Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
European Championships Glasgow 2018 Triathlon - Seite 8 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Olympische Kurzdistanz und Sprint

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.08.2018, 18:29   #57
Kiwi03
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kiwi03
 
Registriert seit: 09.03.2009
Ort: Münster
Beiträge: 4.679
Warum war Jonathan Brownlee eigentlich nicht am Start, nicht qualifiziert?
__________________
on Tri since 1986..
Kiwi03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 18:36   #58
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Wo Hölderlin, Hesse und Mörike schon waren
Beiträge: 935
Zitat:
Zitat von ricofino Beitrag anzeigen
Ich finde das war ein sehr spannendes Rennen. Von Langweile m.E. keine Spur.
Bis zum Schluss offen und ein überraschender Ausgang.
Starke Leistung der deutschen Athleten.
Ja, ich habe auch unterwegs mitgefiebert und war überrascht, wie stark sich Jonas Schomburg gezeigt hat. Dass A. Brownlee vorn nicht dauerhaft mithalten konnte, war ebenso unerwartet.

Zum Kommentator hat noch keiner was angemerkt. Den fand ich pers. etwas nervtötend - wurde der nach Wörtern bezahlt....?
Erst versuchte er recht umständlich, Triathlon zu erklären, dann berauschte er sich bei jeder Gelegenheit an den Stellen nach dem Komma ("drei Runden zu je 3,333333Periode Kilometer..."), beklagte fünfmal das Ausfallen der Einblendung der Zwischenstände, versprach sich desöfteren... usw.

Solche Quasselstrippen braucht man als sportbegeisterter Zuschauer nicht.
__________________
"Je mehr Menschen uns in unserem Leben begegnen, desto wertvoller werden die wenigen,
die uns im Herzen wirklich nahe sind."
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 18:44   #59
Foxi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Foxi
 
Registriert seit: 24.02.2009
Ort: Wo Hölderlin, Hesse und Mörike schon waren
Beiträge: 935
Zitat:
Zitat von Kiwi03 Beitrag anzeigen
Warum war Jonathan Brownlee eigentlich nicht am Start, nicht qualifiziert?
Nach einem verletzungsüberschatteten Jahr wurde Jonathan wohl nicht vom brit. Verband nominiert.

Nach dem ITU-Tiathlon in Hamburg hatte er noch getwittert, erhätte zwar an beiden Tagen (Einzel und Staffel) das Podium verpasst, hätte es aber geliebt, wieder am Rennen teilzunehmen und sich gut gefühlt.
__________________
"Je mehr Menschen uns in unserem Leben begegnen, desto wertvoller werden die wenigen,
die uns im Herzen wirklich nahe sind."

Geändert von Foxi (10.08.2018 um 19:41 Uhr). Grund: Link zu twitter neu gesetzt
Foxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 18:54   #60
ricofino
Szenekenner
 
Benutzerbild von ricofino
 
Registriert seit: 10.02.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
Dass das moderne Forma, äähmmm TV-Format gut für den Sport ist, davon zeugten auch die gähnend leeren Ränge beim Laufsplit am Seeufer.

Der Kapitalismus wird alles zu Grunde richten. Kann man auch mathematisch beweisen. Einst waren wir Ritter...
Weshalb für so eine exclusive Meinung mein Beitrag missbraucht wird erschließt sich mir nicht. Oder im Thread verirrt....
ricofino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 21:14   #61
rundeer
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.03.2014
Beiträge: 1.812
Ich fand es heute auch ein klasse Rennen. Gute Werbung für den Triathlonsport. Ich wunderte mich etwas über den Start von Alistair.

Der jüngste der drei Ingebrigtsen war gerade auch nicht schlecht. Voll abgebrüht von vorne und das mit nicht mal 18 Jahren. Bin gespannt was da morgen noch kommt von den dreien. An der Zeit wäre eigentlich mal ein Exploit von Wanders.
__________________
The body feels what it needs - the plan has no idea
rundeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 21:43   #62
Sportphysio
Szenekenner
 
Registriert seit: 22.06.2017
Beiträge: 51
Lächeln

Und kein Wort zur klasse Leistung und Platz 19 des erst 20jährigen Gabriel Allgayer? Super Statement von ihm in seinem erst zweiten Rennen über die OD bei der Elite...
Man sieht, wie haben durchaus Talente für die nächsten Jahre!!!
Sportphysio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 07:34   #63
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 11.013
Zitat:
Zitat von Sportphysio Beitrag anzeigen
Und kein Wort zur klasse Leistung und Platz 19 des erst 20jährigen Gabriel Allgayer? Super Statement von ihm in seinem erst zweiten Rennen über die OD bei der Elite...
Man sieht, wie haben durchaus Talente für die nächsten Jahre!!!
Deutschland hatte stets Talente in den vergangenen 10 Jahren! Das hat hier im Forum nie jemand in Abrede gestellt.

Das hausgemachte Verbandsproblem ist wie mit diesen Talenten umgegangen wird, wie sie an die Weltspitze herangeführt werden oder sich eben selbst überlassen werden und wie mit dem für die Leistungssportförderung vorgesehenen Geldern umgegangen wird.

Deutschland leistet sich mit millionenschwerer Unterstützung des Bundesinnenministeriums einen Elitetriathlonstützpunkt in Saarbrücken und insgesamt drei Nachwuchsstützpunkte in Potsdam, Neubrandenburg und Freiburg.

Gabriel Allgayer trainiert allerdings fernab der Strukturen des Verbandes in Nürnberg in der Trainingsgruppe meines Sohnes. Dorthin fließen weder Fördergelder des DOSB noch welche der DTU, sondern die dortigen Sportstrukturen werden alleine vom Bayerischen Landesverband gestützt.
Jonas Schomburg wiederum trainiert nach mehreren Jahren "Förderung" durch die Türkei überwiegend in Hannover bei seinem Vater wie du sicher weißt.

Die beiden Achtungserfolge gestern in Glasgow taugen also nur schwerlich als Beleg für erfolgreiche DTU-Verbandsarbeit im Spitzensport.

Das einzige, was sich aus meiner Sicht im Vergleich zum Vorjahr eindeutig in die richtige Richtung entwickelt hat, ist die Nominierungspolitik des Verbandes: während bei den letzten Europameisterschaften in Kitzbühel nur ein einziger Deutscher überhaupt starten durfte, schöpfte die DTU diesmal ihr Nominierungskontingent aus und ermöglichte einer ausreichend großen Anzahl an deutschen Startern, internationale Erfahrung zu sammeln.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2018, 08:07   #64
ricofino
Szenekenner
 
Benutzerbild von ricofino
 
Registriert seit: 10.02.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 486
Ist die geänderte Nominierungspolitik einem Umdenken im Verband geschuldet oder der gegensätzlichen medialen Aufmerksamkeit der Europameisterschaften von Kitzbühel und Glasgow.
Der EM in Kitzbühel wurden Null Minuten Sendezeit im TV gewidmet, während in Glasgow alle drei Rennen live sowohl in der ARD als auch auf Eurosport gezeigt werden!

Also Werbung in eigener Sache oder auch der Peinlichkeit zu entgehen bei der "alten" Nominierungspolitik keine Athleten der DTU am Start zu haben?!
ricofino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:01 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.