Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Bezugsquellen und Ideen für Crossfitmaterial - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs > Neue Pfade: Crossfittriathlon

Neue Pfade: Crossfittriathlon Das Blog von Dirk Lahn zur neuen Trainingsmethode "Crossfit"

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.11.2008, 13:41   #1
mauna_kea
 
Beiträge: n/a
Bezugsquellen und Ideen für Crossfitmaterial

Hier kann jeder Adressen oder Ideen posten, bei denen man das benötigte Material fürs Crossfitten bestellen kann.

------------------------------------------------------------------------

Kettlebells
(Männer 12 oder 16kg, Ziel ist 24 / Frauen 8kg, Ziel ist 16kg)
http://www.megafitness-shop.info/ind...4_Classic.html

http://www.badcompany.biz/xt/index.p...17952c842f3d63 (mein Tip)

Langhantelsets
zu Beginn reicht eine STange 7,5-10kg und ein paar Gewichte bis Gesamt 20kf (Frauen) oder 30kg(Männer)
Ziel ist Bodyweight, also das eigene Körpergewicht.

http://www.megafitness-shop.info/adv...lset& x=0&y=0

Springseil
http://www.prospeedrope.de/PROspeedrope.html - die Highend Lösung.
Billiger gehts bei ebay. (Reebok)
Ich empfehle auf jeden Fall ein Stahlseil, da es sich schneller dreht.

Klimmzugstange
http://www.amazon.de/D-S-Vertriebs-G...ref=pd_sim_k_1

Box zum draufspringen
leerer Getränkekasten
Holzbox aus Baumarktmaterial
Speiskübel aus Baumarkt (90l Kunststoff)
Selbstbauanleitung

Ringe
Da Ringe recht teuer sind, hier einige Anregungen
http://board.crossfit.com/showthread.php?t=12572
http://einfaches-training.de/page6.php
http://www.fighterfitnessforum.com/ftopic4949.html
http://www.dusyma.de/catalog/product...ucts_id/549879
Schwedische Variante - 9,99 € (2 Stück inkl. Seil)
Kunstoff, wetterfest - 9,99 € pro Stück
Gartenvariante - Ringe inkl. Seil 9,99 €
3,2,1 meins - ab 4,99 €
Befestigungsschlaufen - 16,40 €

und eine Anleitung von "derstoermer"
Baking with Crossfit
Heute also das Crossfit-Backstudio ohne Jean Pütz. Der hatte nämlich leider noch nichts vorbereitet. Angeregt durch das googlen und durchforsten der Poor-Man-Variationen gestern, hats mich heute also in den Baumarkt verschlagen. Und was soll ich sagen... Vier Ringe für 0,89 €!! Wer das unterbieten kann - nur zu!

Zutaten:
PVC Stangenrohr, L: 2m, Durchm.: 20 mm - 0,89 €
Sand vom Spielplatz - 0,00 €

Werkzeug:
Säge / Messer
Panzerband
Backofen

Rezept:
Das PVC-Rohr in vier Stücke a 50 cm sägen. (Da ich keine Säge hatte, hab ich mir mit nem Sägeblatt beholfen). Anschließend ein Ende des Rohres mit Panzerband verkleben. Das Rohr mit Sand vom Spielplatz (nicht zu fein, nicht zu grob) randvoll füllen und auch das andere Ende mit Panzerband verkleben.

Backofen auf 175° vorheizen.

Das erste Rohr für 10 min auf mittlerer Schiene in den Backofen legen. Nach 10 Minuten sollte das Rohr weich genug sein. Mit Handschuhen oder einem Tuchon (Grubentuch) herausholen. Um eine schöne runde Form zu bekommen, das Rohr langsam um eine passende Form herumbiegen. Dabei vorsichtig lang ziehen, damit keine Falten entstehen. Dabei in Ruhe und mit Sorgfalt arbeiten. Ihr habt nicht ewig Zeit, Grund zur Hektik besteht aber auch nicht.
Das Rohr in der gewünschten Form solange halten, bis es von selbst die Form hält. Ich habe statt eines wirklich Ringes versucht eine größere waagerechte Grifffläche zu bekommen.

Ist das erste Rohr fertig, zum durchkühlen draußen liegen lassen und erst jetzt das zweite Rohr in die Röhre schieben um das ganze Prozedere zu wiederholen.

Habe mein Vorgehen an den Beschreibungen aus dem Poorman's Rings und dem dort verlinkten Video angelehnt.

Fotos werden morgen nachgereicht, draußen hat jemand das Licht ausgemacht und die Kamera ist grade auch unterwegs.

