Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Zwischen Begeisterung und Alltag - Trainingsleben mit neuem Ziel - Seite 120 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.07.2018, 18:16   #953
Su Bee
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 1.652
So wird das nix...




Statt vormittags 1,5h koppeln nur 1h gekoppelt und statt nachmittags 1,5h radeln nur 50min gelaufen...
Bin aber tatsächlich schon froh über die 50min. Habe damit gerechnet, dass ich schon viel früher schwächeln würde.
Loslaufen ging sogar recht gut auf dem ersten Kilometer, was sich auf dem Rückweg erklärt hat: da hatte ich dann nämlich auf diesem Kilometer MEGA Gegenwind
Die leichte Steigung im Wald war dann allerdings echt hart und ich kam ins Keuchen.
Nix mit GA1...
Auf dem Rückweg war ich dann aber im Tunnel und konnte bis zum Gegenwindkilometer schön durchlaufen.
Das passiert mir beim Laufen auf der Hausstrecke immer öfter, was ich echt genial finde.
Es macht das laufen leicht und einfach (wenn auch nicht schneller).
Für die langen Einheiten ist es super.
Zu einem 400m-Zielsprint (Sprint = ich werde nicht langsamer, sondern versuche die Verzweiflung mit Entschlossenheit zu kontern) habe ich mich auch noch hinreißen lassen
Nächste Woche steht diese Einheit nochmal im Plan und dann schaffe ich es hoffentlich.
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 07:35   #954
Chmiel2015
Ehemals "Langsamgehtauch"
 
Benutzerbild von Chmiel2015
 
Registriert seit: 06.04.2012
Beiträge: 1.695
Zitat:
Zitat von Su Bee Beitrag anzeigen
In 3 Wochen ist es soweit und ich schwanke täglich mehrfach zwischen Panik und vorfreude.
Sehr gut!!! Das sind allerbeste Voraussetzungen. Läuft bei dir.


Ich hoffe sehr dem Hund geht´s besser.....
__________________
Blog: Die schöne und das Biest
http://www.triathlon-szene.de/forum/...ad.php?t=42920
Chmiel2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 10:55   #955
Su Bee
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 1.652
Zitat:
Zitat von Chmiel2015 Beitrag anzeigen
Sehr gut!!! Das sind allerbeste Voraussetzungen. Läuft bei dir.
Ich hoffe sehr dem Hund geht´s besser.....
Ja - und Danke
Übermorgen geht es in den OP und heute Abend gibt es für 2 Tage die letzte Mahlzeit...
2 Tage nichts zu fressen wird extrem hart für den verfressensten Hund den ich kenne

******************

Diese Woche bin ich - laut Trainingsplan aus dem Forum - auf jeden Fall zu wenig Rad gefahren.
Nicht an Einheiten, sondern an der Zeit.
Auch heute bin ich nur 1:20 unterwegs gewesen, auch wenn ich dafür 4x den Hausberg erklommen habe.
Nächste Woche möchte ich das - trotz angesagter Hitzewelle - ändern.

Gelaufen bin ich ebenfalls jeweils kürzer als geplant, aber wenigstens eine Einheit mehr gemacht, so dass ich wenigstens in der Summe auf die Laufstunden komme.
Ich glaube nicht, dass das der Sinn der Sache ist, weil ich für die OD auf jeden Fall auch die Länge brauche, aber der Alltag findet halt auch statt.

Insgesamt bin ich aber schon zufrieden und:
ich hatte heute morgen total viel Spaß den Hausberg hochzukeulen und habe nur aufgehört, weil sich Besuch angekündigt hat, den ich nicht völlig ausgepumpt und verschwitzt begrüßen wollte.

Und trotz meiner knappen Zeit und dem wahrscheinlich nicht sehr effektiven Trainingseinheiten, habe ich das Gefühl, dass die Kurzdistanz genau mein Ding ist.
Schnell losrennen ist nicht meins: ich brauche meine Zeit bis ich in die Gänge komme.
Und für alles was länger ist, habe ich eigentlich weder Zeit noch Knochen.

