Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Trainingsplanung mittels TrainingPeaks - Seite 12 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.02.2018, 12:32   #89
captain hook
Szenekenner
 
Benutzerbild von captain hook
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 16.705
Zitat:
Zitat von gaehnforscher Beitrag anzeigen
Beim Schwimmen 60 - 80 für eine Stunde?

Ich frage, weil 80TSS ja einer Stunde an der Schwelle/Zone 4 entspricht. Jetzt schwimmt man ja aber noch ein und aus, vllt bissl Technik, zwischendrin mal locker und zwischen den Intervallen steht man ja auch immer mal kurz am Beckenrand und hat Pause.

Ich nehm eher 40-60TSS/h. Für 80 müsste ich mich schon ordentlich hinrichten.
Die TSS Kalkulation erfolgt aber auf Basis des "Normalized Wertes" und nicht aufgrund des Durchschnitts. Da kann man mit Intervallen trotz der Pausen schon ganz ordentlich draufsatteln. Ich glaube nicht, dass ein Intervalltrainingsprogramm lediglich 40-60 TSS erzeugt.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 13:48   #90
gaehnforscher
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.12.2013
Beiträge: 943
War doch nur mal ein Beispiel für 80 TSS...

In der Praxis wird vllt mal 10x100 oder 15x100 (Schwelle) geschwommen. Dann ist dann aber schon viel für die meisten und man hat halt doch nur 15-30 min Belastung, also je nach Leistung vllt 20-50 TSS, wenn man die kurzen Pausen ignoriert und von der tatsächlichen Intensität in der Belastung ausgeht. Der Rest vom Training wird dann aber meist sehr ruhig/regenerativ sein. 50 TSS für 15x100 mit 2min/100m sind aber schon sehr hypothetisch, weil das wohl (hoffentlich) kaum jmd in dem Leistungsbereich machen wird.

Sicher kann man auch über 60 TSS kommen, solche umfangsreichen Ga2 Sets dürften in der Praxis aber gerade im Schwimmverein eher die Ausnahme sein, da die meisten dort im Wk wesentlich kürzere Strecken schwimmen.

Letzlich gings doch darum einen groben Anhaltspunkt für die Planung zu haben und auch in der Auswertung wirds beim schwimmen nicht 100% genau sein. Wenn jmd das Schwimmtraining als sehr belastend emfindet oder wirklich mal so ein Hammer Set auf dem Plan steht, kann man doch gern mehr TSS eintragen. Ich hab nur geschrieben wie ich es mache und auch ph1l hat ja dann geschrieben, dass sich die 80 TSS nicht auf 1h beziehen und wir somit mehr oder weniger aufs Gleiche rauskommen.
gaehnforscher ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 13:55   #91
TriSG
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 2.082
Mal eine ganz blöde Frage:
Wie berechnet man, wenn man zB in einem Freizeitpark den ganzen Tag auf den Beinen ist? Prinzipiell ist dies ja auch wie eine alternative Sportart
Mir ist klar, dass ich nicht annähernd so viele TSS sammel wie beim radeln, aber wenn ich überlege wie sich meine Beine nach 2 Tagen Disneyland fühlen, müsste man dies doch mit einbeziehen können? Es geht auch nicht um Selbstbeschiss, sondern darum einen Plan, der schon sehr arg auf Messersschneide ausgelegt ist nicht zu überzocken, so früh in der Saison.
__________________
TriSG...es muss vorwärts gehen
TriSG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 17:30   #92
gaehnforscher
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.12.2013
Beiträge: 943
Hör einfach bissl auf dein Gefühl und knall nicht einfach die Wochen TSS in die restlichen 5 Tage. Wenn du danach wirklich müde bist, lass es lockerer angehen, wenn nicht dann zieh das normale Programm weiter durch. Sehr viel sinnvoller wirds nicht gehen denk ich.

Man will sich ja auch nicht zum Ei machen und den ganzen Tag mit Pulsgurt rumlaufen und vor jedem Fahrgeschäft die Stoptaste an de GPS Uhr drücken, zumal das dann sicher keinen Spaß mehr macht
gaehnforscher ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 21:11   #93
TriSG
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 2.082
Zitat:
Zitat von gaehnforscher Beitrag anzeigen
Hör einfach bissl auf dein Gefühl und knall nicht einfach die Wochen TSS in die restlichen 5 Tage. Wenn du danach wirklich müde bist, lass es lockerer angehen, wenn nicht dann zieh das normale Programm weiter durch. Sehr viel sinnvoller wirds nicht gehen denk ich.

