Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Garmin Fenix 5 - Seite 10 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.11.2017, 22:41   #73
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.284
Zitat:
Zitat von JensR Beitrag anzeigen
Wäre schon irgendwie cool, wenn bei ungenauem Empfang (das erkennt die Uhr ja, wie akkuart sie gerade messen kann) die Beschleunigungssensoren herangezogen werden und es dann ein gemergedes Ergebnis geben würde.
Mach mich nicht schwach!!! Genau dafür hab ich mir doch den sch.... Fußpod gekauft. Also wenn das so gar nicht geht dreh ich ab.

Ok, hab den auch um auf dem Laufband im Keller brauchbare Werte zu bekommen, das wird er dann wohl schaffen. Jedenfalls besser als die Handgelenksmessung oder der Tri-Gurt OOOOODER?
Mirko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 22:50   #74
werner
Szenekenner
 
Benutzerbild von werner
 
Registriert seit: 06.07.2007
Beiträge: 1.107
Zitat:
Zitat von JensR Beitrag anzeigen
wenn GPS aktiv ist, werden Distanz und Geschwindigkeit von da genommen. Bei allen Garmins die ich kenne, konnte man das auch nicht umstellen.

Da ich über den FR 305, 405, 410, 910, Fenix 3 bis FR 735 recht viele Garmin-Geräte hatte/habe, muss ich auch sagen, dass in Bezug auf Genuaigkeit der Messung da mal mindestens keine Fortschritte gemacht wurden.

Wäre schon irgendwie cool, wenn bei ungenauem Empfang (das erkennt die Uhr ja, wie akkuart sie gerade messen kann) die Beschleunigungssensoren herangezogen werden und es dann ein gemergedes Ergebnis geben würde.
Bei meinem 910xt kann man einstellen: Geschwindigkeit von footpod oder gps
werner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 22:53   #75
airsnake
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Ecke Deutschland/Belgien/Niederlande
Beiträge: 1.059
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Mach mich nicht schwach!!! Genau dafür hab ich mir doch den sch.... Fußpod gekauft. Also wenn das so gar nicht geht dreh ich ab.

Ok, hab den auch um auf dem Laufband im Keller brauchbare Werte zu bekommen, das wird er dann wohl schaffen. Jedenfalls besser als die Handgelenksmessung oder der Tri-Gurt OOOOODER?
Also entweder Geschwindigkeit via GPS oder Fußsensors aber nicht gemerged. Daher auch meine vorherige Aussage du musst es explizit im Menü des Fußsensors einstellen, dass du auch bei GPS Empfang die Daten von ihm nutzen möchtest. Per Default ist das aus. Auf dem Laufband wird es gehen du solltest ihn aber kalibrieren.
airsnake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 10:03   #76
craven
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: BaWü
Beiträge: 280
weiterer Test zur aktuellen Pace:
GLONAS war bei mir bisher ausgeschaltet, ich habs jetzt mal mit zugeschaltet. Im Endeffekt aber keine Änderung bemerkt.
Beim Lauf heute morgen mit Fenix5 links und V800 rechts (bin mir vorgekommen wie beim Gewichte stemmen ) wurde leider mein Gefühl bestätigt. Auf kerzengerader Strecke unter freiem Himmel zeigt die Garmin vergleichbare Werte zur Polar (meist +5-10 Sek, wobei ich da nicht sagen könnte, welche Uhr besser schätzt).
Sobald Bäume, Kurven oder auch nur leichte Hügel und Geschwindigkeitsänderungen dazu kamen, war die Fenix jenseits von gut und böse (meist deutlich zu langsam, und mit häufigen rapiden Schwankungen), während die Polar konstante und gefühlt richtige Werte zeigte :/
Die gemessene Strecke unterschied sich dann nur um wenige dutzend Meter bei rund 8km Gesamtlänge, das passt schon.
Aber die Pace bei Garmin - zumeist deutlich langsamer als Polar und mit Schwankungen von +- (eher+) 45 Sek/km

Und auch der Akku scheint bei weitem nicht an die Polar ranzukommen beim Laufen. Im Alltag ist das ja nachvollziehbar mit dem integrierten HR-Sensor. Aber die angegebenen Stunden von Garmin bei GPS-Messung erscheinen mir deutlich zu hoch gegriffen, während meine V800 die Angaben von Polar gut erreicht.

Und das bei dem ausgerufenen Preis von Garmin - was mach ich nur mit der Uhr

Edit: Und jetzt zusätzlich extra nen Footpod kaufen - neee, wieder ein weiteres Teil. Zumal es wieder Geld kostet.
craven ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:16 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.