Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Ironman Wales 2018 - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > sonstige

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.02.2018, 07:16   #17
Dieda
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dieda
 
Registriert seit: 28.10.2007
Ort: Zwischen Elbe und Weinhang
Beiträge: 3.373
Ich war 3x in Wales und ja, man sollte wissen, was man tut.

Wichtig ist, im Frühjahr fleißig zu sein, bei gute GA sollten die beiden Rennen kein Problem sein. Lauftraining ist wichtig. Es ist das längste Rennen im Ironman-Zirkus, also muss man sich halt auf paar Überstunden einstellen.

Das Schwimmen in (ev. deutlich) welligem eisigem Salzwasser sollte nicht unterschätzt werden.

Die Übersetzung auf dem Rad sollte so mimimi wie möglich sein und die ganze Kiste regentauglich und stabil bereift.

Alles andere wurde gesagt.

Hab eine gesunde und gute Saison!
__________________
-Jeder von uns ist ein Engel mit nur einem Flügel. Und wir können nur fliegen, wenn wir uns umarmen.-

Gona, mir kumm'm zum Bier
Dieda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 10:55   #18
Nilspein
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 04.04.2015
Beiträge: 18
Danke für die Blumen und die guten Tipps!
Nilspein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 11:02   #19
marse
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 18
Warum nicht Rügen als Test?

Ich (39) möchte auch danke für die vielen Tipps und Erlebnisschilderungen sagen.

Für mich steht Wales 2019 auf dem Plan, um danach empirisch besser abschätzen zu können, welche Strecke (flach, heiß, Slotjäger, anspruchsvoll, kalt, früh - spät in Saison, Slotallokation und - niveau) taktisch am besten zu einer eventuellen WM-Quali innerhalb der nächsten 10 Jahre passt.

Ohne Wales persönlich zu kennen, teile ich alle Bedenken von HaFu - allerdings, Kalle, wenn du es machen möchtest, mach es einfach. Ich bin sehr gespannt, was du und die anderen Teilnehmer später zu berichten haben.

Nur mal so aus der Hüfte geschossen: warum nicht dieses Jahr HIM-Rügen als vergleichbarer Test und dann nächstes Jahr Wales als Saisonhöhepunkt?

Ich denke in Binz hat man beim Schwimmen und Laufen vergleichbare Bedingungen, kostet weniger, weniger allgemeiner Aufwand und dann weißt du, wie du stehst und wie du für Wales trainieren musst.

Ich denke auch, wenn du schon vorher befürchtest, dass es katastrophal wird (sportlich), dann wird auch die nötige hungrige Hingabe - das Aufopfern - fehlen und andere (touristische) Aspekte in den Vordergrund rücken.

Stell dir aber mal vor, du bereitest dich auf spezielle Faktoren in Wales mit Hingabe vor, z. B. dass du viel in Rennradhaltung fährst, aber dafür die meisten Teilnehmer am Berg stehen lässt, was dann wieder ohne Rückenschmerzen zu größerer Motivation beim Marathon führt, und danach wirst du dich die nächsten 10 Jahre genau an diese Erlebnisse erinnern. :-)

Wenn deine Motivation ist, aus Lust zwei LDs im Jahr zu finishen, dann mach doch was im Frühjahr (Südafrika - mega Erlebnis) und Herbst (Wales). Dann kannst du schön zweiperiodig a 26 Wochen trainieren.

-------------------------------------------------------
Wettkämpfe 2018:
April: Oberelbemarathon
Juni: HD Moritzbug
September: HD Rügen
November: IM Malaysia
marse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 12:07   #20
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.787
Hi marse,

Zitat:
Zitat von marse Beitrag anzeigen
Ich denke in Binz hat man beim Schwimmen und Laufen vergleichbare Bedingungen, kostet weniger, weniger allgemeiner Aufwand und dann weißt du, wie du stehst und wie du für Wales trainieren musst.
soory! Binz hat mit Wales nicht einmal die gleichen Salzkonzentrationen im Wasser gemeinsam. Binz kann das Wasser bewegt sein, Wales kann das Wasser ruhig sein wie letztes Jahr. Wales hat Höhenmeter auf dem Rad, Wales hat Höhenmeter auf der Laufstrecke. Wo siehst Du da die Gemeinsamkeiten ausser daß IM als Label drauf steht?

Einen Tip habe ich für Wales, es reicht regelmässig, viel und etwas Plan zu trainieren.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 13:27   #21
marse
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 18
Ich sehe Gemeinsamkeiten beim allgemeinen Wetter, Windanfälligkeit, Jahreszeit und in Binz muss man zweimal den Klünderberg rauf und runter.

Wellen - jaaaa, ist alles ein Kann. Auch die Ostsee kann sehr ungemütlich werden; ich finde das schon wichtig, die Wellen auch mal im Training zu üben. Kann ja deshalb nicht extra nach Wales fahren.

Bitte den Unterschied im Auftrieb beim Neotragen bei 2% Salinitätsdifferenz erklären. Ist eine ernstgemeinte Frage - macht das wirklich etwas aus?
marse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 15:26   #22
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.787
Zitat:
Zitat von marse Beitrag anzeigen
Ich sehe Gemeinsamkeiten beim allgemeinen Wetter, Windanfälligkeit, Jahreszeit und in Binz muss man zweimal den Klünderberg rauf und runter.
In Wales fährst Du ständig den Klünderberg rauf & runter. Was willst Du an Wetter, Windanfälligkeit, Jahreszeit trainieren?

Zitat:
Zitat von marse Beitrag anzeigen
Kann ja deshalb nicht extra nach Wales fahren.
Für Wellen trainieren braucht es aber auch keinen Wettkampf. Und ich habe weder für Lanza, noch für Wales mir Gedanken wegen Wellen im Training gemacht.

Zitat:
Zitat von marse Beitrag anzeigen
Bitte den Unterschied im Auftrieb beim Neotragen bei 2% Salinitätsdifferenz erklären. Ist eine ernstgemeinte Frage - macht das wirklich etwas aus?
Ja macht etwas aus, ich behaupte weder daß es viel ist noch daß ich es für relevant halte. Ich meine nur, nicht mal bei etwas, für mich, so unrelevanten gibt es Abweichungen. Mir ist schon klar, daß ich sicherlich den Unterschied auch nicht schmecken würde.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 19:07   #23
Harm
Szenekenner
 
Benutzerbild von Harm
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 1.438
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
In Wales fährst Du ständig den Klünderberg rauf & runter. Was willst Du an Wetter, Windanfälligkeit, Jahreszeit trainieren?



Für Wellen trainieren braucht es aber auch keinen Wettkampf. Und ich habe weder für Lanza, noch für Wales mir Gedanken wegen Wellen im Training gemacht.



Ja macht etwas aus, ich behaupte weder daß es viel ist noch daß ich es für relevant halte. Ich meine nur, nicht mal bei etwas, für mich, so unrelevanten gibt es Abweichungen. Mir ist schon klar, daß ich sicherlich den Unterschied auch nicht schmecken würde.
Klar schmeckst Du den Unterschied zwischen Ostsee und Atlantik!
Harm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2018, 21:17   #24
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 5.787
Zitat:
Zitat von Harm Beitrag anzeigen
Klar schmeckst Du den Unterschied zwischen Ostsee und Atlantik!
Sorry ich bin ein Gourmand, kein Gourmet.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.