Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Getting dirty - back to the roots - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.02.2018, 22:33   #9
Kampfzwerg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kampfzwerg
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Raubling
Beiträge: 406
Zitat:
Zitat von CHA23 Beitrag anzeigen
Geht's bei Dir auch in der Liga weiter?
Ich persönlich bin froh, dass ich letztes Jahr endlich den Absprung gefunden habe und fast nur noch offroad oder zumindest definitiv nicht mehr bei Mainstream-Events dabei bin.
Im Gegensatz zu mir, hast dort aber Deine besten Jahre sicherlich noch vor Dir. Bin gespannt was noch so kommt. Inferno wäre genau Dein Ding!
Liga steht dieses Jahr auch wieder an.
Die unterschiedlichen Formate und das Windschattenfahren bringen jedes Jahr wieder Abwechslung und mit dem richtigen Team eine Menge Spaß
Ich hab nur mittlerweile die Befürchtung das die jungen immer mehr und auch schneller werden und bin gespannt wie lange die Erfahrung noch reicht um vorne mitzuspielen.

Wenn alles läuft wie ich mir das vorstelle ist in Schongau mein 50. Start in einem Ligarennen (hab ich schonmal erwähnt das ich alt werde ).

Der Inferno reizt mich schon lange, ohne die Komplikationen auf Elba wäre ich dieses Jahr am Start. Allerdings mag ich keine Rennen bei denen ich eine Rechnung offen habe, deswegen gehts nochmal auf die Insel.
__________________
Win and lose, fast and slow, strong and weak - those are just categories.
If you do it with passion, you will not lose.
If you do it with love, you will not lose.

vimeo.com/152426375

Klick mich
Kampfzwerg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:00   #10
Kampfzwerg
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kampfzwerg
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Raubling
Beiträge: 406
Guten Morgen in die Runde,

für alle die sich fragen ob hier auch mal trainiert wird.
JA, allerdings war das die letzte Woche noch eher unspannend, mit einigen Grundlageneinheiten, um nach 2 wöchiger Pause wieder ins Rollen zu kommen.

Das hat ganz gut funktioniert und der Schwimmtest gestern Abend war auch ganz in Ordnung.

50 m in 29,5 sek (25 m Bahn, ohne Startsprung)
400 m in 5:02 min

Die 400 m waren immerhin 15 Sekunden schneller als die letzten Jahre um diese Zeit.

Nachdem in den letzten Monaten viel an der Ausdauer gearbeitet wurde, gibts in den kommenden Wochen eher nochmal ein Bisschen Technik und Schnelligkeit an.
Mal schauen ob bis zum Beginn des Sommers die 4 vorne steht.

Der Winter hält sich im Münchner Süden auch sehr hartnäckig, deswegen bin ich doch noch eingeknickt und werde heute Abend mal die Langlauf Ausrüstung zusammensuchen und präparieren.
Zum Laufen gehts heute Mittag mal in den Englischen Garten
__________________
Win and lose, fast and slow, strong and weak - those are just categories.
If you do it with passion, you will not lose.
If you do it with love, you will not lose.

vimeo.com/152426375

Klick mich
Kampfzwerg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:57 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.