Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
1. Triathlon (400-20-5) unter 1 Stunde realistisch? - Seite 6 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Triathlon-Einsteiger > Triathlon-Einsteiger: Wettkampffragen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.08.2018, 17:26   #41
iaux
Szenekenner
 
Benutzerbild von iaux
 
Registriert seit: 18.08.2013
Beiträge: 190
Rechnen und phantasieren macht erst Sinn wenn du was zum vergleichen hast. Deswegen einfach mal einen raushauen und sei es mim klapprigen Damenrad
iaux ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 18:56   #42
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 214
Zitat:
Zitat von Watt Beitrag anzeigen
30 km/h entspricht im flachen meinem oberen GA1-Bereich, also etwa 70-75% Hfmax.
In TT-Position wären das immerhin schon so 36 km/h.
6 km/h im Schnitt mehr... Ich bin zwar nicht so der Theoretiker, aber für klingt das nach absolut unrealistisch.
Und wenn TT Position nicht gewöhnt ist, dann fährt man unter Umständen keine 10 Minuten so. Zumal sich eine TT Position eh nicht wirklich gut an einem Normalen Rad einstellen lässt. Die Winkel des Sitzrohres passt einfach nicht.

Geändert von Solution (11.08.2018 um 19:11 Uhr).
Solution ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 19:18   #43
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 3.073
Bei mir liegen etwa 3-4km/h zwischen TT und RR.
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung!
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 19:23   #44
Trillerpfeife
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 1.759
Watt hat vermutlich seine Werte in Kreuzotter eingegeben und die Position veränder.

Dann kommt so ungefähr 6 km/H raus.
__________________
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
das ist ja nun totaler Käse
Trillerpfeife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 19:24   #45
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 214
Ja aber auf einem TT Bike. Als ich damals nen Auflieger auf mein Rennrad gebaut habe, hat das nicht wirklich was gebraucht, außer der Einsicht das ich so nicht lange sitzen kann. Als ich aber vom Rennrad auf das TT gewechselt bin, waren es auch so 3 km/h mehr.

Was mich wundert, wenn ich die Trainings im Eingangspost betrachte, ist das da quasi keine schnelleren Einheiten dabei sind. Das sind doch quasi nur Spazierfahrten und Spaziergänge.
Solution ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 19:24   #46
Trillerpfeife
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 1.759
Zitat:
Zitat von Solution Beitrag anzeigen
6 km/h im Schnitt mehr... Ich bin zwar nicht so der Theoretiker, aber für klingt das nach absolut unrealistisch.
Und wenn TT Position nicht gewöhnt ist, dann fährt man unter Umständen keine 10 Minuten so. Zumal sich eine TT Position eh nicht wirklich gut an einem Normalen Rad einstellen lässt. Die Winkel des Sitzrohres passt einfach nicht.
stimmt so nicht. Man kann mit einer umgedrehten Sattelstütze und oder Sattel ganz nach vorne und einem Auflieger ziemlich genau die Triaposition hinbekommen. Ist mir zumindest gelungen. (sieht aber bescheiden (peinlich) aus)
__________________
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
das ist ja nun totaler Käse
Trillerpfeife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 19:48   #47
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 214
Zitat:
Zitat von Trillerpfeife Beitrag anzeigen
stimmt so nicht. Man kann mit einer umgedrehten Sattelstütze und oder Sattel ganz nach vorne und einem Auflieger ziemlich genau die Triaposition hinbekommen. Ist mir zumindest gelungen. (sieht aber bescheiden (peinlich) aus)
Da hast du natürlich recht, aber bei vielen modernen Rennrädern ist die Sattestütze Aero und nicht mehr rund. Ich sehe öfters welche mit Rennrädern, die einen Auflieger drauf haben. Wirklich darauf liegen tut so gut wie nie einer, sondern die haben schön ihre Hände am Oberlenker.
Solution ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 20:03   #48
Trillerpfeife
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 1.759
Zitat:
Zitat von Solution Beitrag anzeigen
Da hast du natürlich recht, aber bei vielen modernen Rennrädern ist die Sattestütze Aero und nicht mehr rund. Ich sehe öfters welche mit Rennrädern, die einen Auflieger drauf haben. Wirklich darauf liegen tut so gut wie nie einer, sondern die haben schön ihre Hände am Oberlenker.
ob deine Momentaufnahme representativ ist kann ich nicht beurteilen.

Mein Rad hat eine runde Sattelstütze und ich bin mit dem Triaequipment eine ganze Weile rumgefahren. Auch Rennen.

Aber auch wenn ich beim Rennrad einfach nur die "Sagan" Postition einnehme, also die Unterarme auf den Oberlenker lege merke ich schon eine Verbesserung im Sinne von höhere Geschwindigkeit bei gleicher Leistung. Tritt sich leider nicht ganz so bequem wie der etwas höhere Auflieger und die andere Sattelposition beim Triarad.
__________________
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
das ist ja nun totaler Käse
Trillerpfeife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:37 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.