Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Training für die erste Kurzdistanz - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Kostenlose Trainingspläne > Kurzdistanz

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.12.2017, 22:56   #33
uruman
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 1.740
Zitat:
Zitat von triathlonnovice Beitrag anzeigen

Es muß ja schließlich irgendeinen Grund haben warum man nicht 1h GA laufen kann. Für einem gesunden Menschen der kein extremes Übergewicht hat , sollte das ohne weiteres machbar sein.
ich glaube du bist total Realität fern , ich bin mir sicher dass weit mehr als die hälfte der Bevölkerung und ziemlich viele hier im Forum nicht eine Stunde lang laufen können
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 23:00   #34
MartinB.
Szenekenner
 
Benutzerbild von MartinB.
 
Registriert seit: 01.09.2013
Beiträge: 84
Zitat:
Zitat von triathlonnovice Beitrag anzeigen
... Muß ja schließlich irgendeinen Grund haben warum man nicht 1h GA laufen kann. Für einem gesunden Menschen der kein extremes Übergewicht hat , sollte das ohne weiteres machbar sein.
Da täuscht du dich. Es gibt gesunde, schlanke Menschen, die das Laufen noch nicht ausreichend trainiert haben und deshalb
  • nicht in der Lage sind überhaupt GA1 zu laufen. (Der Puls und das Belastungsgefühl sind auch bei relativ langsamem Laufen stets höher)
  • muskulär noch nicht 1 Stunde durchlaufen können
  • von den Sehnen und Bändern her noch nicht so weit sind.

Es kann eines der Probleme sein oder es können alle drei vorliegen.
Nicht von ungefähr empfehlen erfahrene Laufprofis Laufanfängern sich zunächst mit Walk&Run (also Laufen mit Gehpausen) an die gewünschte Laufbelastung zu gewöhnen.

Leute, die immer schon Laufsport oder z. B. Ballsportarten, die Laufen beinhalten gemacht hat, kann sich das vielleicht nicht vorstellen.
MartinB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 23:45   #35
triathlonnovice
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 634
Glaube nicht, das ich der Realität fern bin. Ich beurteile nach dem was ich bisher gesehen/gehört/gelesen habe habe und welche Erfahrungen ich selbst gemacht habe.

Grundsätzlich gibt es sicherlich Leute die keine 10 km locker Laufen können. Das sind aber imho nur die wenigsten, wenn man gesunde Leute zwischen 20-50 Jahren heranzieht imho.

Die Frage lautete ja auch ,warum dem so sei ? Die Antwort liegt noch im verborgenen..
triathlonnovice ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 08:08   #36
Su Bee
Szenekenner
 
Benutzerbild von Su Bee
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 829
Zitat:
Zitat von MartinB. Beitrag anzeigen
Da täuscht du dich. Es gibt gesunde, schlanke Menschen, die das Laufen noch nicht ausreichend trainiert haben und deshalb
  • nicht in der Lage sind überhaupt GA1 zu laufen. (Der Puls und das Belastungsgefühl sind auch bei relativ langsamem Laufen stets höher)
  • muskulär noch nicht 1 Stunde durchlaufen können
  • von den Sehnen und Bändern her noch nicht so weit sind.

Es kann eines der Probleme sein oder es können alle drei vorliegen.
Nicht von ungefähr empfehlen erfahrene Laufprofis Laufanfängern sich zunächst mit Walk&Run (also Laufen mit Gehpausen) an die gewünschte Laufbelastung zu gewöhnen.

Leute, die immer schon Laufsport oder z. B. Ballsportarten, die Laufen beinhalten gemacht hat, kann sich das vielleicht nicht vorstellen.
Ich war vor einem Jahr definitiv bei allen 3 Punkten und hab ausnahmsweise auf den Rat gehört - mich da auch nur ganz langsam zu steigern, um nicht - verletzt und überlastet pausieren zu müssen.
Ok - ist vielleicht auch etwas meinen Ü50 geschuldet, aber wenn ich mein Umfeld so anschaue mit deutlich jüngeren, aber extrem viel sitzenden oder stehenden Schreibtischtätern (ohne sportliche Hobbies), dann würde ich das definitiv auch denen empfehlen.

