würde--->Sonderbestellung etc.) und n paar Leute einarbeiten, die die Geschichte im Notfall zeitweise alleine stemmen könnten.
Grad bei so nem Druck will man ja auch irgendwann mal raus, und wenns nur ein verlängertes Wochenende ist.
__________________
Liebe Mutti! Schöne Grüsse aus Kamerun, auch von Pami. Hier lebt es sich nach allen Regeln der Kunst, denn eine Rose ist eine Rose.
"The Grand Bazaar"
sybenwurz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 18:40   #4
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: WildWildWetterau
Beiträge: 1.238
Ich hab 1.3. Bestellt, ab Ende März alle 2-3 Tage angerufen und dann Ca. 20.4. Die Lieferung bekommen. Telefonkontakt war immer freundlich, aber wenn die Ware nicht kommt nützt das ja auch nicht viel. Räder sind wie bestellt und mangelfrei, hatte wohl Glück dass es vergleichsweise glatt lief. 100% Vorkasse bei Bestellung war rückblickend wohl etwas naiv

Ich drück dem Wasi die Daumen dass er das stabil auf die Reihe bekommt.2 Wochen Lieferzeit anzubieten und nach 5 tut sich immer noch nichts macht keine zufriedenen Kunden, Lieber etwas länger ankündigen und die dann auch halten.
__________________
Gruesse

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
tridinski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 19:37   #5
formliquide
Szenekenner
 
Benutzerbild von formliquide
 
Registriert seit: 19.09.2014
Beiträge: 427
Ich muss die Meinung von tridinski unterstützen:

Vor Unzeiten bestellt, X-mal netten eMail- und Telefonkontakt aber immer wieder vertröstet. Dann kam die Lieferung dank telefonischem Nachhaken, die Laufräder waren top und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist da wohl echt schwer zu toppen...

Allerdings täte sich slowbuild m.E. tatsächlich einen Riesengefallen, einfach die Karten auf den Tisch zu legen, und zwar möglichst bei Bestellbeginn. Wenn da steht: Lieferung in 8-12 Wochen, dann kann sich jeder überlegen ob er das möchte oder nicht. Dann fallen auch 90% Telefonseelsorge flach...

Meine Meinung ist: Bestellen nur wenn nicht sofort benötigt, per PayPal zahlen (6 Monate Lieferausfallschutz), warten und telefonisch nachfassen. Spätestens nach 5 1/2 Monaten sollten sie dann da sein oder einfach Kohle zurückholen via PayPal.
Wenn Du irgendwas gleich/ bald benötigst - ruf ihn vorher an und Pistole auf die Brust oder aber Finger weg. Die Leistung ist super, die Lieferdauer leider im Moment noch nicht. Ich drück ihm auch alle Daumen dass er's stabil hinbekommt, dann würd ich gern einen zweiten Satz nehmen
__________________
Mein TDL ist euer REKOM
formliquide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 19:40   #6
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 4.039
Andreas: ich bin 100 Prozent bei dir und ich habe mir auch meine Gedanken gemacht über sein Geschäft aber bitte warum macht er denn solche Versprechungen und sagt nicht im Vorfeld dass es lange dauert?
Ich lass mich gerne abweisen und dann erspare ich mir Ärger oder ich muß mal ein Pfund in die Hand nehmen und jeand einstellen der Ahnung hat und auf Mail antwortet oder wenn es Verzögerungen gibt die Leute warnt....
weißt du ich möchte die Dinger in Roth fahren aber mir rennt die Zeit davon und ich habe dann irgendwann auch nicht die Alternative von heute auf morgen woanders was zu bekommen..eigentlich wäre ja noch genug Zeit wenn erwirklich diese Woche liefert aber er hat mir wieder nicht mal auf meine Mail geantwortet.

Geändert von carolinchen (06.06.2016 um 19:58 Uhr).
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 20:21   #7
formliquide
Szenekenner
 
Benutzerbild von formliquide
 
Registriert seit: 19.09.2014
Beiträge: 427
Persönlich anrufen. Versand noch diese Woche fordern, mit Tracking. Andernfalls musst Du Dich unnötig ärgern, wenn's zu Deinem (vermutlichen?) Hauptrennen immer noch nicht geklappt hat.

Just my 2 cents.
__________________
Mein TDL ist euer REKOM
formliquide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 20:29   #8
Andreas.A
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 13
Hi,

ich hatte Anfang Februar bestellt, nach mehrfachem Mailkontakt, bei dem mir die Lieferung bis spätestestens ende April zugesagt wurde, da ich den LRS in Rimini fahren wollte, kamen die Felgen nicht. Ich habe dann den Kauf rückgängig gemacht. Das Geld wurde sofort erstattet. Eigentlich schade, dass die Lieferzeiten nicht richtig kommuniziert werden. Damit könnte er sich viel Ärger ersparen.
Hätte ich genug Zeit, würde ich wieder bestellen. Allerdings finde ich die Vorkasse bei nicht lieferfähigen Produkten nicht Ok.

Andreas
Andreas.A ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.