Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Natural Eating oder die Suche nach dem heiligen Gral - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs > Neue Pfade: Crossfittriathlon

Neue Pfade: Crossfittriathlon Das Blog von Dirk Lahn zur neuen Trainingsmethode "Crossfit"

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.01.2009, 20:47   #17
garuda
Szenekenner
 
Benutzerbild von garuda
 
Registriert seit: 09.02.2008
Ort: Bergisch Gladbach bei Köln
Beiträge: 3.182
Danke mauna_kea für die Anregung.

Bin im Augenblick auf der Suche nach guten Büchern, die Ernährung, auch im Sport betreffen.
Gut finde ich, das dass Buch auch was für Vegetarier zu sein scheint.
Ich werd es mir dann auch bestellen.

Bin auch ein bekennender doch-fisch, kein Fleisch esser
__________________
,,Alles hat seine Grenzen, nur der Mensch hat keine. Für die menschliche Natur ist es ein essentieller Faktor, sich kontinuierlich selbst zu übertreffen, keine Grenzen zu akzeptieren. Die Freiheit, die wahre Einmaligkeit des Seins, lässt sich nicht konditionieren. Sie kann nicht auf Ziele und Wünsche verzichten. Das ist der Grund dafür, warum ich diesen Sport betreibe...
Es ist das Meer, das mich gewinnen lässt."
(U. Pelizzari)
garuda ist offline  
Alt 04.01.2009, 21:02   #18
Dirkii
 
Beiträge: n/a
Das Buch hab ich mir auch bestellt. Klingt sehr interessant.

Ich esse nur Fisch oder Geflügel. Und bei Geflügel nur von einem bestimmten Hof bei mir in der Nähe. Da weiß ich, wie die Tiere gehalten und ernährt werden. Ist zwar etwas teurer, aber das lohnt sich.
 
Alt 04.01.2009, 21:14   #19
mauna_kea
 
Beiträge: n/a
Na, da sind wir ja auf reges Interesse gestoßen.
Ich denke wir Sportler machen uns meist schon Gedanken über gesunde Ernährung.
Gerade lief im Fernsehen ein Bericht über den Diätkrieg. Da gings um die Knallharten industriellen Interessen gerade darin was zB. die Ernährungspyramide betrifft und wie zB. schon Ökotrophologen von der Industrie gekauft werden. Sehr interessant.
Am Besten fand ich den Spruch:
Esse und trinke nichts für das Werbung gemacht wird.

PS: ich bekomme übrigens nichts an Provision wenn ihr das Buch kauft.
Die werden sich schön wundern bei Amazon. Lohnt sich auf jeden Fall, schon allein, wenn man ein wenig umdenkt.
 
Alt 04.01.2009, 21:35   #20
Rather-Lutz
 
Beiträge: n/a
Ich esse auch kaum noch Fleisch, kaufe Geflügel nur vom Bauern um die Ecke und Fleisch nur beim kleinen Metzger im Nachbarort der noch selber schlachtet...

Seit ich so ein paar Filmchen über die KZ Haltung, Transport und Schlachtung von Geflügel und sonstigen Fleischlieferanten gesehen habe, für mich die einzige Lösung...

Ganz vegetarisch lebe ich phasenweise auch mal, nur Fisch, Käse und Eier stehen immer auf dem Zettel.
 
Alt 04.01.2009, 21:43   #21
Scotti
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 849
Kannst du denn mal kurz zusammenfassen, was in dem Buch steht?

Ich selber bin seit vielen Jahren Vegetarier.
Scotti ist offline  
Alt 04.01.2009, 21:50   #22
Hubschraubär
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hubschraubär
 
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 1.782
Hab mir das Buch nun auch für unter 5 EUR besorgt. Da kann man ja net viel falsch machen. Bin schon gespannt ...
__________________
wlllwwwlwss
Hubschraubär ist offline  
Alt 04.01.2009, 21:52   #23
mauna_kea
 
Beiträge: n/a
Kurz zusammenfassen ?
Naja, es geht darum, dass die heutige Ernährungsweise nicht gut für uns ist, weil sie nicht dem entspricht wie wir uns seit tausenden Jahren ernähren.
Grundlage sollte Obst und Gemüse sein. Es wird dann auch ausführlich erklärt warum und welche Lebensmittel gut für uns sind etc.

Wie gesagt, wir möchten das nicht als Religion sehen, sondern eher mal als Ausgangsbasis.

Ich werde, wie gesagt, als erstes mal das Brot zum Frühstück abschaffen und nur noch Obst essen.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit . . .
 
Alt 04.01.2009, 21:54   #24
Hubschraubär
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hubschraubär
 
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 1.782
Zitat:
Zitat von mauna_kea Beitrag anzeigen
Naja, es geht darum, dass die
Ich werde, wie gesagt, als erstes mal das Brot zum Frühstück abschaffen und nur noch Obst essen.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit . . .
Das mache ich nun seit gut 3 Monaten zum abnehmen. Aber lebenslang ist das für mich nur schwer vorstellbar, um ehrlich zu sein. Aber vllt. kommt die Einsicht ja durch die Lektüre?!?
__________________
wlllwwwlwss
Hubschraubär ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:44 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.