Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Griass eich - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Willkommen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.08.2018, 20:17   #9
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von FMMT Beitrag anzeigen
Und noch herzlichen Glückwunsch zu Zürich, freut mich sehr, dass es geklappt hat . Wie lief es denn?
Danke dir

Grundsätzlich ging es mir ganz gut, es waren halt brutal heiße Bedingungen!
Schwimmen war ja ohne neo, aber das hat mich nicht wirklich gestört, war richtig schön das Wasser zu spüren- war dann so Gedankenversunken...

Am Rad gings in der ersten Runde ganz gut, es war so arg heiß das mir der Schweiß in die Augen geronnen ist und ich mir dacht habe jetzt ätzt es mir die Augen weg da ich kein Zeitfahrrad hatte bin ich mit meinem treuen, alten Rennrad gefahren- war ganz gut so, da die Abfahrten teilweise anspruchsvoll waren. Arg waren die Arhleten mit den Zeitfahrrädern wenn ich sie von hinten kommen gehört habe- teilweise hab ich mir gedacht jetzt kommen Klein-LKWs daher!
Zweite Radrunde war dann leider etwas langsamer aber glaub das kann ich verkraften...

Beim Laufen wäre es mir gut gegangen wenn nicht die Hitze gewesen wäre... so viel geduscht und gekühlt hab ich mich noch nie! Versorgungsmäßig hab ich nicht mehr viel runter gebracht, meist nur paar Schluck Wasser und etwas Iso- Cola und das andere Zeugs hab ich mir nicht mehr getraut, glaub das hätt ich erna dann hergespieben
Nach dem kühlen hatte ich dann immer gute Beine und konnte mein Tempo laufen (wollte eigentlich unter 4h laufen) dem guten alten Fettstoffwechsel sei dank.
Was mir aufgefallen ist war, dass echt sehr sehr viele gegangen sind auf der Laufstrecke... hab mir gedacht wenn ich jetzt auch noch gehe dann werd ich ja nie fertig auf den letzten 600m hab ich dann meine Österreichfahne bekommen und bin knapp unter 12h als 5. in der AK letztendlich ins Ziel gekommen! Dort hat dann ein Gläschen Aperol auf mich gewartet

Um Mitternacht war ich dann wieder zuhause und durfte dann ab Montag Abend, Dienstag und Mittwoch Abend Nachtdienste machen. Übrigens, mit dem Lift wurde nicht gefahren, der is nur für die Patienten da

Sorry für den langen Bericht...
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 20:21   #10
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von Mattes87 Beitrag anzeigen
Sag niemals nie!
Wie kommst du zu der Vermutung?


Vor 10 Jahren haben sie in meinem Dorf auch gedacht, dass ich entweder besoffen irgendwo runterfalle und sterbe oder im Gefängnis lande.
Jetzt bin ich verheiratet und habe 2 Töchter.
So kann man/das Leben sich ändern
Mich muss mal ein Mann aushalten hat mir mein bester Freund gesagt, das hält kein Mann lange aus wenn er net den gleichen Vogel hat wie ich
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 20:44   #11
wutzel
Szenekenner
 
Benutzerbild von wutzel
 
Registriert seit: 18.09.2015
Beiträge: 330
Zitat:
Zitat von TriaMary Beitrag anzeigen

Sorry für den langen Bericht...

Lang aber kurzweilig.

Glückwunsch zum Finish! Klasse Leistung.
wutzel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 04:49   #12
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Lang aber kurzweilig.

