Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Wings for life world run - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Laufsport

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.05.2015, 22:05   #1
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 2.426
Wings for life world run

War heute auf servus TV.
Äußerst kurzweilig, die letzten drei kämpften in Italien, in Österreich und ich glaube in Chile.
100.000 Leute auf der ganzen Welt versuchen vor den sogenannten Catch Cars zu bleiben. Am Ende gewann einer mit fast 80 km.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2015, 22:10   #2
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.154
Ich war heute auch dabei in Zadar. Wirklich toll organisiert und ein lustiges Format. Absolut empfehlenswert.

Die Leistung von Lemawork ist der absolute Wahnsinn und somit hat er beide Wings for Life Runs gewonnen!
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2015, 22:19   #3
christof_s
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 88
Die Übertragung war genial
christof_s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2015, 23:19   #4
trithos
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.07.2014
Ort: neue Kloster- und Burgstadt bei Wien
Beiträge: 760
Hat mir auch gut gefallen, obwohl ich leider nicht die ganze Übertragung sehen konnte. Idee, Umsetzung und PR für den Lauf sind jedenfalls höchst professionell.

Eine kleine Anmerkung zu den Leistungen kann ich mir aber nicht verkneifen: der Sieger ist ein Tempo von ca. 3:49 min/km gerannt (wenn ich mich nicht verrechnet hab), auf knapp 80 km. Das ist natürlich nicht schlecht. Allerdings fehlt doch noch ein bisschen was auf die Allerschnellsten, der 100-km-Weltrekord ist z.B. mit 3:44er-Tempo gelaufen worden. 5 sek/km schneller und das 20 km länger mag jetzt nicht gar so viel erscheinen, ist es aber.

Ich will die Leistung wirklich nicht schmälern. Für mich ist das (wie wahrscheinlich für alle hier im Forum) unvorstellbar. Ich wollte es nur international ein bisschen einordnen. Und wie schon geschrieben. Mir taugt die Veranstaltung sehr und ich wünsche "Wings For Life" viel Erfolg beim Projekt. Und herzlichen Glückwunsch natürlich dem Sieger und der Siegerin.
trithos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2015, 08:02   #5
deirflu
Szenekenner
 
Benutzerbild von deirflu
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 2.101
Zitat:
Zitat von trithos Beitrag anzeigen
Eine kleine Anmerkung zu den Leistungen kann ich mir aber nicht verkneifen: der Sieger ist ein Tempo von ca. 3:49 min/km gerannt (wenn ich mich nicht verrechnet hab), auf knapp 80 km. Das ist natürlich nicht schlecht. Allerdings fehlt doch noch ein bisschen was auf die Allerschnellsten, der 100-km-Weltrekord ist z.B. mit 3:44er-Tempo gelaufen worden. 5 sek/km schneller und das 20 km länger mag jetzt nicht gar so viel erscheinen, ist es aber.
Ohne das Streckenprofil zu vergleichen kann man das ganze aber nicht wirklich einordnen. Hab auf die schnelle nichts gefunden wo und auf welcher Strecke der Rekord aufgestellt wurde.
deirflu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2015, 08:05   #6
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.154
Der Unterschied dürfte bzw könnte dabei aber sein, das einige dieser Läufe auf 5 bis 10 km Schleifen gelaufen werden Und sich vermutlich vorne eine spitzengruppe bildet die gemeinsam läuft.
Bei WingsWings for Life sind es vielleicht 3 Läufer die vorne gemeinsam unterwegs sind und das eben nicht auf einer Schleife sondern auf einer Strecke die quer durch die Gegend führt mit Wind, Steigungen und allen sonstigen Unanehmlichkeiten
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2015, 08:44   #7
dafredl
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 85
Ich war dieses Jahr auch wieder dabei. Dieses Jahr in Verona. War eine tolle Stimmung. Letztes Jahr war ich in St.Pölten.
Kann ich jeden nur ans Herz legen. Die 40€ Startgeld werden ja gespendet, also tut man auch noch etwas Gutes.
Freu mich schon auf nächstes Jahr, weiß aber noch nicht wo ich starten werde.
Hat wer einen Tipp?
dafredl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2015, 08:56   #8
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.154
Wie gesagt war ich in Zadar, tolle Strecke und generell schön zum trainieren und Urlaub machen!
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:03 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.