Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Ahhhh- Schmerzen!!! BWS nachts kaum Schlaf möglich - Seite 7 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.04.2017, 09:16   #49
ironmansub10h
Szenekenner
 
Benutzerbild von ironmansub10h
 
Registriert seit: 10.07.2009
Beiträge: 943
4.4.
Seit gut 2 Wochen schmerzfrei, keine Medikamente mehr. Okay gestern nach Schwimmtraining, bzw. Heute etwas verspannter Halsmuskel, was halt nach 6 Wochen ohne Schwimmen vll. vom untrainierten Zustand kommt. Bin noch bis heute krank geschriebem. Über täglich an meinem Kraftverlust, was sich auch auszahlt. Langsam wird es wieder mit der Trizepsmuskulatur. Meine Triggerpunkte in Brust und Rücken merke ich noch deutlich. Da wird täglich gedehnt und massiert. Habe heute noch mal WV bei meiner lieben Neurologin. Man bin ich froh bei ihr gelandet zu sein. Um eine stationäre Behandlung mit PRT Spritzen bin ich rum gekommen. Da meine Schmerzen ja nicht mehr vorhanden waren. Nun habe ich letzte Woche meinen Reha-Antrag abgesandt. Hoffe das der nicht allzulange auf sich warten lässt.
Meine Tria-Ziele habe ich weit nach hintern gesetzt. Da die Überstreckung in der HWS auf der Zeitfahrmaschine sicher nicht vorteilhaft für die Symptomatik ist. Kann seit 2 Wochen wieder aufs Rad und bisher war ich mal 60km was ohne weiteres ging. Übertreiben möchte ich aber nicht. Vielleicht nächstes Jahr. Läuferisch geht schon wieder ganz gut. Schwimmen möchte ich beibehalten. Wollte zu Beginn auch nicht glauben, das ein BSV so immens auf die Leistungsfähigkeit geht. Aber ist echt nicht zu unterschätzen.
Was ich aber glaube, ist, daß die allgemeine sportliche Verfassung schon einen wesentlichen Teil zur Genesung beigetragen hat. Nun hoffe ich, das mir der Abstand zu meinem psychisch belastenden Job in der Krankenpflege auch etwas gebracht hat und plane heute bei der Neurologin meinen Wiedereinstieg zu nach Ostern, wenn die Reha bis dahin noch nicht ansteht.
__________________
2017:
50km Rodgau: 3:53h
Trail Camp Liechtenstein 22km- 1050 HM : 2:26h
Tour de Tirol: 75km-3500HM- 8:43h
ironmansub10h ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 09:45   #50
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 3.955
Das freut mich zu hören und du hast eine sehr vernünftige Einstellung an den Tag gelegt auch wenn es bestimmt schwer war!
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 15:29   #51
ironmansub10h
Szenekenner
 
Benutzerbild von ironmansub10h
 
Registriert seit: 10.07.2009
Beiträge: 943
Back to gezieltem TRAINING.
So es hält immer noch. Ich bin wieder arbeiten. Schmerzen schon seit langem nicht mehr, die Finger sind nur noch ganz selten taub und belasten kann ich mich wiede voll. Ich schwimme 8zwar noch nicht viel und auch mehr mit Schnorchel), fahre RR ( auch bedingt durch mangelnde KM eher verhalten) und laufe wie gehabt. Bin gestern einen 10er Wettkampf gelaufen und für das wenige gezielte Training ganz gut vertragen.
Ich warte immer noch auf den Reha Bescheid, bis dahin ist mit Zielen eh erst mal weniger. Das Formtief und die Kilos die zuviel sind hoffe ich über die kommenden Monate wieder auf bzw. Abzubauen. So das im 2. Halbjahr eine verspätete Saison eingeläutete werden kann
__________________
2017:
50km Rodgau: 3:53h
Trail Camp Liechtenstein 22km- 1050 HM : 2:26h
Tour de Tirol: 75km-3500HM- 8:43h
ironmansub10h ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 21:14   #52
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Tief im Südwesten
Beiträge: 533
Zitat:
Zitat von ironmansub10h Beitrag anzeigen
Back to gezieltem TRAINING.
So es hält immer noch. Ich bin wieder arbeiten. Schmerzen schon seit langem nicht mehr, die Finger sind nur noch ganz selten taub und belasten kann ich mich wiede voll. Ich schwimme 8zwar noch nicht viel und auch mehr mit Schnorchel), fahre RR ( auch bedingt durch mangelnde KM eher verhalten) und laufe wie gehabt. Bin gestern einen 10er Wettkampf gelaufen und für das wenige gezielte Training ganz gut vertragen.
Ich warte immer noch auf den Reha Bescheid, bis dahin ist mit Zielen eh erst mal weniger. Das Formtief und die Kilos die zuviel sind hoffe ich über die kommenden Monate wieder auf bzw. Abzubauen. So das im 2. Halbjahr eine verspätete Saison eingeläutete werden kann
Eigentlich unglaublich, wenn man die ersten Seiten nochmal nachliest...
Freu mich aber umso mehr für Dich!!
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.