Kann also stolz behaupten, trotz Auskurieren meines Schnupfens ordentlich was für CF getan zu haben. Ist unbedingt zur Nachahmung empfohlen (nicht der Schnupfen ), deutlich günstiger als die Kaufvarianten und selbstgemacht ist doch immer schöner. Was noch fehlt sind die Seile (hab da schon Spanngurte in petto) und Tape-Band für die Grifffläche.

Happy Bakin'!!



----------------------------------------------------------------------------------------------------
Bestellung und Prozente bei Bad Company

Ich konnte mit der Firma Bad Company einen Rabatt von 10% auf jede Bestellung im Shop aushandeln.

So gehen wir vor:
Die Bestellung muss über mich laufen, da das Kennwort für die Prozente nicht öffentlich ist.
Ihr schickt mir eine PN mit folgenden Angaben:

Vollständiger Name
Lieferadresse
Email
Telefon
Kontodaten
Artikel mit Artikelnummer und Anzahl
Gesamtpreis

Alle Daten sind Pflicht.
Fehlt irgendwas wird nicht bestellt.
Ich leite die Daten dann per Mail direkt an Bad Company weiter und die liefern dann entsprechend aus.

Webadresse: www.badcompany.biz

Die Aktion läuft erstmal bis Ostern

Viel Spaß beim shoppen

Geändert von mauna_kea (09.03.2009 um 22:46 Uhr).
 
Alt 01.12.2008, 20:50   #2
machmal
Szenekenner
 
Benutzerbild von machmal
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Im Hinterland
Beiträge: 483
Springseil
Heute habe ich mein Springseil ruiniert
Nach ca. 10.000 Sprüngen einfach das Kunststoffseil durch die Rotation am Griff abgeschnitten.
Es war ein ENERGETICS Springseil Skip Rope. Also eher Finger weg.

Gekauft habe ich mir jetzt Energetics Sprungseil Steel. Das ist zwar doppelt so teuer, macht aber einen guten Eindruck. Ich berichte wenn es kaputt ist
__________________
Fit, fitter, CrossFit
machmal ist offline  
Alt 09.01.2009, 11:48   #3
dickermichel
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 2.029
Megafitness = NO!!!

Meine Erfahrung mit megafitness ist schlecht, daher werde ich garantiert nie mehr wieder was dort bestellen!

Hier der Grund:
Ich habe Mitte Dezember das normale Hantelset (44kg) bestellt udn auch gleich ein PDF der Überweisung mitgeschickt, weil es hieß, sie schicken erst raus, nachdem Geld da.
Dann bekam ich eine Nachricht, daß die Sendung rausgeschickt würde, dann kam eine Mail, daß man Probleme mit dem Zoll habe und das Set erst am 5. Januar verschicken würde.
Schwer grollend, weil die Xmas Special bei zwei Übungen nicht mitmachen könnend, habe ich akzeptiert und am 5. Januar eine Mail geschrieben, was denn nun sei, worauf hin einer am 6.01. anrief und meinte, das Set gebe es jetzt gerade gar nicht mehr bzw. die Hanteln nur in einer anderen Form (weiß nicht mehr in welcher).
Weil mir das wurscht, wie die Hanteln aussehen, habe ich gesagt, egal, schick rüber, aber ASAP, weil ich sonst schwächlich werde.
Paar Minuten später denke ich mir, daß 44kg zu wenig sind, ruf an und sag, er soll daraus lieber die Familienpackung mit 77kg machen und mir per Mail Bankverbindung und Mehrbetrag zumailen, damit ich das gleich überweisen kann.
Mache ich und schicke ihm dienstagabend auch eine Mail, daß das Geld überwiesen worden sei.
Weil ich ungeduldig und ja viele Übungen mit Langhantel auf meinem Plan stehen, habe ich gestern Nachmittag gefragt, was jetzt Sache ist und bekomme gerade eben die Mail, daß man erst rausschicke, wenn der Nachbetrag verbucht sei.
Mal abgesehen davon, daß das Geld heute auf dem Konto sein sollte, ist das für mich derart kundenfeindlich, wie ich es schon lange nicht mehr erlebt habe.
Da haben sie schon seit Mitte Dezember das erste Geld (70,- EUR oder 80,-?), der Kunde bestellt noch mal was dazu und bestätigt die Zahlung wie beim letzten Mal und dann sagt man, daß nix geht, bevor nicht auch der kleinere Rest da ist.

So macht man das nicht im Internet.
Und schon gar nicht, wenn der Wettbewerber nur einen Mausklick entfernt ist.
Wenn Waren und Preis quasi gleich sind, dann kann man sich nur durch Kundenorientierung differenzieren - und wer die nicht hat, fliegt bei mir raus.
Daher: tschüß Megafitness.

