Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Langdistanz Vorbereitung auf der Rolle - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Radfahren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.04.2017, 15:22   #33
carolinchen
Szenekenner
 
Benutzerbild von carolinchen
 
Registriert seit: 11.08.2008
Ort: eppele
Beiträge: 3.818
Du bist doch diesen Winter fast nur auf der Rolle gefahren und warst jetzt recht fit im Traininslager- ich seh da keine Probleme und man muß ja nicht zwingend jede Einheit drauf machen.
Die einzigen Faktioren die mir fehlen würden wäre Wind und Temperatur-die allerdings auf der Rolle eher höher ist.
carolinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 17:17   #34
Trimone
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.160
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Wenn ich mir die Pläne richtig vor den Augen führe, geht es bei der langen GA2 Einheit genau um die, die den IM am nähesten kommt. Die du nur in den letzten zwei Monaten machst. Also etwa 6,7 oder 8 Stück. Das sind aber nicht so viele, und weil genau die den IM-Wettkampf am meisten simulieren
(mit Ernährung und allem, denke vor allem an die Logistik: wie bringe ich alles auf dem Rad unter) ,
würde ich genau diese NICHT drinnen machen.

Und Maastricht ist zwar Holland, aber es scheint dort viele giftigen Anstiege zu geben und vor allem viele scharfen Kurven auf blöden Fahrradwegen: eine schwierige Strecke. Zumindest das meine ich gelesen zu haben.
Und Düsseldorf ist nicht so weit von Maastricht: fahr mal ein Wochenende hin und trainiere mal auf der Strecke.
Ja ich würde die Strecke auch mal abfahren. Ich wohne hier in der Ecke und fahre die Strecke um Valkenburg sehr oft. Als ich im ersten Jahr dort gestartet bin und die Strecke immer wieder in Teilstücken oder komplett gefahren bin würde mir klar das es keine schnelle Strecke ist. Obwohl die Strecke ja wieder geändert wurde. Viel rechts links, abbremsen rechts antreten usw.... hatte ich mir damals anders vorgestellt. Mir liegt sowas nicht.

Seit dem Winter habe ich eine neue Rolle und macht mir viel mehr Spaß. Ich will jetzt auch bis zum Hauptwettkampf 1 mal pro Woche auf der Rolle fahren um kurze knackige Intervalle zu fahren. Aber den Großteil der Trainings schon draußen fahren.
Trimone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 17:21   #35
Trimone
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.160
Zitat:
Zitat von Duafüxin Beitrag anzeigen
Die kleinen Hubbel rauben mehr Körner als man am Anfang so meinen könnte

War nicht letztes Jahr ein Mädel hier aus dem Forum in Maastricht am Start?
Ich war vor 2 Jahren dort.

du hast völlig recht.
Trimone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 17:48   #36
Trimone
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.160
Zitat:
Zitat von Lucy89 Beitrag anzeigen
Vielen Dank . In Vichy habe ich letztes Jahr bei einem ziemlich heißen Tag eine 10:46 gemacht, daher denke ich, dass das nicht so unrealistisch ist. Aber andere Strecken können natürlich ganz andere Zeiten bedeuten. Am Ende zählt nur die schnellste der AK zu sein, oder halt eben auf den Rolldown zu hoffen, Maastricht ist ja auch recht spät.

Hmm, vielleicht sollte ich mir ja mal so eine Rolle anschaffen die automatisch den Widerstand ändert und sowas. Ich dachte das wäre nicht nötig wenn ich eh nach Watt fahre.
Ich habe mir die neue Strecke mal angeschaut als PDF. Der Teil nach dem Start auf NL Seite ist wieder sehr winklig. Die Steigungen lassen sich alle gut fahren da der Caubergh raus ist. Den Teil in Belgien kenne ich nicht und das Stück am Kanal dürfte recht schnell sein wenn kein doofer Wind da ist. Die Laufstrecke ist auch nicht wirklich einfach aber die Stimmung ist super. In den Randbereichen war es am schönsten. Die Leute haben ihre Möbel raus gestellt und private Wasserstellen aufgebaut und Gartenduschen auf der Straße aufgebaut. Ohne das Wasser wäre ich in 2015 fast gestorben.

Ach und das schwimmen in der Maas ist super. Das war mein schönstes Schwimmen überhaupt in einem Wettkampf.

Ich bin leider auch nur ganz knapp an einer Quali vorbei geschliddert und in meiner AK haben sie vor mir alle den Slot genommen.

