Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Austria eXtreme Triathlon - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > sonstige

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.10.2014, 12:28   #1
ArminAtz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Wörschach
Beiträge: 2.703
Austria eXtreme Triathlon

So, ab heute ist die Website des Austria eXtreme Triathlon online.

Neben dem Socialman, welcher 2015 ausgetragen wird, also der zweite neue Langdistanzbewerb in Österreich, welcher über eine atemberaubende Streckenführung verfügt.

Hier geht´s zur Website:

http://www.austria-extreme.at/

Den Termin finde ich etwas unpassend. Gleichzeitig mit dem Ironman Austria und nur eine Woche vor dem Socialman.

Die Strecken sind hammerhart, aber auch wunderschön.
ArminAtz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 16:57   #2
Arrakis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Arrakis
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 465
Hört sich gut an, aber nächstes Jahr, wie beim Swissman, erstmal ein Testlauf mit nur 50 Startern
Arrakis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 19:15   #3
deirflu
Szenekenner
 
Benutzerbild von deirflu
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 2.101
Zitat:
Zitat von ArminAtz Beitrag anzeigen
Den Termin finde ich etwas unpassend. Gleichzeitig mit dem Ironman Austria und nur eine Woche vor dem Socialman.
Zum Glück für mich, bin schon beim IM angemeldet, sonst käme ich noch auf die Idee mich anzumelden.

Schwimmen in der Mur sehe ich etwas zwiespältig. Von den Surfern die sich öfters in der Mur aufhalten hört man dass sie komische Ausschläge bekommen.

Die Radstrecke ist aber der Hammer. Ich kenne die Strecke recht gut, ist ja meine Heimat.

Gaberl vom Süden her ist schon nicht ohne, der Sölckpass ist aber noch ein Stück schwerer, vor allem die Serpentinen zum Schluss gehen noch einmal richtig in die Schenkel
Die Abfahrt Richtung Sölck zählt auch zu den schwereren.

Wenn es 2016 eine zweite Auflage geben sollte bin ich dabei.
deirflu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 08:36   #4
ArminAtz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Wörschach
Beiträge: 2.703
Den eigentlichen Hammer finde ich ja die Laufstrecke, mit 44km und 1900+ Höhenmetern. Das ist schon ein richtiges Brett hinten drauf.

Ich werd mich auf jeden Fall anmelden und hoffen, dass ich gezogen werde.
ArminAtz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 14:34   #5
KarinLAUF
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 12.10.2014
Beiträge: 28
Schwimmen in der Mur

"Schwimmen in der Mur sehe ich etwas zwiespältig. Von den Surfern die sich öfters in der Mur aufhalten hört man dass sie komische Ausschläge bekommen. "

Also ich geh seit geräumiger zeit in die Mur trainieren und hab keine Ausschläge oder Magenverstimmungen bekommen, außer das es richtig "Ar*** kalt ist" kann ich nichts negatives dazu sagen. Es is halt einfach anspruchsvoller...
Find die Idee klasse! Und danach noch aufs Rad und dann noch auf die Südwandhütte am Dachstein ist halt schon wirklich extreme. ABER
KarinLAUF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 14:42   #6
deirflu
Szenekenner
 
Benutzerbild von deirflu
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 2.101
Zitat:
Zitat von KarinLAUF Beitrag anzeigen
Also ich geh seit geräumiger zeit in die Mur trainieren und hab keine Ausschläge oder Magenverstimmungen bekommen, außer das es richtig "Ar*** kalt ist" kann ich nichts negatives dazu sagen. Es is halt einfach anspruchsvoller...
Find die Idee klasse! Und danach noch aufs Rad und dann noch auf die Südwandhütte am Dachstein ist halt schon wirklich extreme. ABER
Wie gesagt, hab ich das gehört, ob tatsächlich etwas dran ist kann ich nicht sagen.

Grundsätzlich wird die Wasserqualität der Mur in diesem Bereich ja mit 2 bewertet, es wäre also als Trinkwasser ungeeignet, schwimmen usw stellt aber kein Gesundheitsproblem dar.

Hab mir das als Training auch schon ein paar mal überlegt, werde das nächstes Jahr ausprobieren.
deirflu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 15:14   #7
Wonderboy
Szenekenner
 
Benutzerbild von Wonderboy
 
Registriert seit: 12.10.2011
Beiträge: 266
Sehr geil. Quasi bei mir ums Eck.
Wenn es den Bewerb in 2016 noch gibt, ist das definitv eine Option
Wonderboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 21:31   #8
KarinLAUF
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 12.10.2014
Beiträge: 28
Zitat:
Zitat von deirflu Beitrag anzeigen
Wie gesagt, hab ich das gehört, ob tatsächlich etwas dran ist kann ich nicht sagen.

Grundsätzlich wird die Wasserqualität der Mur in diesem Bereich ja mit 2 bewertet, es wäre also als Trinkwasser ungeeignet, schwimmen usw stellt aber kein Gesundheitsproblem dar.

Hab mir das als Training auch schon ein paar mal überlegt, werde das nächstes Jahr ausprobieren.
Solltest wirklich. Geheim Tipp: ich geh dort bei Thondorf ins wasser, kurz vorm Wasserkraftwerk (dort wo man schwimmen darf!) Des geht richtig in die Muskeln + GRATIS Gegenstromanlage inkludiert
KarinLAUF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.