Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Gel in Flasche... funktioniert das? - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Verhalten im Wettkampf > Wettkampfernährung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.07.2018, 12:40   #9
ELToni
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 06.11.2013
Beiträge: 11
Ich habe mir das Zeugs früher manchmal selber angerührt, da kann man die Konsistenz recht gut beeinflussen. Es gab da mal ein gutes Rezept in einem Rennradforum, wenn ich gut suchen würde, könnte ich das bei Interesse bestimmt finden und veröffentlichen.
ELToni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 12:52   #10
Michi1312
Szenekenner
 
Benutzerbild von Michi1312
 
Registriert seit: 21.09.2013
Ort: Wien
Beiträge: 654
Zitat:
Zitat von mic111 Beitrag anzeigen
Von Squeezy gibt es 500 ml Refill-Flaschen, die fülle ich in die Rahmenflasche um, spart Müll. Lässt sich auch gut "trinken" das Zeug.
ja ,absolut "trinkbares" Gel:
Squeezy Energy Super Gel
In die Flasche damit und fertig...wers noch leichter rausbringen möchte gibt ein paar ml Wasser dazu....
__________________
Never forget where you come from!
Blog
Michi1312 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 13:57   #11
Jan-Z
Szenekenner
 
Benutzerbild von Jan-Z
 
Registriert seit: 03.04.2015
Beiträge: 234
Moin!
ich halts inzwischen auch mit Aims Quali-Gel (in leicht abgewandelter Form).
Schnell zu machen, anpassbar in Zutaten und Konsistenz, billig ...

Dazu Wasser aus der BTA-Flasche.

Gruß Jan
Jan-Z ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 14:48   #12
redeagle
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 142
Zitat:
Zitat von Jan-Z Beitrag anzeigen
Moin!
ich halts inzwischen auch mit Aims Quali-Gel (in leicht abgewandelter Form).
Schnell zu machen, anpassbar in Zutaten und Konsistenz, billig ...

Dazu Wasser aus der BTA-Flasche.

Gruß Jan
hat nochmal jemand den link zum qualigel 3.0?
ich finde nur das 2er bei der suche...

besten dank!
redeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 14:58   #13
robaat
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 110
Zitat:
Zitat von redeagle Beitrag anzeigen
hat nochmal jemand den link zum qualigel 3.0?
ich finde nur das 2er bei der suche...

besten dank!
Hier!
Kürzlich im "Gel ohne Müll"-Thread gesehen und direkt gespeichert.

Geändert von robaat (31.07.2018 um 16:25 Uhr).
robaat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 15:17   #14
ELToni
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 06.11.2013
Beiträge: 11
Hier auch nochmal das Rezept aus dem Forum:

Powergel zum Selbermachen


Das Powergel bzw. Squezzy (ist ja sehr ähnlich) sind wirklich gut und helfen wirklich sehr gut. Was sie aber für den Dauergebrauch unbrauchbar machen, ist... allein der unverschämt hohe Preis.
Aber, man kann das Zeug auch selber machen - Kosten pro Trinkflasche (!!!): Pfennigkram.
Also, man nehme:
Reine Maisstärke (gibts in der Backwarenabteilung)
Fructose (Fruchtzucker) (gibts in der Diabetikerabteilung)
Maltodextrin - ist der teuerste Posten (es geht aber auch ohne), gibts meist nur in der Apotheke
Reine Ascorbinsäure (also Vit. C) als Antioxidationsmittel (das Zeug schimmelt dann nicht ganz so schnell) - gibts auch in der Apotheke oder in der Drogerie

So, und das reicht jetzt für kiloweise "Powergel".
Zubereitung:
Auf 1l kaltes Wasser je nach gewünschten "Dickheitsgrad" (muß man alles probieren) 1-4 Eßlöffel Maisstärke und je nach Geschmack Fructose (ich mach immer etwas mehr Fructose als Maisstärke rein, also bei 1l Wasser so 2,5 EL Maisstärke und 4 EL Fructose)zugeben. Rühren, bis sich alles aufgelöst hat und danach überm Herd erhitzen bis es geleeartig wird (so kurz vor dem Siedepunkt) - dann immer heftig rühren, damit sich nicht zuviel Klumpen bilden. Kalt werden lassen, in die Trinkflasche füllen - fertsch.
So funktionierts garantiert, jetzt noch optional:
Danach in das Gebräu nach Bedarf (vielleicht 2-4EL) Maltodextrin einrühren und evtl. bis zu einem halben Teelöffel Ascorbinsäure zugeben - Vorsicht, das Zeug macht verdammt sauer, das ihr euch nicht ein Loch in den Wanst brennt!!
Anstatt Wasser kann auch Eistee verwendet werden, dann bekommt der Mixs auch noch etwas Geschmack oder ihr kauft euch noch etwas Backaroma - probieren Leute, probieren.
Die Inhaltsstoffe sind identisch wie bei Squezzy:
(durchs kochen) teilhydrolysierte Maisstärke, Fructose, Maltodextrin, Ascorbinsäure (als Antioxidans zum "haltbarermachen").
Trotzdem das Zeug erst am Abend vor der Aussfahrt machen, sehr lange hält das sich auch mit Vit. C nicht, da fehlen halt dann noch ein paar E`s.
ELToni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 20:48   #15
CTE-Performance
 
Beiträge: n/a
Wozu eigentlich unbedingt gels? Mischt doch einfach maltodextrin mit bcaa's und magnesium. Also diese typische fitness wheightgainer shake plörre, funktioniert, ist billig und man hat weniger abfall.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 23:08   #16
redeagle
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.05.2016
Beiträge: 142
Zitat:
Zitat von robaat Beitrag anzeigen
Hier!
Kürzlich im "Gel ohne Müll"-Thread gesehen und direkt gespeichert.
Danke
redeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:59 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.