Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Tour de France 2017 - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches > Radsport

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.07.2017, 22:41   #25
JENS-KLEVE
Szenekenner
 
Benutzerbild von JENS-KLEVE
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: KLEVE
Beiträge: 3.771
Ich war heute selbst dort. Es hat mir alles gut gefallen. Das Wetter war okay, nur leichter Regen. die nassen Straßen waren natürlich für die Fahrer ärgerlich.

T. Martin hatte echt Pech: Es war den ganzen Tag windstill, auch bei seinem Hinweg zur City, auf dem Rückweg zum Ziel frischte ein kurzer Wind auf, der ihm eventuell sehr viel Kraft gekostet hat. Insgesamt haben es die deutschen Fahrer gut krachen lassen.

Geile Materialschlacht! Ich möchte einen Teambus!
__________________
OUTING: Ich trage Finisher-Shirts beim Training, auf der Arbeit, in der Disco, auf Pasta-Partys, im Urlaub und beim Einkaufen
JENS-KLEVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 22:45   #26
Chrispayne
Szenekenner
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 226
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Zuerst dachte ich, dass Valverdes Sturz gar nicht so schlimm aussah. Aber in der Wiederholung habe ich dann die Wucht erkannt, mit der seine Beine in die Absperrung geknallt sind. Üble Sache.
Wundert mich aber schon, dass man diese Absperrungen zumindest in den Gefahrenzonen nicht gescheit präpariert. War doch abzusehen dass da einer bei solchen Bedingungen abfliegt. .
Chrispayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 22:57   #27
ThomasG
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 2.801
Ich habe das Zeitfahren nur am Rande und ziemlich oberflächlich nebenbei verfolgt.
Was mich immer wundert wie für mich scheinbar kompromisslos die Fahrer über die Strecke brettern.
Es ist doch eigentlich klar, dass es einige erwischen wird, die ein wenig zu viel riskiert haben oder einfach Pech hatten (plötzliche Windböe, verunreinigte Stelle in einer Kurve usw. usf.).
Das selbst ein Star wie Valverde das macht, wundert mich noch mehr.
Er dürfte doch ausgesorgt haben und in den Augen einiger genug Ruhm angehäuft haben.
Eine solche Risikobereitschaft hätte er da doch eigentlich gar nicht wirklich nötig.
Man kann über die Radprofis sagen, was man will.
Bei aller Umstrittenheit.
Sie sind überwiegend unheimlich hart zu sich selbst oder sie können gut verdrängen.
Anders kann ich mir das jedenfalls oft gar nicht vorstellen bei den Risiken, die sie dauernd eingehen.
Schon nur beim Zuschauen habe ich innerlich gestaunt mit wieviel Power die da wohl reinhauen :-O.
Da passt echt der alte Spruch:
"Die sind gefahren wie die Moppeds!".
ThomasG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 23:08   #28
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.472
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
T. Martin hatte echt Pech: Es war den ganzen Tag windstill, auch bei seinem Hinweg zur City, auf dem Rückweg zum Ziel frischte ein kurzer Wind auf, der ihm eventuell sehr viel Kraft gekostet hat. Insgesamt haben es die deutschen Fahrer gut krachen lassen.
Interessant und gute Erklärung!

Ich wäre auch fast nach D-Dorf gekommen, habe mich aber vom Regen abschrecken lassen.
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 23:08   #29
Stairway
Szenekenner
 
Benutzerbild von Stairway
 
Registriert seit: 15.08.2016
Beiträge: 296
Zitat:
Zitat von ThomasG Beitrag anzeigen
Ich habe das Zeitfahren nur am Rande und ziemlich oberflächlich nebenbei verfolgt.
Was mich immer wundert wie für mich scheinbar kompromisslos die Fahrer über die Strecke brettern.
Es ist doch eigentlich klar, dass es einige erwischen wird, die ein wenig zu viel riskiert haben oder einfach Pech hatten (plötzliche Windböe, verunreinigte Stelle in einer Kurve usw. usf.).
Das selbst ein Star wie Valverde das macht, wundert mich noch mehr.
Er dürfte doch ausgesorgt haben und in den Augen einiger genug Ruhm angehäuft haben.
Eine solche Risikobereitschaft hätte er da doch eigentlich gar nicht wirklich nötig.
Man kann über die Radprofis sagen, was man will.
Bei aller Umstrittenheit.
Sie sind überwiegend unheimlich hart zu sich selbst oder sie können gut verdrängen.
Anders kann ich mir das jedenfalls oft gar nicht vorstellen bei den Risiken, die sie dauernd eingehen.
Schon nur beim Zuschauen habe ich innerlich gestaunt mit wieviel Power die da wohl reinhauen :-O.
Da passt echt der alte Spruch:
"Die sind gefahren wie die Moppeds!".
Na ja das sind Berufsradfahrer die geben alles beim wichtigsten Rennen der Welt. da ist es egal ob man ausgesorgt hat.
Ich bin das bei Chris, warum werden an den gefährlichen Stellen die Absperrungen nicht gesichert mit Strohballen oder was weis ich.
Stairway ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 23:11   #30
uruman
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 1.820
Ich war auch da , hast super viel Spaß gemacht
Morgen bin ich in Mettmann ,ich hoffe auf besseres Wetter
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2017, 23:16   #31
uruman
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 1.820
Zitat:
Zitat von ThomasG Beitrag anzeigen
Ich habe das Zeitfahren nur am Rande und ziemlich oberflächlich nebenbei verfolgt.
Was mich immer wundert wie für mich scheinbar kompromisslos die Fahrer über die Strecke brettern.
Ich war kurz nach Km 10, an einen scharfen Kurve , die Kompromisslosigkeit war sehr unterschiedlich von Fahrer zu Fahrer
uruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 00:03   #32
Wuchtbrumme
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.10.2011
Beiträge: 88
Ich bin auch vor Ort. Hat mir ausgesprochen super gefallen. Wirklich nette Leute hier!
War auch noch auf dem Kraftwerk Konzert. Auch absolute Klasse.
Das hat Düsseldorf 1a hinbekommen.
Wuchtbrumme ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:15 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.