Ich drück Dir ganz fest die Daumen. Ich bin bestimmt an der Strecke.
Trimone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 18:38   #37
Olli
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 195
Hallo, bin aufgrund einer Sehbehinderung die meiste Zeit auf der Rolle (Tacx Neo) und mache gute Fortschritte, alle zwei Wochen auf dem Tandem mit 3 Trainingseinheiten.
Ich trainiere für Paracycling-Rennen und fahre auf Zwift.
da kann man gut Programme auch Berge Kraftausdauer u.s.w. trainieren.
Es ersetzt aber nicht das Training draussen, denn das Gefühl Wind wieder antreten u.s.w. sind auf der Rolle anders.
Ich fahre auch bis zu 4h auf der Rolle ohne Probleme, als Ergänzung ein super Training, besser als kein Training oder Training ohne Inhalt.
Kann mir schon vorstellen das es in der Grossstadt in manchen Wohnlagen schwer ist mal schnell 2h Effektiv zu trainieren.
Baue doch das Training auf der Rolle mit den gleichen Inhalten in dein Training ein wie auf der Strasse, mache gelegentlich Tests oder Rennen auf der Strasse um zu sehen wie Du dich entwickelte, insgesamt wenn Du es gut aufteilst sollte es sich auch mit der Rolle gut entwickeln, bei mir läuft es gut.
Olli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 20:41   #38
Lucy89
Szenekenner
 
Benutzerbild von Lucy89
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.086
Zitat:
Zitat von Hoppel Beitrag anzeigen
HI Lucy ,
Ich glaube du kannst dich auf der Rolle gut Fit machen für die LD. Gerade weil du auch auf Zwift fährst, da ist es ja auch nicht so langweilig. Bist du dort mal Rennen gefahren,musst du unbedingt mal machen sofern du mit deiner Rolle in die Wertung kommst, das macht total Spaß und ist seeehr fordernd.
So ne smarte Rolle macht aber sicher mehr Spaß, gerade auf den welligen Kursen ist das der Hammer - kannst ja mal probieren kommen
Vielleicht sehen wir uns ja noch auf einem WK dieses Jahr
Danke ja, ich schaue mich aktuell nach einer neuen Rolle um...


Zitat:
Zitat von Tzwaen Beitrag anzeigen
Also die Aussage, es gibt keine vernünftigen Strecken, kann ich so nicht stehen lassen.
In Richtung Krefeld hast du genug flache Straßen wo man die ganze Zeit auf dem Auflieger fahren kann.
Z.B. Krefeld Zeitfahrstrecke. Mönchengladback, Richtung venlo......
Da gibt es genug Strecken. man muss sich halt nur mal auch an neue Strecken rantrauen und die vielleicht mal mit Auto oder Rennrad vorher abfahren.

Ich glaube es ist bei dir eher, dass du keine richtige Lust hast draußen zu fahren und du sogar gerne die Option Rolle heranziehst.

Wie gesagt, ab der Streckenwahl soll es in Ddorf wirklich nicht scheitern.
Du wärst nicht die erste aus der Region die eine LD erfolgreich bestreitet :-)
Wie gesagt, ich finde dass das sehr stark davon abhängt, wo in Düsseldorf man wohnt. Ich wohne am Unterbacher See, Stadtgrenze Erkrath, bis in den Norden fahre ich 30min dicken Stadtverkehr. Und das ganze am Ende wieder. Das würde ich unter der Woche definitiv nicht machen, höchstens sonntags.
Ich fahre gerne draußen, ich wohnte einige Zeit in Neuss und hatte dort keinerlei Probleme mit der Streckenwahl. Hier finde ich es aber ätzend. Letztes Jahr war ich 2 Monate in Basel und da hab ich erstmal so richtig gemerkt, wie toll Radtraining sein kann, wenn man in entsprechender Gegend wohnt.
Lucy89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 20:49   #39
Lucy89
Szenekenner
 
Benutzerbild von Lucy89
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.086
Zitat:
Zitat von Trimone Beitrag anzeigen
Ich habe mir die neue Strecke mal angeschaut als PDF. Der Teil nach dem Start auf NL Seite ist wieder sehr winklig. Die Steigungen lassen sich alle gut fahren da der Caubergh raus ist. Den Teil in Belgien kenne ich nicht und das Stück am Kanal dürfte recht schnell sein wenn kein doofer Wind da ist. Die Laufstrecke ist auch nicht wirklich einfach aber die Stimmung ist super. In den Randbereichen war es am schönsten. Die Leute haben ihre Möbel raus gestellt und private Wasserstellen aufgebaut und Gartenduschen auf der Straße aufgebaut. Ohne das Wasser wäre ich in 2015 fast gestorben.

Ach und das schwimmen in der Maas ist super. Das war mein schönstes Schwimmen überhaupt in einem Wettkampf.

Ich bin leider auch nur ganz knapp an einer Quali vorbei geschliddert und in meiner AK haben sie vor mir alle den Slot genommen.

Ich drück Dir ganz fest die Daumen. Ich bin bestimmt an der Strecke.
Danke für die Einschätzung. Ich bin sehr gespannt und will spätestens im Juni mal hin, ist ja zum Glück nicht weit Versuchst du es nochmal mit einer Quali?
Lucy89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 08:21   #40
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 6.141
Wie bei mir geschrieben, hatte ich letzte Woche fast 5 Stunden Rollentraining.
Ich finde es als Alternative oder Ergänzung super.
Nichtsdestotrotz machen mir lange MTB-Touren am meisten Spaß.
Meine Fahrtechnik kann ich so oder so vergessen. Zeitfahrrad hole ich erst bei gutem Wetter am Wochenende raus. Dass aktuell schon wieder ein tödlicher Unfall passierte motiviert nicht gerade zum Training auf der Straße
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Mentale Ablenkung 2017: Tripletraum Challenge RoReHe
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"
FMMT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:10 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Shark Sportswear Triathlonshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.