Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Die Ära Cameron Wurf!? - Seite 32 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.12.2018, 09:45   #249
ArminAtz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Wörschach
Beiträge: 2.700
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
ah so. Tauchen also überall unerwartete Slots auf.
Die lauern überall, so scheint es, ja!
ArminAtz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 09:55   #250
veloholic
Szenekenner
 
Benutzerbild von veloholic
 
Registriert seit: 28.01.2018
Ort: Ratingen
Beiträge: 175
Danke fürs Klarstellen.

Ein sehr nachvollziehbares und transparentes System scheint das zu sein.
veloholic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 10:58   #251
d0msen
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 25.11.2016
Beiträge: 27
Ah ok, na mit sowas rechent man ja nicht, dachte es gibt bei jedem Rennen 1 Slot ausser bei den Kontinentalmeisterschaften, dort sollte es ja 2 geben :D

Freue mich aber das er die Quali hat, glaube nächstes Jahr muss man noch mehr mit ihm rechnen
d0msen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 11:18   #252
ritzelfitzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von ritzelfitzel
 
Registriert seit: 08.11.2014
Beiträge: 1.673
Zitat:
Zitat von veloholic Beitrag anzeigen
Ein sehr nachvollziehbares und transparentes System scheint das zu sein.
Es herrscht absolut noch keine wirkliche Transparenz und ob das System wirklich fair ist steht noch einmal auf einem ganz anderen Blatt.

HIER gibt es eine Übersicht über die zukünftig alloziierten Slots ('assigned' = generell 1 bzw. bei Kontinentalmeisterschaften 2) mit der Ergänzung um die 'unassigned', die über die Startfeldgröße bei den Pros zustande kommen:

"The unassigned slots are proportionally assigned to the male and female Pros according to the number of Pro starters in the race."

Allerdings bin ich der Meinung, dass die unassigned slots sich noch kurzfristig ändern werden, da die Startlisten ja noch stark aktualisiert werden (kurzfristige Nachmeldungen, Abmeldungen), was für Pros hinsichtlich Planung natürlich auch problematisch ist.

Es entsteht ja nämlich dann durchaus das Problem, wie beim IM Arizona, dass aufgrund des großen Male-Startfeldes mehr slots Männern zufallen und die generell starken Leistungen bei den Frauen nur mit einem einzigen slot gewürdigt wurden (H. Jackson).
ritzelfitzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 12:27   #253
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 11.181
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
ah so. Tauchen also überall unerwartete Slots auf.
Ja, man wundert sich noch über das neue Quali-System, an dessen Regeln scheinbar von Woche zu Woche noch geschrieben wird.

In Barcelona, Italien und Cozumel gab es beispielsweise keine "allotted" Slots trotz gut gefüllter Pro-Felder (zumindest beim IM Italy und IM Barcelona), so dass z.B. Löschke als knapper Zweitplazierter von Barcelona keine Quali hat, während Wurf sich über die Quali bei vergleichbarem Abstand zur Siegerzeit freuen darf.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 12:45   #254
rookie2003
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.10.2006
Ort: Salisburgo
Beiträge: 953
Wenn das so weiter geht, dann haben wir 2019 100 Männer und 80 Frauen am Start. Über die Leistungsdichte lässt sich dann natürlich vortrefflich streiten.

Ich kann mich noch gut an die Kritik der Profis erinnern, als von Slots auf Punkte umgestellt wurde. Jetzt höre ich das gleiche Lied.
Recht machen kann man es offenbar niemandem.

Die intransparente "Pendelslot"-Handhabe finde ich auch nicht gut. Von diesen Zusatzplätzen war zu Beginn nie die Rede.
__________________
IMPOSSIBLE IS NOTHING.
rookie2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 12:49   #255
mrtomo
Szenekenner
 
Benutzerbild von mrtomo
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 207
Vielleicht sollten wir ein Thema dazu aufmachen da gibt es viele offene Fragen.
Bezüglich des Leids haben sich auch TO und MC im letzten "Tim and Rinny Show" Video geäußert und gesagt, dass es nun so ist. Es ist für alle gleich und alle Leiden/Profitieren darunter gleichermaßen.

Für C. Wurf ist es sicher von Vorteil, weil er sonst auf einen schlechten Tag der guten Läufer oder einen guten Tag seiner eigenen Laufbeine (2.56 ist schon sehr gut für ihn, trotzdem nur 2.) hoffen muss.
Genau so wird es für Boris Stein, o.ä. schwer werden, wenn der erste bis vierte Platz (je nach Regelung) rauskommen muss.
__________________
Managing Master, Triathlon and Friends.
@tomhohenadl - tomhohenadl.de
Der professionelle Altersklassen Athlet
mrtomo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 15:02   #256
ADri
Szenekenner
 
Benutzerbild von ADri
 
Registriert seit: 13.10.2017
Ort: auf der Alb
Beiträge: 61
Zitat:
Wenn das so weiter geht, dann haben wir 2019 100 Männer und 80 Frauen am Start. Über die Leistungsdichte lässt sich dann natürlich vortrefflich streiten.
auf z.B. triarating ist sehr gut zu sehen, wieviele sich noch wo qualifizieren können.
Sowohl für Männer als auch Frauen gibt es noch je 24 feste Plätze sowie 14 variable Plätze.
Selbst wenn alle variable Plätze an die Männer gehen, sind max. 60 qualifiziert. (wenn ich jetzt richtig gerechnet habe)

Zitat:
In Barcelona, Italien und Cozumel gab es beispielsweise keine "allotted" Slots trotz gut gefüllter Pro-Felder
da waren auch keine vorgesehen. Profis sollten halt, wenn es ihnen um den Hawaii-Platz geht, ihre Rennen clever wählen.
Ich habe mich schon gewundert, warum so wenige den IM in Mar del Plata ausgewält haben. Wahrscheinlich hätte sich auch der Andi Raelert dort seinen Platz für Hawaii 2019 sichern können.
Wenn ich als Nichtprofi sehe, wo man sich etwas einfacher qualifizieren kann, sollten das Profis auch hinbekommen?

Also suche ich mir doch als Profi ein "exotisches" Rennen aus (wie früher auch), oder ein sehr spätes Rennen, wo ich von der Slotweitergabe profitiere...
(Wie jetzt auch Krämer/Schumacher beim IM Südamerika)

Könnte mir vorstellen das sich beim IM Frankfurt auch noch die Plätze 4,5,6 qualifizieren...
(Frodeno, Lange, Kienle sind schon qualifiziert und müssen nur validieren)
Insofern ändert sich zu den vergangen Jahren nicht übermäßig viel.
-Meine Meinung-
__________________
_______________________
Grüßle
ADri
ADri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:22 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.