Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Lanza oder Fuerte? Wo ist es besser zum radeln? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Radsport

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.01.2017, 07:16   #1
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 810
Lanza oder Fuerte? Wo ist es besser zum radeln?

Moin Zusammen,
bei mir hat es sich kurzfristig ergeben, in ca. 2 Wochen eine Woche Urlaub zu machen. Ich habe mir ein paar Angebote für die Kanaren eigeholt und würde dort gerne ein paar Tage radeln. Jetzt kann ich mich nicht richtig entscheiden, ob Lanza oder Fuerte?! In Lanza käme z.B. Costa Calero in Frage oder Club La Santa, wobei La Santa deutlich teurer wäre. Auf Fuerte wäre noch was im Playitas Hotel frei. Wo ist es besser/schöner zum radeln?
Würde mich über ein paar Meinungen sehr freuen. Vielen Dank !
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 07:28   #2
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 3.069
Auf Malle.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 07:33   #3
spanky2.0
Szenekenner
 
Benutzerbild von spanky2.0
 
Registriert seit: 15.09.2016
Beiträge: 810
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Auf Malle.
...danke....aber da ist mir das Wetter zu unbeständig im Januar....weisst doch dass ich ein Schönwetter Radler bin

PS: Hast Du vlt. auch noch etwas zur Fragestellung beizutragen??
spanky2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 07:37   #4
Kiwi03
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kiwi03
 
Registriert seit: 09.03.2009
Ort: Münster
Beiträge: 4.657
es ist beides schön, musst halt überlegen, was du so an Rahmenprogramm willst. Auf Lanza ist halt mehr los, als auf Fuerte, und die Strecken sind kurzweiliger, aber auch knackiger.


Mein Tip wäre, geh nach Lanza nach Puerto del Carmen und fahr mit der Fähre einen Tag von der Playa Blanca rüber nach Fuerte und dreh dann da eine grosse Runde.
__________________
on Tri since 1986..
Kiwi03 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 07:50   #5
Campeon
 
Beiträge: n/a
Bei einer Woche?
Fuerte,
auch wenn die Strecken dort nicht so abwechslungsreich sind, hast du aber im Playitas obendrein noch einen Klasse Pool zum schwimmen.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 07:53   #6
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.644
Zitat:
Zitat von Kiwi03 Beitrag anzeigen
Mein Tip wäre, geh nach Lanza nach Puerto del Carmen und fahr mit der Fähre einen Tag von der Playa Blanca rüber nach Fuerte und dreh dann da eine grosse Runde.
Genau das hätte ich auch geraten

Lanza ist echt toll. Abwechslungsreiche Strecken, viel Hügel, vor allem aber läuft auch ein bisschen was. Fuerteventura fand ich immer etwas eintönig. Interessant mal zu sehen aber man hat es aus meiner Sicht auch recht bald mal gesehen.

Ich würde dir auch Puerto del Carmen empfehlen. Da hat es eine super Strandpromenade mit vielen kleinen Läden und tollen Restaurants (im Hotel maximal Frühstück buchen)

Club La Santa bietet ein riesiges Sportprogramm von Aquafit über Tauchen bis zum Zumba, wenn du nur Radfahren willst ist es aber fast etwas übertrieben denn das Sportprogramm im Hotel verpasst du dann ja und das Hotel selber liegt am Arsch der Welt.
Im Puerto del Carmen gibt es die Fariones Hotels die ein ähnliches Angebot bieten, wenn auch etwas kleiner. Die haben einen geheizten 25m Pool und ein Sportcenter in dem man Fitness Studio und alle angebotenen Kurse nutzen kann.
Ich bin dort meist nur vormittags Radeln gegangen, am Nachmittag mit Frauchen an den Strand und am Abend hab ich noch irgendwelche Kurse wie Crossfit, TRX oder ähnliches besucht.
dasgehtschneller ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 08:52   #7
locker baumeln
Szenekenner
 
Benutzerbild von locker baumeln
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 2.292
Mein klarer Favorit zum Kiten und Windsurfen ist Fuerteventura
aber fürs Radtraining ganz klar Lanzarote.

Fuerte hat von der Landschaft bei weiten nicht so viel zu bieten wie Lanza.
Der Club La Santa ist aber eher öde, viel abwechslungsreichere Radstrecken und als Ausgangsbasis bestens geeignet ist Costa Teguise.
__________________

2017 + 2018
OFF
locker baumeln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 09:20   #8
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 701
Ich war mehrmals auf beiden Inseln. Beide sind ok und geben sich nichts.

Auf Fuerte hast du normalerweise mehr Wind, dh. du kannst in einer Gruppe mit unterschiedlichen Leistungsklassen besser fahren.

Auf Lanza kannst du mehr hm sammeln, gegen Gran Canaria oder Teneriffa sind aber beide Inseln flach.

In Costa Calero machst du nichts falsch, war da schon einige male, letztens vor einem Monat. Die bauen gerade das Hotel um, daher bei Meerblick, Zimmer im vorderen Bereich nehmen.
Adept ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:29 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.