Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Lionel Sanders - Lionel wer? - Seite 30 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.11.2017, 11:01   #233
Miki90
Szenekenner
 
Benutzerbild von Miki90
 
Registriert seit: 15.12.2009
Ort: östliches Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 231
Hier das Bild aus IG.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2017-11-14_10h50_18.jpg (112,6 KB, 504x aufgerufen)
Miki90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 14:13   #234
MarcoZH
Szenekenner
 
Benutzerbild von MarcoZH
 
Registriert seit: 16.07.2012
Ort: Zürich Aglo
Beiträge: 2.329
Zitat:
Zitat von Miki90 Beitrag anzeigen
Hier das Bild aus IG.

Das gabs ja auch schon zwei Seiten vorher...
__________________
Strava, Instagram, Facebook-Blog
MarcoZH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 16:33   #235
nogood
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 125
Zitat:
Zitat von lango Beitrag anzeigen
Was willst du mir damit sagen?
Dachte das wäre klar. Ich meine natürlich "nur" das Bild von Sanders vs Lange an der Wand nicht das Video.

Vielleicht gibt es das ja als .jpg-Datei im Internet zum runterladen, so wie viele andere Fotos vom Ironman Hawaii 2017 auch.
nogood ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:13   #236
Luggalie
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.11.2015
Beiträge: 150
Hat mal jemand versucht so zu trainieren wie Sanders? Ich meine damit sein Zyklus, glaube 7 Tage Belastung dann ein Tag locker, ein Tag Ruhe, wieder ein Tag locker und dann wieder 7 Tage Vollgas. Arne hatte mal in einem Video vor Hawaii seinen Zyklus angesprochen.
Würde das auch ür einen Amateur Sinn machen, denn ihm scheint es ja ganz gut zu tun!
Luggalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 22:34   #237
Deichman
Szenekenner
 
Benutzerbild von Deichman
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Waterkant
Beiträge: 1.515
Zitat:
Zitat von Luggalie Beitrag anzeigen
Hat mal jemand versucht so zu trainieren wie Sanders? Ich meine damit sein Zyklus, glaube 7 Tage Belastung dann ein Tag locker, ein Tag Ruhe, wieder ein Tag locker und dann wieder 7 Tage Vollgas. Arne hatte mal in einem Video vor Hawaii seinen Zyklus angesprochen.
Würde das auch ür einen Amateur Sinn machen, denn ihm scheint es ja ganz gut zu tun!
Wenn ich Rentner wäre, dann wäre das sicherlich eine Option..zur Zeit nervt die Arbeit nur zwischendurch.
Deichman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 02:05   #238
macoio
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Dresden (Weistropp)
Beiträge: 975
Zitat:
Zitat von Luggalie Beitrag anzeigen
Hat mal jemand versucht so zu trainieren wie Sanders? Ich meine damit sein Zyklus, glaube 7 Tage Belastung dann ein Tag locker, ein Tag Ruhe, wieder ein Tag locker und dann wieder 7 Tage Vollgas. Arne hatte mal in einem Video vor Hawaii seinen Zyklus angesprochen.
Würde das auch ür einen Amateur Sinn machen, denn ihm scheint es ja ganz gut zu tun!
Ich denke prinzipiell spricht je nach Trainingstheorie nix dagegen 7 Tage am Stück zu belasten, wenn man das allerdings mit solch einer Intensität durchführt das man danach 3 Tage nix bis locker braucht dann ist das wahrscheinlich für jemanden der nicht unter Profibedingungen (die Regeneration betreffend) trainieren kann zu viel, da surft man mit dem Immunsystem zu dicht an der Grenze..
macoio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 06:53   #239
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 9.847
Zitat:
Zitat von Luggalie Beitrag anzeigen
Hat mal jemand versucht so zu trainieren wie Sanders? Ich meine damit sein Zyklus, glaube 7 Tage Belastung dann ein Tag locker, ein Tag Ruhe, wieder ein Tag locker und dann wieder 7 Tage Vollgas. Arne hatte mal in einem Video vor Hawaii seinen Zyklus angesprochen.
Würde das auch ür einen Amateur Sinn machen, denn ihm scheint es ja ganz gut zu tun!
Viele ITU-Kurzdistanzler trainieren eigentlich nach ähnlichen Prinzipien, d.h. mit vielen intensiven Einheiten, sehr oft schneller als die durchschnittliche Wettkampfgeschwindigkeit unterwegs beim Radfahren, Schwimmen und Laufen und wenig Einheiten von mehr als zwei Stunden Dauer.

Man darf nicht vergessen, dass Sanders um den hohen Anteil der Intensitäten verkraften zu können, die Gesamtumfangsschraube nach unten gedreht hat. Die meisten seiner direkten Konkurrenten dürften mehr Wochenstunden ins Training investieren als er.

Wenn ich mir das Training ansehe, das Kienle am WE aus der Islandhouse-Vorbereitung gepostet hat (10x 4min auf der Rolle bei 500 Watt), dann schaut das sehr ähnlich zu dem von Sanders geliebten Vo2-max-Training aus, also dem Training deutlich oberhalb der individuellen Wettkampfgeschwindigkeit, die in vielen klassischen Trainingsansätzen eine große Rolle spielt.

Ich weiß nicht, ob derartige Einheiten auch in der Vergangenheit schon regelmäßig zu Kienles Trainingsarsenal gehört haben, aber es ist natürlich klar, dass die Konkurrenz von Sanders versucht, manche seiner Methoden und Trainingsprinzipien zu imitieren oder zumindest auszuprobieren.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 07:50   #240
ph1l
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.04.2013
Beiträge: 447
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Wenn ich mir das Training ansehe, das Kienle am WE aus der Islandhouse-Vorbereitung gepostet hat (10x 4min auf der Rolle bei 500 Watt), dann schaut das sehr ähnlich zu dem von Sanders geliebten Vo2-max-Training aus, also dem Training deutlich oberhalb der individuellen Wettkampfgeschwindigkeit, die in vielen klassischen Trainingsansätzen eine große Rolle spielt.

Ich weiß nicht, ob derartige Einheiten auch in der Vergangenheit schon regelmäßig zu Kienles Trainingsarsenal gehört haben, aber es ist natürlich klar, dass die Konkurrenz von Sanders versucht, manche seiner Methoden und Trainingsprinzipien zu imitieren oder zumindest auszuprobieren.
moin Hafu,

waren das nicht 10x 1min ?

4min bei 500 Watt wären echt ne Anständige Portion......
ph1l ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:25 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.