Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Videoanalyse Anfänger - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.05.2018, 22:28   #9
Otscho
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 08.02.2018
Beiträge: 32
Für mich sieht das nicht wirklich nach Übergreifen aus, ich denke, die Perspektive täuscht da etwas.

Ansonsten:
- Wie schon geschrieben wurde, Druckphase zu kurz
- Kopf beim Atmen zu schräg bzw. zu stark aus dem Wasser (ggf. aber auch dem Freiwasser geschuldet)
- Für langsames Gleiten zu viel Beinschlag
- Für langsames Gleiten ebenfalls zu viel Spritzen, das geht auf jeden Fall ruhiger

Aber insgesamt auf gutem Niveau, die Punkte sind jetzt sicherlich keine, die extrem Auffallen, sondern einfach noch Dinge, die man besser machen kann.
Otscho ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 13:47   #10
Bockwuchst
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 43
Danke für die Meinungen.
Übergreifen meinte ich auch gesehen zu haben. Zu kurzer Zug war mir nicht bewusst. Kennt jemand ne dazu passende Technikübung?
Beim Beinschlag bin ich mir immer unsicher, wie viel nötig bzw sinnvoll ist.
Beim Kraulen im See werde ich schnell hektisch. Es ist komisch, ich schnorchle für mein Leben gern (im Urlaub) und habe seit vielen Jahren nen Tauchschein, aber in nem trüben See grusle ich mich ein bisschen und erschrecke vor den Wasserpflanzen. Wahrscheinlich ne Übungssache bzw Kopfsache.
Bockwuchst ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 14:16   #11
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.227
Zitat:
Zitat von Bockwuchst Beitrag anzeigen
Zu kurzer Zug war mir nicht bewusst. Kennt jemand ne dazu passende Technikübung?
Ich meine, dass einarmiges Schwimmen mit Konzentration auf einen langen Zugweg helfen müsste und dann der 6/1/6-Drill, wo die Hand lange in der Endposition am Oberschenkel liegt. Im Prinzip sollten alle Übungen helfen, die Dir genügend Zeit lassen, den Weg und die Länge Deines Zuges zu kontrollieren.

PS: Hier ist noch ein Drill, der speziell auf das Beenden des Zuges zielt: HOW TO FIX YOUR FREESTYLE SWEEP

Zitat:
Zitat von Bockwuchst Beitrag anzeigen
Beim Kraulen im See werde ich schnell hektisch. Es ist komisch, ich schnorchle für mein Leben gern (im Urlaub) und habe seit vielen Jahren nen Tauchschein, aber in nem trüben See grusle ich mich ein bisschen und erschrecke vor den Wasserpflanzen. Wahrscheinlich ne Übungssache bzw Kopfsache.
Wahrscheinlich hast Du recht mit der Kopfsache. Versuche, Dich beim Schwimmen daran zu erinnern, wie locker und wellenförmig Du Deine Beine beim Schnorcheln bewegst, wie Du die Bewegung aus der Hüfte erzeugst. Wenn Du Dich ausreichend darauf konzentrierst, hast Du keine Zeit mehr zum Gruseln.
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler

Geändert von schnodo (10.05.2018 um 14:25 Uhr). Grund: Nachtrag
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 13:18   #12
Otscho
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 08.02.2018
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Bockwuchst Beitrag anzeigen
Beim Beinschlag bin ich mir immer unsicher, wie viel nötig bzw sinnvoll ist.
sinnvoll = so wenig wie möglich
nötig = soviel wie du für eine gute Wasserlage brauchst

Bist du mal mit zusammengebundenen Beinen und somit ohne Beinschlag geschwommen? Da merkt man ziemlich schnell, ob die Wasserlage an sich passt, oder ob man mit dem Beinschlag "bescheißt".
Otscho ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 13:46   #13
JensR
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.02.2010
Ort: NB/Zürich
Beiträge: 576
Zitat:
Zitat von Bockwuchst Beitrag anzeigen
Danke für die Meinungen.
Übergreifen meinte ich auch gesehen zu haben. Zu kurzer Zug war mir nicht bewusst. Kennt jemand ne dazu passende Technikübung?
zum Beispiel mit recht grossen Paddle bei denen man den Gummi nur über dem Ringfinger hat. Die verreisst es dir ziemlich brutal, wenn du den Zug unsauber machst. Der Lerneffekt ist da sozusagen unmittelbar
JensR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 14:01   #14
Otscho
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 08.02.2018
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von JensR Beitrag anzeigen
zum Beispiel mit recht grossen Paddle bei denen man den Gummi nur über dem Ringfinger hat. Die verreisst es dir ziemlich brutal, wenn du den Zug unsauber machst. Der Lerneffekt ist da sozusagen unmittelbar
Das passiert aber eher, wenn die Handhaltung nicht passt, beim Übergreifen alleine verreist es da eigentlich nichts.
Otscho ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2018, 17:29   #15
JensR
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.02.2010
Ort: NB/Zürich
Beiträge: 576
Zitat:
Zitat von Otscho Beitrag anzeigen
Das passiert aber eher, wenn die Handhaltung nicht passt, beim Übergreifen alleine verreist es da eigentlich nichts.
es ging ja auch mittlerweile seit Schnodo um den zu kurzen Zug. Würde mich dem auch anschliessen, sieht für mich auch so aus.

generell möchte ich noch sagen: das sieht wirklich gut aus, gerade für die kurze Zeit des Trainings
JensR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:19 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.