Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Das erste Mal - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.02.2017, 16:35   #17
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.094
Poah mich verwirren deine Zeiten total. Mischläufe bei ga1 - ga3 bist du im Schnitt bei 5:00, langsam läufst du 6:00, 500 m Intervalle läufst du mit einer pace kleiner 3 min/km

Oder hab ich da etwas falsch verstanden?
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 09:42   #18
Rausche
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rausche
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 289
Ja ist der in Strausberg Dann sieht man sich ja vllt. Wie meinst das mit einer Ansage? Podium wirds wohl nicht, mir wurde schon gesagt das da viele sehr gute Leute mitmachen. Bin aber schon recht aufgeregt

Die 6,00 min/km waren ein richtiger Totpunkt an dem Freitag. Normalerweise laufe ich locker eher bei 5,20 (Puls um 130). Die 3,00 min/km waren auf der Bahn und mit Gruppendynamik. Alleine im Freien laufe ich da glaub auch nicht. Mir fehlt leider die Erfahrung das einzuschätzen
Rausche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 14:27   #19
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.094
Bin nur überrascht das du die Beine so schnell bewegen kannst!
Also selbst wenn ich sprinte kann ich die Pace kaum auf unter 3 min/km drücken und schon gar nicht über 500 m halten!
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 15:02   #20
DocTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 2.369
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
...die Pace kaum auf unter 3 min/km drücken...!
Naja, bis zu den WR hat er aber auch noch etwas Raum...
https://www.iaaf.org/records/toplist...oor/men/senior

Schneller geht doch immer. Da er aus dem langsamen Kraftsport kommt, widrgh, verfolge ich das aber auch interessiert...
__________________
Es gibt Menschen, die glücklich leben, ohne es zu wissen.
Vauvenargues

Wo Kinder sind ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 15:08   #21
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.094
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
Naja, bis zu den WR hat er aber auch noch etwas Raum...
https://www.iaaf.org/records/toplist...oor/men/senior

Schneller geht doch immer. Da er aus dem langsamen Kraftsport kommt, widrgh, verfolge ich das aber auch interessiert...
Natürlich hat er da noch Spielraum bis zum Weltrekord, aber alleine das er das kooridnativ kann, noch dazu wo er eben aus dem Kraftsport kommt. Das verwundert mich schon einmal!
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 08:34   #22
Rausche
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rausche
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 289
Die gestrige Laufeinheit ist jetzt im Wochenlog auf Seite 2. Habe die Einheit diesmal extra ausführlich niedergrschrieben Muss aber anmerken das ich komplett leer war. Die erste Mahlzeit gab es erst nach dem Lauftraining (1000 Kalorien). Komischerweise merke ich trotzdem kaum unterschiede in der Laufleistung. Nur auf dem Rad merk ich das deutlich.

So langsam ist Kraftsport nicht, man arbeitet ja meistens explosiv! Durch die hohe Last sieht es nur langsam aus.
Beim Fahren auf der Rolle fahre ich Intervalle auch lieber um die 90-100 Umdrehungen. Vllt liegt mir das schnelle mehr. Der Trainer meinte gestern auch meine Schritte könnten länger sein und die frequenz nicht ganz so hoch.

Noch eine Frage zur Zeitfahrposition.
Ich habe als Neuling schon kein so gutes Radgefühl, kann z.B. nicht freihändig fahren.
Auf dem Zeitfahraufsatz+ Sattelstütze (79°) fühl ich mich richtig unsicher und eier teilweise schon ganzschön rum. Ist das normal am Anfang oder kann das auch an einer falschen Einstellung liegen? Mit welcher Einstellung könnte man das Rad stabiler bekommen? Mehr Gewicht auf den Lenker verlagern? Werde aber die Tage mal ausführlich Bilder machen, vllt gibts ja trotzdem schon mal eine schnelle Meinung

Geändert von Rausche (15.02.2017 um 08:52 Uhr).
Rausche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 06:43   #23
Rausche
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rausche
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 289
Vorbereitung 2017 KW08 20.02.-26.02.2017

Start Base 1 Phase Woche 23
Viele außersportliche Verpflichtungen, sollte aber klappen

