Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Der Ernst und ich machen weiter: Trainingsleben in der Off-Season - Seite 34 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.12.2017, 20:57   #265
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.989
Zitat:
Zitat von Su Bee Beitrag anzeigen
GUT!, dass ich dabei geblieben bin.
So ist es!

Eigentlich wollte ich seinerzeit auch nur "Kraulen lernen" von meiner bucket list abhaken. Ich dachte, das dauert ein paar Wochen. Ich habe meine Unfähigkeit krass unterschätzt.

Aber wer hätte vermutet, dass ich dadurch das schönste Hobby entdecke, das zur Not auch aus einem beschissenen Tag einen ganz passablen machen kann?
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 06:19   #266
Su Bee
Szenekenner
 
Benutzerbild von Su Bee
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 683
Zitat:
Zitat von FMMT Beitrag anzeigen
....Respekt vor Deinem Mut ...
Wenn man keine Angst hat, ist das nicht wirklich mutig
(Der Respekt ist da und bleibt, aber dafür ist die Notfalltasche auch dabei...)


Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Eigentlich wollte ich seinerzeit auch nur "Kraulen lernen" von meiner bucket list abhaken. Ich dachte, das dauert ein paar Wochen. Ich habe meine Unfähigkeit krass unterschätzt.

Aber wer hätte vermutet, dass ich dadurch das schönste Hobby entdecke, das zur Not auch aus einem beschissenen Tag einen ganz passablen machen kann?
Ich hatte das tatsächlich auch mal auf meiner bucket Liste, habe es aber damals im Vereinsgetümmel von einem (vielleicht etwas zu) alten Hasen gelernt.
Ich konnte da auch die Vereinsstunde durchhalten, aber das war eigentlich immer mehr ein Kampf.
Habe es deshalb auch wieder gelassen.
Der Lehrer, der mir das im Januar nochmal gezeigt hat, hat es definitiv besser geschafft mir die Bewegung zu vermitteln.
Trotzdem hat es erst NACH dem Triathlon richtig CLICK gemacht.
Da war der Druck weg und es ist wie es ist: wenn Ernst nicht die Keule schwingt , dann schwimme und laufe ich besser.

Eigentlich wollte ich ja auch unbedingt in einen Verein zum Training, aber vielleicht ist das gar keine so passende Idee für mich.
Irgendwann sollte nochmal jemand auf meine Technik schauen, dass das was sich gut anfühlt auch nicht falsch ist.
Ansonsten darf sich das jetzt einfach mal vor sich hin entwickeln
__________________
"Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich hinab, nach Perlen zu fischen"
Mascha Kaléko

Geändert von Su Bee (10.12.2017 um 06:24 Uhr).
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 16:59   #267
Su Bee
Szenekenner
 
Benutzerbild von Su Bee
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 683
Anstatt...

...Schwimmen und Laufen gab es heute 3,5h Tiefschneestapf-Workout im Harz.

So ganz kurz dachte ich noch wehmütig an die schöne sonntägliche Schwimmmöglichkeit, aber es ist Winter:
der Schnee ist fantastisch und liegt vor der Haustüre!

Nehmen was sich einem bietet gehört definitiv zum "planlosen Plan" dazu.

Der - wie jedes Mal - furchtbare Kaffee und die salzige Suppe auf der Hanskühnenburg sind nicht so leicht zu toppen.
Den Platz am Kamin teilen mit den anderen Schnee-Bekloppten ist einfach perfekt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hanskühnenburg.jpg (126,2 KB, 84x aufgerufen)
__________________
"Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich hinab, nach Perlen zu fischen"
Mascha Kaléko
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 08:57   #268
Su Bee
Szenekenner
 
Benutzerbild von Su Bee
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 683
Schwimmen um nicht unterzugehen...

... da meine Arbeitsstimmung von faulen Kollegen auf den untersten Punkt auf der Skala geschmettert wurde, gehe ich schwimmen, statt weiterhin - für exakt diese Kollegen - stressige Überstunden zu kloppen.

So zog ich heute morgen in Ruhe meine Bahnen auf einer zwar vollen, aber mit gut kooperierenden Mitschwimmern auf der Bahn.
Abschalten ging wie gewohnt ab MItte der ersten Bahn.
Pebbi meldete knapp 2000m bevor ich entspannt das Bad wieder verlassen habe.

Die Laune ist trotz alledem nicht die Beste, der Rest der Stresshormone werde ich hoffentlich heute Abend im Laufkurs los...
__________________
"Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich hinab, nach Perlen zu fischen"
Mascha Kaléko
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 10:09   #269
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.989
Zitat:
Zitat von Su Bee Beitrag anzeigen
Die Laune ist trotz alledem nicht die Beste, der Rest der Stresshormone werde ich hoffentlich heute Abend im Laufkurs los...
Es scheint mir ein gutes Zeichen, dass die wöchentliche "Demütigung" mittlerweile "Laufkurs" heißt und sogar Stresshormone abbauen kann!
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler

Geändert von schnodo (12.12.2017 um 17:27 Uhr). Grund: Rechtschreibung
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2017, 15:36   #270
Su Bee
Szenekenner
 
Benutzerbild von Su Bee
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 683
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Es scheint mir ein gutes Zeichen, dass die wöchtenliche "Demütigung" mittlerweile "Laufkurs" heißt und sogar Stresshormone abbauen kann!

Heute ist auf jeden Fall alles besser als arbeiten
Mal sehen welche Bezeichnung unser Trainer draus macht.
Er ist sehr kreativ mit der Art und Weise wie er uns fertig macht
__________________
"Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich hinab, nach Perlen zu fischen"
Mascha Kaléko
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 08:35   #271
Su Bee
Szenekenner
 
Benutzerbild von Su Bee
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 683
Stress...

... macht mich kurzatmig.

Entsprechend keuchend war schon das Einlaufen.
Die fiesen Kraft-, Sprung- und Beschleunigungsübungen haben noch eins drauf gesetzt.
Bis wir zu den länger werdenden Intervallen kamen, war ich eigentlich schon bedient...
Entsprechend kämpfte ich mich durchs längste Intervall.
Wie immer meine Laufkollegin an meiner Seite.
Als die dann rief "ich kann nicht mehr", brachen dann noch mal die Stresshormone durch.
Jammerer kann ich bei Stress NULL ertragen.
Da hab ich genug mit mir selbst zu tun.
Also gab es ein "Lauf weiter verd... Sch...".
Und sie lief.

Die Intervalle wurden dann besser = sie fielen mir leichter.
Die Atmung ging von keuchend zu schnaufend und als wir Schluss machen sollten war ich eigentlich erst im Fluss.

Meine Kollegin bedankte sich brav für die Ansage
__________________
"Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich hinab, nach Perlen zu fischen"
Mascha Kaléko
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 10:31   #272
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.989
Zitat:
Zitat von Su Bee Beitrag anzeigen
Meine Kollegin bedankte sich brav für die Ansage
Ein durch und durch entspannter und harmonischer Laufabend. Wunderbar!
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.