Glückwunsch zum Finish! Klasse Leistung.
Merciiii... freu mich schon wieder auf das nächste Abenteuer!! Aber jetzt mal Bergsteigen und den blöden Ötzi fahren, aber gemütlich
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 06:31   #13
Eber
Szenekenner
 
Benutzerbild von Eber
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 2.265
Zitat:
Zitat von TriaMary Beitrag anzeigen
.. sondern eher die Belohnung nach 8 Monaten Arbeit. Langdistanz ist wie Hochzeit... des ganze davor mit planen, herrichten, an alles denken was noch fehlt ist anstrengender als alles, was dann am Tag passiert, wo man das dann genießen kann


Sportliche Grüße aus Tirol/Vorarlberg

sehr schöner Vergleich,
passt sogar bis über die Hochzeitsnacht hinaus, wo man eine Weile auf Wolke 7 schweben soll?
Nach einigen Hochzeiten lässt es dann aber leider etwas nach
__________________

hmh ??
Eber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 08:02   #14
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von Eber Beitrag anzeigen
sehr schöner Vergleich,
passt sogar bis über die Hochzeitsnacht hinaus, wo man eine Weile auf Wolke 7 schweben soll?
Nach einigen Hochzeiten lässt es dann aber leider etwas nach
Mein bester Freund, welcher mich bestens unterstützte war mehr auf Wolke 7 als ich selber der war vorm Bewerb nervös und aufgeregt, aufgeregter als ich selber
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 08:04   #15
FMMT
Szenekenner
 
Benutzerbild von FMMT
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Odenwald/Neckar
Beiträge: 7.135
Vielen Dank für den Bericht .
Toll, dass es so gut geklappt hat.
__________________
Meine Sehnsüchte:
Glückliche Familie , Freude am Sport und immer Sonne im Herzen
Challenge MS, für das Gefühl des "Ich kann noch"
FMMT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 17:06   #16
TriaMary
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriaMary
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Tirol, Landeck
Beiträge: 119
IRONMAN vs Mont Blanc 2810m:


Montag und Dienstag kündigte sich ein halbwegs stabiles Wetter in der Region um Charmonix an. Da wir sowieso seit Freitag in der Schweiz rennradeln waren, packten mein bester Freund und ich Sonntag Morgen unsere Sachen und düsten Richtung Chamonix wo uns der imposante Gletscher und ein Traum Wetter empfang.

Nach kurzem überlegen und Wetter checken entschlossen wir uns noch am selben Tag mit der Gondel bis zur Bergstation zu fahren und dann zur Cosmiquehütte aufzusteigen.
Dort gab es die letzte Hänkersmahlzeit bevor es zeitig um 20:00 ins Lager ging.
Ein langer Schlaf würde es nicht, um 1 Uhr gabs Frühstück und pünktlich um 2 Uhr starteten wir mit Stirnlampe in Richtung Mont Blanc.

Im Finstern stapften wir mit Steigeisen und Pickel eine Ewigkeit dahin. Konzentriert stieg ich in der Eisrinne empor als mich die ersten Lichtstrahlen der Sonne blendeten (war eines der schönsten Momente).
Die Luft wurde immer dünner und dünner... stehen bleiben, durchschnaufen, den Anblick genießen und dem schnellen pochen des Herzens lauschen ging’s Schritt für Schritt weiter.

Die letzten 300hm zog ich vor Euphorie das Tempo an und zog meinen Seilpartner im wahrsten Sinne des Wortes auf den Gipfel!
Oben ganz unspektakulär kein Gipfelkreuz anzutreffen kullerten mir doch ein paar Tränen die Wangen runter
Der Abstieg stand uns dann auch bevor und war ebenso anstrengend wie der Aufstieg – nicht nur physisch sondern auch kopfmäßig... ein Fehltritt oder Unkonzentriertheit hätte fatale Folgen gehabt.
Nach rund 14,5h , 19,2km und 2500hm standen wir total erschöpft und erleichtert wieder auf der Bergstation und warteten auf die nächste Gondel welche und ins Tal brachte.

Was war wohl anstrengender... ich kann’s nicht sagen... muskulär und Kopf–/nervenmäßig hat mich der Berg mehr gefordert als mein erster Ironman
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg E55024A1-8440-4D13-AF6C-C6B665E718F2.jpeg (159,1 KB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 4AB48818-F1D6-440D-AA73-A537F30DD25E.jpeg (133,1 KB, 107x aufgerufen)
TriaMary ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:06 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.