Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Straßenrad WM in Bergen - Seite 9 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Radsport

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.09.2017, 15:54   #65
captain hook
Szenekenner
 
Benutzerbild von captain hook
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 16.517
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Wobei ich (gut bin auch Holländer) mal behaupte, dass Dumoulin flach auch gewonnen hätte.
Das eine schließt das andere nicht zwangsläufig aus. Froome ist ja auch kein schlechter Zeitfahrer. Nur nimmt man den Spezialisten, die sich eh schon kaum noch profilieren können das gesamte Jahr über die Chancen auf das letzte Stück Spezialdisziplin. Und gibt den GC Fahrern halt noch was oben drauf. Man macht ja schon bei den Rundfahrten nurnoch wenige TT KM insgesamt und lange Zeitfahren gibt es kaum noch.
captain hook ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 17:52   #66
Chris.sta
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2017
Ort: 82319 Starnberg
Beiträge: 111
Korrekt Fahrradwechsel geht mal gar nicht bei einer Zeitfahrdisziplin.. sollte wieder eine reine Zeitfahrstrecke gewählt werden...
Chris.sta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2017, 18:56   #67
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 701
Wobei bei diesem Zeitfahren der Bikechange nicht unbedingt was gebracht hat. Dumoulin und Froome sind ja auf TT Bikes geblieben.

Grundsätzlich finde ich auch Bikechanges irgendwie affig. Bei Bergzeitfahren war es insbesondere früher üblich am Fuße des Berges zu wechseln. Aber das war dem großen Gewichtsunterschied der Räder geschuldet. Mittlerweile gibt es auch sehr leichte TT Bikes und andererseits fahren meinstens die Jungs auch RR mit Aufsatz.

Ich finde unterschiedliche Profile beim Zeitfahren schon spannend, da haben auch unterschiedliche Fahrertypen die Chance zu gewinnen. Mal für Zeitfahrer, mal für GC- oder Bergfahrer und auch Puncher bei kurzen Zeitfahren.
Adept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 09:36   #68
phonofreund
Szenekenner
 
Benutzerbild von phonofreund
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 1.659
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
Dadurch ist das schon die 4000m Verfolgung auf der Bahn gestorben, der 100km Mannschaftsverfolger auf der Straße und so sortiert man dann auch das EZF langsam aus.
4000 m bin ich früher auch gefahren. Mannschaft und Einzel. War echt Klasse! Wir haben 5 Mark (!!!) Startgebühr bezahlt und hatten Schmerzen für 500......
phonofreund ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 10:14   #69
slo-down
Szenekenner
 
Benutzerbild von slo-down
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 1.427
Zitat:
Zitat von phonofreund Beitrag anzeigen
4000 m bin ich früher auch gefahren. Mannschaft und Einzel. War echt Klasse! Wir haben 5 Mark (!!!) Startgebühr bezahlt und hatten Schmerzen für 500......
ich auch !
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
slo-down ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:28 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.