Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Bremsprobleme Triathlonrad - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.06.2018, 16:36   #1
Knacker
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.06.2017
Beiträge: 65
Bremsprobleme Triathlonrad

Ich habe mir vor 2 Jahren ein gebrauchtes Scott Plasma gekauft. Das Rad ist nun ca. 8 Jahre alt. Im Vergleich zu meinem Rennrad, welches das gleiche Alter hat bin ich mit dem Brensverhalten unzufriedenen. Beim Triathlonrad habe ich keinen festen Druckpunkt (fühlt sich schwammig an) und habe lange bremswege.

Ich habe dieses Jahr Laufräder gewechselt und bin auch auf swisstop Beläge umgestiegen, was beides nicht zu Verbesserung geführt hat.

Meine Frage an euch: Ist ein schlechtes Brensverhalten bei Zeitfahrrädern "normal" oder gibt es noch Ratschläge für mich, wie ich die bremsperformance verbessern kann?

Danke, Gruß knacki
__________________
Follow on Instagram

Strava
Knacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 16:55   #2
Hikari
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.02.2018
Ort: Norden NRW
Beiträge: 68
Hast du schon die Bremszüge gewechselt?
Hikari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 16:55   #3
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 11.127
Zitat:
Zitat von Knacker Beitrag anzeigen
Ich habe mir vor 2 Jahren ein gebrauchtes Scott Plasma gekauft. Das Rad ist nun ca. 8 Jahre alt. Im Vergleich zu meinem Rennrad, welches das gleiche Alter hat bin ich mit dem Brensverhalten unzufriedenen. Beim Triathlonrad habe ich keinen festen Druckpunkt (fühlt sich schwammig an) und habe lange bremswege.

Ich habe dieses Jahr Laufräder gewechselt und bin auch auf swisstop Beläge umgestiegen, was beides nicht zu Verbesserung geführt hat.

Meine Frage an euch: Ist ein schlechtes Brensverhalten bei Zeitfahrrädern "normal" oder gibt es noch Ratschläge für mich, wie ich die bremsperformance verbessern kann?

Danke, Gruß knacki
Beim Triathlonrad sind oft die Züge komplett innenverlegt mit häufig engen Radien, was alleine schon das Bremsverhalten verschlechtern kann. Es gibt verschieden gute Außenzug/ Innenzugpaarungen, die von diesem Problem mehr oder weniger betroffen sein können.
Bei einem 8 Jahre alten Rad ist es sicher kein Fehler, die Züge und Außenhüllen mal gegen hochwertige zu tauschen bzw. von einer Fachwerkstatt tauschen zu lassen.

Außerdem solltest du mal die Bremsen fotografieren und hier ins Forum stellen (soweit ich weiß, sind die Bremsen beim alten Plasma noch außenliegend also nicht komplett innenverbaut): da gibt es auch verschiedenen Fabrikate die einfach nicht so gut funktionieren wie die Top-Bremsen von Shimano oder SRAM.

Schlussendlich können lange Bremswege auch von unsauberer Einstellung der Bremse kommen: die Bremsbacken sollten so für gute Bremskraft so nahe wie möglich an der Felge liegen und parallel zur Bremsfläche ausgerichtet sein, ohne dass es aber zum ungewollten Schleifen im Fahrbetrieb kommt.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 16:56   #4
Knacker
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.06.2017
Beiträge: 65
Zitat:
Zitat von Hikari Beitrag anzeigen
Hast du schon die Bremszüge gewechselt?
Wenn das erfolgversprechend ist, würde ich das am WE noch ausprobieren.

Edit: auch @hafu herzlichen Dank für die ausführlichen Ratschläge. Das schätze ich an Dir! Bremsen sind nicht integriert, ich poste heute abend noch Fotos. Bin inzwischen ein wenig verzweifelt, will nochmal alle register ziehen, bevor ich mir ein aktuelles Rad kaufen muss
__________________
Follow on Instagram

Strava

Geändert von Knacker (28.06.2018 um 17:04 Uhr).
Knacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 18:11   #5
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 345
Was für eine Bremse ist denn verbaut?
Solution ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 18:31   #6
Knacker
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.06.2017
Beiträge: 65
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
Außerdem solltest du mal die Bremsen fotografieren und hier ins Forum stellen (soweit ich weiß, sind die Bremsen beim alten Plasma noch außenliegend also nicht komplett innenverbaut): da gibt es auch verschiedenen Fabrikate die einfach nicht so gut funktionieren wie die Top-Bremsen von Shimano oder SRAM.
Voila, ich hoffe man sieht, was man sehen muss

Es ist ein Scott Plasma 20 aus 2010 oder 2011, offensichtlich mit einer Shimano Ultegra bremse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180628_180001-800x600.jpg (105,4 KB, 160x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180628_180127-800x600.jpg (100,4 KB, 158x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180628_180051-600x800_crop_480x480.jpg (173,0 KB, 161x aufgerufen)
__________________
Follow on Instagram

Strava
Knacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 19:33   #7
niontix
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 38
Ist der Schnellspanner an der Bremse mit Absicht offen?
niontix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2018, 19:45   #8
Knacker
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.06.2017
Beiträge: 65
Zitat:
Zitat von niontix Beitrag anzeigen
Ist der Schnellspanner an der Bremse mit Absicht offen?
In dem Fall ja, um die breiteren Laufräder reinzubringen, aber das hat keinen Einfluss auf das Bremsverhalten, auch geschlossen mit dem schmäleren Laufradsatz verändert sich das Bremsverhalten nicht positiv.
__________________
Follow on Instagram

Strava
Knacker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:04 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.