Ich kam relativ schnell auf meine geforderten 5km durchlaufen-können, aber dann kam ein ziemlich langes Plateau (betreffend, Geschwindigkeit, Distanz und Zeit), bevor es dann langsam wieder weiter gehen konnte.
Ist bestimmt bei jedem anders, aber ein langsamer Start,war für mich nicht verkehrt.
Bis zum Wettkampf ist es noch eine Weile hin und da kann und wird noch viel passieren.
__________________
"Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich hinab, nach Perlen zu fischen"
Mascha Kaléko
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2017, 10:52   #37
Tri-Newbie
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.07.2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 112
Zitat:
Zitat von triathlonnovice Beitrag anzeigen
Glaube nicht, das ich der Realität fern bin. Ich beurteile nach dem was ich bisher gesehen/gehört/gelesen habe habe und welche Erfahrungen ich selbst gemacht habe.

Grundsätzlich gibt es sicherlich Leute die keine 10 km locker Laufen können. Das sind aber imho nur die wenigsten, wenn man gesunde Leute zwischen 20-50 Jahren heranzieht imho..
An dieser Aussage ist nun gar nichts „humble“.

Von mir aus können wir den Thread hier schließen.
Zum eigentlichen Thema wurde wohl alles ausgetauscht.

Ich bedanke mich bei denen, die sich inhaltlich mit dem Thema Training nach Zeit auseinandergesetzt haben und denen, die versucht haben, Triathlonnovice zu erklären, dass es Sportanfänger mit unterschiedlichen Fitnessniveaus (wer hätte das gedacht ) gibt.
Tri-Newbie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 13:26   #38
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 51
Darf man trotz des "Schließens" noch antworten?
Als Bleiente-SchisserinaufdemRad-SpäteinsteigerinimLaufen komme ich beim Triathlon immer hinten, aber immer mit Spaß an. Die Pläne hier bei Triathlon Szene haben mir immer geholfen, und ich habe NUR nach der jeweiligen Zeit trainiert (und ich fahre im Training keine 25km/h, falls dich das tröstet, und über meine Schwimmmeter schweigen wir mal dezent). Trotzdem hat es bislang (bis hin zur LD) immer gereicht!
Zum Laufen (ich habe Trainerlizenz Leichtathletik): du musst absolut nicht eine Stunde durchlaufen können! Ich mache heute noch beim Laufen alle 5km eine kurze Pause (Büsche, Trinken usw.) und ich laufe Ultras. Lauf anfangs, wie schon beschrieben, 4x15min und dann mal 2x30. Das wird für die OD reichen, keine Sorge. Und bitte den Großteil deiner Laufkilometer nur so schnell, dass du noch quasseln kannst. Tempo machen kannst du immer noch.
Viel Spaß beim Erstling!
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 18:23   #39
Tri-Newbie
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.07.2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 112
Zitat:
Zitat von welfe Beitrag anzeigen
Darf man trotz des "Schließens" noch antworten?

Zum Laufen (ich habe Trainerlizenz Leichtathletik): du musst absolut nicht eine Stunde durchlaufen können! Ich mache heute noch beim Laufen alle 5km eine kurze Pause (Büsche, Trinken usw.) und ich laufe Ultras. Lauf anfangs, wie schon beschrieben, 4x15min und dann mal 2x30. Das wird für die OD reichen, keine Sorge. Und bitte den Großteil deiner Laufkilometer nur so schnell, dass du noch quasseln kannst. Tempo machen kannst du immer noch.
Viel Spaß beim Erstling!
Man darf. Geschlossen wurde der Thread ja auch nur, um die sinnlose Diskussion mit Traithlonnovice zu beenden.

Ich mache - wie schon erwähnt - die Laufpläne aus der Laufbibel. Die Hälfte von "von 0 auf 5km in 12 Wochen" habe ich fast, danach mache ich "Von 5km auf 10km in 12 Wochen". Damit bin ich knapp vier Monate vor der ersten KD fertig. Klingt also machbar. Die Pläne gefallen mir gut. Es geht sehr langsam vorrang. Muskeln und Herz-Kreislauf könnten sicher länger. Es freuen sich aber die Bänder, Sehnen und Gelenke. Sie haben noch nie gestreikt.
Tri-Newbie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:52 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.