Montag
04.45 Uhr Lauf
45min Lauf
Aufgabe: lockerer Lauf
8,5km / 5,18 min/km / 45,12 min / 130 bpm Ø

20.00-21.30 Uhr Indoor Schwimmen
Vereinstraining
3200m

Dienstag
14.30 Uhr Rad(TT)
90min
28 Jahre, 81kg, 185 maxHf
CP 270 (Indoor)
W 16500

Aufgabe: locker nach Hause fahren ohne Unfall

------------------------Schnitt-----------------Max
Geschwindigkeit -----28,8km/h--------------43,9km/h
Herzfrequenz---------138bpm----------------163bpm
Trittfrequenz----------88----------------------113
Leistung---------------177W-------------------711W
Kalorien---------------931
Temperatur-----------6℃
Verstrichene Zeit-----1:20:38

Windig wie sau, sehr vorsichtig gefahren. Leider bietet Garmin keine gute Wattauswertung Muss ich wohl doch wieder mit GC arbeiten oder mal die Lap Taste nutzen.

18.45 Uhr Lauf
Bahntraining mit Verein
Einlaufen
Lauf-ABC
3x50m schön/50m sprint

2x 1200m, 1000m, 800m; 200m; Pause 200m locker traben und 6m Satzpause
----1200m --> 4,16min; 3,30 min/km
----1000m --> 3,29min; 3,29 min/km
----800m --> 2,50min; 3,28 min/km

----1200m --> 4,13min; 3,25 min/km
----1000m --> 3,32min; 3,27 min/km
----800m --> 2,44min; 3,17 min/km

1x 1000m --> 3,14min; 3,12 min/km (Pace in Bewegung 3,07min?? wie kann der Unterschied so groß sein, bin ja nicht stehen geblieben)
Auslaufen

Mittwoch
16.30-18.00 Uhr Indoor Schwimmen
Vereinstraining
2650m

Donnerstag
06.00 Uhr Rad(Rolle)
1h
28 Jahre, 81kg, 185 maxHf
CP 270 (Indoor)
W 16500

Aufgabe: L5 Pyramide

T / ØP / HFmax / TF
20min Warmup

8min 281W / 159 / 91
5min 127W / 158 / 74
6min 286W / 167 / 91
4min 117W / 165 / 71
5min 300W / 170 / 88
3,30min 95W / 169 / 64
2min 307W / 167 / 87

10min Cooldown
sehr hart

10.00 Uhr
Weisheitszahn gezogen

Freitag
Pause wegen Zahn

Samstag
07.30 Uhr Rad(TT)
28 Jahre, 81kg, 185 maxHf
CP 270 (Indoor)
W 16500

Aufgabe: 3h GA1
------------------------Schnitt-----------------Max
Geschwindigkeit -----25,1km/h--------------47,1km/h
Herzfrequenz---------121bpm----------------154bpm
Trittfrequenz----------85----------------------120
Leistung---------------156W-------------------737W
Kalorien---------------1830
Temperatur-----------0℃
Verstrichene Zeit-----3:04:38

Am Anfag sehr langsam weil die Straße noch gefroren war. Später durchaus auchmal zügig.

Sonntag
18.45 Uhr Lauf
1h 20min Lauf
Aufgabe: lockerer Lauf
14,2km / 5,32 min/km / 1h 19min / 129 bpm Ø

danach Knieschmerzen

FEB. 20- FEB.- 26
Ziel 10h 38min

Schwimmen 2h 02min / 5775m
Radfahren 5h 18min / 111,3km
Laufen 3h 16min /16,3Km

Trotz Weisheitszahn das Pensum erfüllt. Krafttraining musste leider ausfallen weil ich mich nicht so anstrengen darf.

Geändert von Rausche (27.02.2017 um 06:59 Uhr).
Rausche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 07:04   #24
Rausche
Szenekenner
 
Benutzerbild von Rausche
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 289
Vorbereitung 2017 KW09 27.02.-05.03.2017

Start Base 1 Phase Woche 22
Bis ende der Woche noch eher ruhig wegen dem Zahn.
Freitag bis Sonntag Schwimmtrainingslager in Lindow.

