Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Garmin 920XT - unrealistische km-Splits / GPS-Fehler - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Laufen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.05.2018, 13:23   #9
goldenbear
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.05.2016
Beiträge: 85
Ich hab ehrlich gesagt mit meiner 920xt auch Probleme in den letzten Wochen. Davor alles top, jetzt immer mal wieder bei den gleichen Strecken plötzlich Abweichungen die ich mir nicht erklären kann (laufe - realistisch vom Gefühl - konstant um 5:00, dann auf einmal auf der Uhr über 6:00). Auch wenn ich gefühlt konstant laufe, weichen manche KM stark, ca. 40s, voneinander ab.

Im Wald ist interessanterweise immer derselbe KM deutlich langsamer, obwohl keine Steigung etc. dort ist und ich mein Tempo halte.

Ich hab jetzt eine neue Uhr bestellt und werd mal vergleichen...
goldenbear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 13:37   #10
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 2.382
Zitat:
Zitat von goldenbear Beitrag anzeigen
(laufe - realistisch vom Gefühl - konstant um 5:00, dann auf einmal auf der Uhr über 6:00).
Genau das hatte ich auch.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 19:26   #11
mcbert
Szenekenner
 
Benutzerbild von mcbert
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 343
Zitat:
Zitat von mcbert Beitrag anzeigen
Schau mal ob bei dir UltraTrac aktiv ist (sollte aus sein)
Ob die GPS Aufzeichnung intelligent oder jede Sekunde ist (Sekunde sollte genauer sein)
Ob GPS und/oder Glonass aktiv sind (binmir nicht sicher, glaub aber nur GPS ist besser)

Ich schau heute Abend mal was meine sagt
Evtl. hat es die Einstellungen bei einem Update geändert
Korrigiere, hab sogar Glonass an.
Hab meine gerade mal angesteckt, update kam keins ... daran liegts dann wohl nicht.
Hast du die Abweichungen in der Uhr, App oder auf der Webseite von Garmin? Evtl. Liegt der Fehler ja dort.
mcbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 20:00   #12
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 5.224
Bei mir zeigt die Uhr beim Laufen so einen Mist an das ich mir nur noch die Durchschnittspace der Runde anzeigen lasse. Ich war schon mal mehr begeistert von Garmin.
__________________
Strava
Mirko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 20:38   #13
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 2.382
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Bei mir zeigt die Uhr beim Laufen so einen Mist an das ich mir nur noch die Durchschnittspace der Runde anzeigen lasse. Ich war schon mal mehr begeistert von Garmin.
Auch erst seit 2 Wochen?
Sieht fast wie Satellit-Wartungsarbeiten aus.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 06:47   #14
carvinghugo
Szenekenner
 
Benutzerbild von carvinghugo
 
Registriert seit: 30.10.2006
Ort: Hersbrucker Schweiz
Beiträge: 1.184
Zitat:
Zitat von goldenbear Beitrag anzeigen
Ich hab ehrlich gesagt mit meiner 920xt auch Probleme in den letzten Wochen. Davor alles top, jetzt immer mal wieder bei den gleichen Strecken plötzlich Abweichungen die ich mir nicht erklären kann (laufe - realistisch vom Gefühl - konstant um 5:00, dann auf einmal auf der Uhr über 6:00). Auch wenn ich gefühlt konstant laufe, weichen manche KM stark, ca. 40s, voneinander ab.

Im Wald ist interessanterweise immer derselbe KM deutlich langsamer, obwohl keine Steigung etc. dort ist und ich mein Tempo halte.

Ich hab jetzt eine neue Uhr bestellt und werd mal vergleichen...
Im Wald kann es schon sein, dass das GPS-Signal durch die Bäume schlechter wird. Vorfällen Laubbäume schirmen das GPS stärker ab. In den Blättern ist gerade jetzt im Frühjahr viel Wasser enthalten.
Mir ist das in letzter Zeit öfters beim Radfahren aufgefallen. Hatte beim Durchfahren und Bäumen eine ca. 10-15 km/h niedrigere Geschwindigkeit.
carvinghugo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 07:41   #15
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 5.224
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Auch erst seit 2 Wochen?
Sieht fast wie Satellit-Wartungsarbeiten aus.
Ne eher seit 6 Monaten. Anfangs war es ok dann würde es immer schlechter.
__________________
Strava
Mirko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 08:16   #16
gerli
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 107
Kann ich auch bestätigen. Bei meiner Fenix 5x habe ich auch seit längerem grobe Schwankungen in der Pace. Habe daher auf Rundenpace gestellt, wobei hier die ersten 200m/km die Anzeige +- 30 Sekunden schwankt, trotz gefühlter gleich Geschwindigkeit.
Danach spielt es sich ein und der Kilometerschnitt am Ende stimmt dann wieder soweit.
Vor einem halben Jahr oder Jahr hatte ich das Problem definitiv noch nicht.
gerli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:23 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.