Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Claudia Pechstein des Dopings überführt? - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit > Antidoping

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.07.2009, 19:31   #9
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 13.749
Zitat:
Zitat von tobi_nb Beitrag anzeigen
Darum gehts gar nicht.

Die Frage ist:

Wievieler Beweise bedarf es noch, dass wirklich alle vorderen im Spitzensport voll sind (einschließlich Triathlon) damit du und ich stellvertretend für alle anderen aus dem Forum entweder aufhören diese Doperei mitzufinanzieren oder es akzeptieren und diese Doping -Jammer-Freds unterlassen.
Wollen wir mal aggressiv für Freigabe eintreten, um endlich aus dieser Misere herauszukommen ... ?

Setz doch mal 'ne Petition auf ...
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 19:34   #10
powermanpapa
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.10.2006
Beiträge: 5.993
Zitat:
Zitat von Flow Beitrag anzeigen
Wollen wir mal aggressiv für Freigabe eintreten, um endlich aus dieser Misere herauszukommen ... ?

Setz doch mal 'ne Petition auf ...
jo, wäre ich auch dafür

solln sie sich die Rübe wegdopen

wenns nach mir ginge, tät ich alle chemischen Substanzen frei geben

nur die Verkäufer, die tät ich für mindestens 10 Jahre verknacken
powermanpapa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 19:38   #11
Ausdauerjunkie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ausdauerjunkie
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 7.969
und?
__________________
Life is good Webcam

Ausdauerjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 19:50   #12
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 3.185
Dann müsste man in DE gerechterweise alle rezeptpfichtigen Medikamente freigeben, welche nur zur Heilbehandlung ärztlich verordnet eingesetzt werden dürfen. Die Folgen für andere nicht sportliche Bereiche und "die Nebenwirkungen" kann sich jeder ausmalen, wenn Psychopharmaka, Schmerzmedikamente (Opiate z.B.), leistungsföderernde Medikamente etc. frei erhältlich wären.
Nützt vor allem der Pharmaindustrie.

Mein Weg: Der ganze Profisport, die Medaillen- u. Rekordsucht, der Kommerz mit der Werbung interessiert mich keinen Deut mehr. Boykott. Mir ist es auch total egal, wer die Challenge Roth oder den IM Frankfurt gewinnen wird etc.

-qbz

Geändert von qbz (03.07.2009 um 20:07 Uhr).
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 19:54   #13
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 13.749
Zitat:
Zitat von powermanpapa Beitrag anzeigen
nur die Verkäufer, die tät ich für mindestens 10 Jahre verknacken
Quatsch !
Wenn Bayer am Tourmalet Amgen niederringt und uns dadurch wieder aus der Wirtschaftskrise zieht, profitieren wir doch alle von ...
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 19:56   #14
Flow
Szenekenner
 
Benutzerbild von Flow
 
Registriert seit: 09.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 13.749
Zitat:
Zitat von qbz Beitrag anzeigen
Mein Weg: Der ganze Profisport, die Medaillen- u. Rekordsucht, der Kommerz mit der Werbung interessiert mich keinen Deut mehr. Boykott.
Deswegen liest und postest du hier auch mit rum ...
__________________

Flow ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 20:32   #15
tobi_nb
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von yankee Beitrag anzeigen
Wie soll das funktionieren?
Ein Weg z. B. wäre es keine Spitzensportler mehr ins T.S.de Studio einladen. Oder die Sendungen mit Spitzensportlern zu boykottieren.

P.S.: Arne nicht falsch verstehen, ich bin beim 2. Teil meines vorigen Posts. Mir ist's egal wen du einlädst, und wenn's mich interessiert schaue ich auch zu.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 21:00   #16
Megalodon
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.03.2009
Beiträge: 1.979
Zitat:
Zitat von qbz Beitrag anzeigen
Mein Weg: Der ganze Profisport, die Medaillen- u. Rekordsucht, der Kommerz mit der Werbung interessiert mich keinen Deut mehr. Boykott. Mir ist es auch total egal, wer die Challenge Roth oder den IM Frankfurt gewinnen wird etc.
Genauso gehts mir auch.

Wenn irgendeiner hier aus dem Forum sein erstes Finish bei einem dieser Wettkämpfe schafft und hier einen Bericht über den Rennverlauf rein stellt, dann interessiert mich das tausendmal mehr als wer in Roth oder FFM als erster ins Ziel hampelt.

Denn eins ist sicher: Die Sieger dieser Rennen sind genaus dopingverdächtig wie die "Spritz-Tour" Fahrer.

Wenn ich schon lese, dass die abnormen Blutwerte auch andere Ursachen haben können. Mein Gott, natürlich können sie das, aber wie wahrscheinlich ist das ? Ich kann bei meinem ersten Start nächstes Jahr auch Roth gewinnen .... das ist ungefähr genauso wahrscheinlich.. was für eine Verarschung.
Megalodon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:50 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.