Für mich - die 51 Jahre lang keinen wirklichen Sport gemacht hat - ist es eine echte Herausforderung, aber auch mit völlig fehlender Begabung nicht unmöglich.
Ich habe momentan täglich mehr Spaß am Training und hoffe, dass das so bleibt.
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 17:40   #956
Su Bee
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 1.652
Regenschwimmen... oder... nicht zum Spaß!!!

Nachdem das Besuchsprogramm und eine weitere lange Schreibtischeinheit (es gewitterte sowieso) abgehakt waren, gab es eine kurze Schwimmeinheit bei Regen.
Außer mir nur andere Bekloppte im Wasser und ich wundere mich jedes Mal, dass sie doch reichlich vorhanden sind.

Dann erreichte mich eine Email meines Brüderchens, der mir ALLEN ERNSTES eine Reihe touristischer Ziele während meines Kielaufenthaltes vorschlug

Mein erster Gedanke: HALLO!!! Ich bin da doch nicht ZUM SPAß!!!!!!!!!

äääh - ja - doch eigentlich schon

Meine eine Phantasie sieht mich zitternd und bibbernd an der Kiellinie ausharrend, abwechselnd panisch ein paar Meter schwimmend mit Helm, laufend mit Neo und radelnd mit der alten Kappe im Gesicht...
Die andere Phantasie macht all das, was ich in Kiel immer schon gerne gemacht habe: Kanu fahren, segeln, Fördedampfer fahren, Leuchtürme anschauen, am Strand sitzen, durch die Stadt stratzen, Kreuzfahrer bestaunen, Großsegler anhimmeln...
...und natürlich mit dem Brüderchen abhängen, mit der Schwägerin Nächte durchquatschen, im Garten grillen und beim KUBB spielen betrügen.

So wie ich es sehe, werde ich eine weitere Persönlichkeit abspalten, die Raum-Zeit-Spalte finden und Drogen nehmen müssen um all das zu schaffen...
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2018, 19:16   #957
jannjazz
Szenekenner
 
Benutzerbild von jannjazz
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Metropolregion Hamburg, auf dem Dorf
Beiträge: 4.251
Gern setze ich Dich mit weiteren touristischen Angeboten unter Druck!
__________________
Funkateers lend me your ears! The Passadenas "Riding On A Train"
jannjazz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 05:41   #958
Su Bee
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 1.652
Zitat:
Zitat von jannjazz Beitrag anzeigen
Gern setze ich Dich mit weiteren touristischen Angeboten unter Druck!
DAS ist NICHT hilfreich

**************

Gleich geht es auf eine Koppeleinheit mit einer Laufpartnerin, die SEHR viel schneller läuft als ich.
Das Alu-Zicklein liegt im Kofferraum und wird danach noch ein paar Zirkelrunden lang durchs Leinetal gekurbelt.

Danach direkt zur Arbeit... (nur Wechselklamotten - keine Dusch aber die Bakterienkulturen stört das glücklicherweise wenig - die halten geruchlich gut dagegen )
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 12:55   #959
Su Bee
Szenekenner
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 1.652
Ein für mich sehr schneller 10er (mit einem Hasen, der sich sehr für mich bremsen musste) und dann 3 Runden auf der Kurbelstrecke (knapp 40km) waren - trotz recht humaner Temperaturen - heute echt hart (auf der letzten Runde war jeder Anstieg ein Aua).
Was das Essen und Trinken angeht, war ich heute gut versorgt, aber obwohl ich nicht mal 3h unter Belastung unterwegs war, geht die Leistungskurve ab 2,5h definitiv nach unten.
Da hätte ich gerne noch 30-60min in der Reserve.
Die bekomme ich in den letzten 2 Wochen nicht mehr herausgekitzelt, wird mir aber beim Training fürs nächste Jahr dann hoffentlich etwas früher einfallen und auch vom Alltag möglich sein.

Morgen NUR Schwimmen - ich schätze mehr würden die Beine nicht zulassen...
Su Bee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 20:01   #960
Bisane17
Szenekenner
 
Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 112
Ich sehe das Training läuft richtig gut bei Dir! Du wirst super fit an den Start gehen.
Viel Spass noch bei den letzten Trainingseinheiten

LG
Bisane17 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.