Sagt der Michel
dickermichel ist offline  
Alt 09.01.2009, 19:52   #4
geronimoisfree
Szenekenner
 
Benutzerbild von geronimoisfree
 
Registriert seit: 29.07.2008
Ort: Bregenz, Bodensee
Beiträge: 81
Zitat:
Zitat von dickermichel Beitrag anzeigen
Meine Erfahrung mit megafitness ist schlecht, daher werde ich garantiert nie mehr wieder was dort bestellen!
Dem kann ich mich nur anschließen. Habe meine Langhantel und die KB, beide als "lagernd" gekennzeichnet, am 18.12.2008 bestellt und heute bekommen. Aber auch erst nachdem ich tel. habe. Auf mein Beschwerde Email haben sie gar nicht erst reagiert.
Dann hat es geheißen, dass sie noch nicht alle im Haus hätten und dass sie nur Komplettliefereungen machen wollen!?!?!

Auch ich habe bei Bestellung bezahlt und dann fast 3 Wochen gewartet.

Zitat:
Zitat von Joseph Beitrag anzeigen
Wollte mir demnächst auch ein Hantelset bei denen bestellen. Gibt es denn eine kostengünstige Alternative? Bei der ersten Recherche kam es mir so vor, als sei mega-fitness preislich nahezu konkurrenzlos. Oder hat da jemand noch bessere Tipps?
Gruß, Jo
Die sind nicht billiger. Wenn du berücksichtigst, dass du bei Badcompany keine Versandkosten zu bezahlen hast, dann sind die Beiden gleich teuer.

Bin froh, dass ich es hier noch loswerden kann.

Apropo los, morgen geht es für mich mit dem Base1 los. Freu mich schon mit der richtigen Ausrüstung zu trainieren. Bis jetzt war Schonzeit.

LG GiF
__________________
Crossfittriathlon: Home of pain
geronimoisfree ist offline  
Alt 19.01.2009, 16:51   #5
mauna_kea
 
Beiträge: n/a
Bestellung und Prozente bei Bad Company

Ich konnte mit der Firma Bad Company einen Rabatt von 10% auf jede Bestellung im Shop aushandeln.

So gehen wir vor:
Die Bestellung muss über mich laufen, da das Kennwort für die Prozente nicht öffentlich ist.
Ihr schickt mir eine PN mit folgenden Angaben:

Vollständiger Name
Lieferadresse
Email
Telefon
Kontodaten
Artikel mit Artikelnummer und Anzahl
Gesamtpreis

Alle Daten sind Pflicht.
Fehlt irgendwas wird nicht bestellt.
Ich leite die Daten dann per Mail direkt an Bad Company weiter und die liefern dann entsprechend aus.

Webadresse: www.badcompany.biz

Die Aktion läuft erstmal bis Ostern

Viel Spaß beim shoppen
 
Alt 19.01.2009, 19:29   #6
joschi_grace
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.09.2007
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.214
Ich finde die Angaben ganz hilfreich, welche Utensilien wer (Mann/Frau) braucht. Ich hatte mir schon ein paar Mal überlegt, etwas zu bestellen, stand aber vor der Aufgabe wie der Ochs vorm Berg.
joschi_grace ist offline  
Alt 19.01.2009, 20:07   #7
mauna_kea
 
Beiträge: n/a
Was braucht der Crossfitter

1 Klimmzugstange
1 Kettlebell
(Einsteiger Männer 12kg, wer etwas Krafterfahrung hat 16kg - Frauen 12 bzw 8kg)
1 Springseil
1 Kiste ca.40cm hoch
1 Langhantelset Anfangs ca. 40kg später bis zum Körpergewicht
1 Gymnastikmatte als Unterlage
 
Alt 19.01.2009, 20:17   #8
derstoermer
Szenekenner
 
Benutzerbild von derstoermer
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 935
Zitat:
Zitat von mauna_kea Beitrag anzeigen
Was braucht der Crossfitter

1 Klimmzugstange
1 Kettlebell
(Einsteiger Männer 12kg, wer etwas Krafterfahrung hat 16kg - Frauen 12 bzw 8kg)
1 Springseil
1 Kiste ca.40cm hoch
1 Langhantelset Anfangs ca. 40kg später bis zum Körpergewicht
1 Gymnastikmatte als Unterlage
Was ganz wichtiges vergessen

Die Stoppuhr!
__________________
We love these fuckin´exercises

<- fast-twitch.de ->
derstoermer ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:56 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.