Montag
20.00-21.30 Uhr Indoor Schwimmen
Vereinstraining
3000m

Dienstag
13.30 Uhr Rad(TT)
28 Jahre, 81kg, 185 maxHf
CP 270 (Indoor)
W 16500

Aufgabe:3h30min GA1

------------------------Schnitt-----------------Max
Geschwindigkeit -----29,2km/h--------------52,2km/h
Herzfrequenz---------131bpm----------------163bpm
Trittfrequenz----------88----------------------140
Leistung---------------177W-------------------802W
Kalorien---------------2427
Temperatur-----------7℃
Verstrichene Zeit-----3:28:28

Richtig geil, zwischendurch immer mal Sprints oder Berge. Nach 3h war ich aber schon recht Platt. Beim nächsten mal gibts bisl Energie mit in die Trinkflasche.

Mittwoch
04.45 Uhr Lauf
45min Lauf
Aufgabe: lockerer Lauf

nach 5 Minuten abgebrochen. Im Alltag merk ich das Knie nicht mehr allerdings beim Laufen hats direkt leicht gezwickt. Wohl eine Woche garnicht laufen

16.30-18.00 Uhr Indoor Schwimmen
Vereinstraining + erste mal mit Neo :O
2600m

Neo beim Anziehen (war vorsichtig und unter Aufsicht) direkt mal nen kleinen Riss am Arm geholt
Schwimmt sich aber gut und passt.
100m recht locker 1,19min, Bestzeit bisher 1,24min.

Donnerstag
19.00 Uhr Kraft
KH Schrägbankdrücken
25Kg
Klimmzug
-25Kg
Dips
Rudern LH
60Kg
Bizeps am Kabel 1 armig
Trizeps am Kabel

Freitag
04.30 Uhr Rad(TT Indoor)
28 Jahre, 81kg, 185 maxHf
CP 270 (Indoor)
W 16500

Aufgabe: 5x5min L5c (ca. 300W)


T / ØP / HFmax / TF
17,30min Warmup

3min 296W / 156 / 86
3,30min 122W / 155 / 66
2,40min 267W / 157 / 92
3min 127W / 146 / 63
2min 287W / 158 / 96

10min Cooldown

Was war das denn? Beine gingen garnicht, dabei gab es durch die Laufpause keine große Vorbelastung...
Oder die lange Ausfahrt vom Dienstag steckt noch drin...
Saß auch irgendwie kacke aufm Rad, draußen so bequem drin nicht. Auch die Hose bisl aufgescheuert
Also einfach kacke. Rollentraining muss wieder besser werden, seit der Umstellung auf Zeitfahrposition ists iwie nicht mehr gut.

17.00-19.00 Uhr Indoor Schwimmen

Samstag
09.00-10.30 Uhr Indoor Schwimmen
11.00-11.30 Uhr Stretching
14.00-16.00 Uhr Indoor Schwimmen
30min Schwimmtest - 1575m
17.00-18.00 Uhr Athletik
18.30-20.00 Uhr Indoor Schwimmen

Sonntag
06.15-07.00 Uhr Indoor Schwimmen
09.00-11.00 Uhr Indoor Schwimmen

14.30 Uhr Rad(TT)
28 Jahre, 81kg, 185 maxHf
CP 270 (Indoor)
W 16500

Aufgabe:2h00min mit knackigen abschnitten

------------------------Schnitt-----------------Max
Geschwindigkeit -----29,5km/h--------------51,1km/h
Herzfrequenz---------132bpm----------------173bpm
Trittfrequenz----------85----------------------109
Leistung---------------192W-------------------718W
Kalorien---------------1481
Temperatur-----------8℃
Verstrichene Zeit-----1:56:34

T / ØP / HFmax / TF

18min 240W / 154 / 88
2,13min 395W / 173 / 87

Radfahren ging gut. Trainingslager war richtig geil. Samstag Abends war ganz schlimm. Sonntag gings dann aber wieder echt gut.

FEB. 27- MÄR.- 05
Ziel 13h 30min
14h 35min + 1x Krafttraining,
Schwimmen 8h 33min / 20600m
Radfahren 6h 02min / 156km
Laufen 0h 00min /Km --> Knie zwickt

Geändert von Rausche (06.03.2017 um 08:04 Uhr).
Rausche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:19 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.