Man will sich ja auch nicht zum Ei machen und den ganzen Tag mit Pulsgurt rumlaufen und vor jedem Fahrgeschäft die Stoptaste an de GPS Uhr drücken, zumal das dann sicher keinen Spaß mehr macht
Ich möchte es auch nicht ganz genau angehen. Die Tage sind ja auch schon vorbei und ich bin tatsächlich ohne Pulsgurt rum gerannt.
Ich möchte halt auch die anderen Werte, insbesondere den TSB einigermaßen Up to Date halten und auch um nicht doch irgendwie in den Zwang zu verfallen die verlorenen Punkte aufholen zu wollen. Ich hatte halt gedacht man könnte so einen 10h Tag auf den Beinen (davon sicher 6h gehend unterwegs, der Rest stehend) zumindest TSS mäßig wie eine 120 min Rolleneinheit. So habe ich keine große Erholung des TSB und zumindest ein wenig die muskuläre Belastung beachtet.
__________________
TriSG...es muss vorwärts gehen
TriSG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 00:19   #94
gaehnforscher
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.12.2013
Beiträge: 943
Dann trag doch eine/zwei Einheiten ein mit Sportart "other" ein und nehm dort für die TSS einen Wert im Bereich deiner aktuellen CTL (sofern du keine Erholung verspürst) oder einen anderen Schätzwert. Dann sinkt der TSB nur minimal. Letztlich weißt ja nur du wie anstrengend oder belastend es wirklich war.

Aber wie gesagt, Gefühl ist das wichtigste und die zwei Tage machen ja den Kohl nicht Fett. Das Training ist ja an sich vermutlich eh schon grob und vermutlich insgesamt sinnvoll geplant gewesen und hat vermutlich ne ähnliche Struktur wie die restlichen Wochen davor und danach, sodass da eigentlich nichts verrücktes passieren sollte? Da der TSB sich ja auch auf die ATL bezieht, hat der sich ja auch schnell (in ungefähr ner Woche) wieder relativ gut angepasst/normalisiert.
gaehnforscher ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2018, 08:33   #95
Le Strue
Szenekenner
 
Benutzerbild von Le Strue
 
Registriert seit: 03.02.2016
Ort: Schwelm
Beiträge: 186
Also ich lasse solche Sachen konsequent raus. Da musst Du einfach lernen mit der geringeren TSS in der Woche und einer kleinen Delle in der CTL zu leben. Die TSS und die TSB sollen ja ehr Auskunft geben, ob Du für das Training leistungsfähig bist und da hast Du durch einen Tag Freizeitpark bestimmt keine großartige Vorbelastung erfahren. Du kannst Dich ja stattdessen über eine schöne Ramp Rate danach freuen
__________________
I'm not smart, but I can lift heavy things!
------------------------------------------------------------
https://www.strava.com/athletes/9638316
Le Strue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 06:48   #96
TriSG
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 2.082
Zitat:
Zitat von Le Strue Beitrag anzeigen
Also ich lasse solche Sachen konsequent raus. Da musst Du einfach lernen mit der geringeren TSS in der Woche und einer kleinen Delle in der CTL zu leben. Die TSS und die TSB sollen ja ehr Auskunft geben, ob Du für das Training leistungsfähig bist und da hast Du durch einen Tag Freizeitpark bestimmt keine großartige Vorbelastung erfahren. Du kannst Dich ja stattdessen über eine schöne Ramp Rate danach freuen
Hmm....Ich bin da aktuell tatsächlich hin und her gerissen.
Dass es keinen großen Nutzen hat ist mir klar, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es meine Trainingsleistung beeinflusst, durch die doch für mich enorme Mehrbelastung.
2 Tage Freizeitpark waren dann doch so "hart", dass die Intervalle am Mittwoch doch etwas gezügelter gelaufen werden mussten.
Ich hatte aber in erster Linie die Befürchtung, dass TP durch die nicht planmäßig erbrachte Ramprate den kommenden Aufbau verändert. Dem scheint ja nicht so.
__________________
TriSG...es muss vorwärts gehen
TriSG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:03 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.