Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Ironman Barcelona 2015 - Seite 17 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Barcelona

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.10.2016, 07:16   #129
autpatriot
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Neunkirchen
Beiträge: 859
Das Drafting Problem gibt es wohl fast bei jedem Wettkampf.
Dort wo viele Starter sind eher als wir bei einem Wald und Wiesen Bewerb.
Kann aber , auch als eher mittelmäßiger Schwimmer, das bestätigen was sense schreibt. Wenn du am Rad im Wettkampf aufgrund der mießen Schwimmzeit zw 200-400 Plätze am Rad gut machst und nur am überholen bist "profitiert" man eben.

Was halt noch dazukommt das es eben viele Athleten mit dem gleichen Leistungsniveau gibt. Und wenn auf der Radstrecke 10-15 Teilnehmer zusammentreffen wo jeder die gleiche geschwindigkeit fährt "entsteht" ein Pulk.

Man kennt es von sich selber. Es wird im regulären Abstand von 12 Meter gefahren. Aufgrund des Windschatten spart man ein paar Watt und denkt sich, eigentlich könnt ich schneller fahren. Geht man dann in die Führung merkt man aber das aufgrund des Windes man doch nicht so viel schneller fahren kann. Was passiert. Man fährt wieder mit der selben Geschwindigkeit wie der eben überholte Athlet und schon entsteht die Problematik.

Weiters gibt es doch ein paar Ambitionierte die sich für Hawaii qualifizieren möchten. Die könnten wsl schneller fahren und die Gruppe sprengen. Tun sie aber nicht weil keiner unnötig Körner für den abschließenden Lauf verschießen möchte.
Es bringt wohl dem Athleten nix 2 min schneller auf der Radstrecke zu sein wenn er dann 5-10 min beim laufen einbüßt. Und wenn die anderen Konkurrenten aufgrund des Draftings beim Rad die entscheidenden Körner sparen und ihn dann beim Laufen überholen.

Sind sehr viele Aspekte. Aber es sind hauptsächlich die Teilnehmer selber dafür verantwortlich.
Möglicherweise würde es etwas bringen die Teilneherfelder drastisch zu reduzieren. Aber da gehts ja ums Geld und Angebot/Nachfrage.
__________________
1.IM : 11:14:16, Klagenfurt 1.7.2012
2.IM: 10:05:26, Klagenfurt 29.06.2014
autpatriot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 07:56   #130
Campeon
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von mopson Beitrag anzeigen
Komisch,
Ich bin schon gestartet in Rennen mit mehr als 1500 Leute, und kann da fair fahren.
(Vichy&Kalmar)
Tja, muss wohl die Ausnahme sein!

Ich meine es so wie gaehnforscher, man hat es selber in der Hand wie man fährt, und auch verantwortlich.
Und deshalb Rennen meiden, weil soviele Athleten sich anmelden, ist ein bulls...t der seinesgleichen sucht!
Mag sein das es solche Rennen gibt, liegt aber wohl auch ein wenig an der Topografie.

Klar kommt es auf jeden einzelnen an, aber wenn wie in Barcelona weit über 2000 starten, kannst du machen was du willst, da ist man ständig bei irgendjemandem nahe am Windschatten.

Bull...t, kann man auch anders sagen, bzw solche Worte kannst du dir echt verkneifen. Respekt ist für dich wohl ein Fremdwort.


Zitat:
Zitat von drullse Beitrag anzeigen
Nee - lass mal gut sein, die sollen mal schön alle zu den großen Rennen tigern. Sonst sind nachher auch noch die jetzt halbwegs fairen Veranstaltungen verbrannt.
Eigentlich hast du ja Recht.
Ist aber immer erstmal voll die Euphorie, dann starten sie dort oder sind live beim stream dabei und dann wird nachher nur noch gemeckert.

Pass mal uff, wird nach dem 13. 08. 17 nicht anders sein.

Geändert von Campeon (03.10.2016 um 14:11 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 09:27   #131
mopson
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 387
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Dann mal gratuliere an Sverige. Müsste eigentlich in Hawaii dabei sein nächstes Jahr in Hawaii. Dieses Jahr schon 2* unter 8 St. Und erst 25 Jahre alt!
Hat mich auch überrascht dass Nilsson in Barcelona dabei war, meinte der hatte seine Quali schon...

Was war aber mit B.Diederen los? ist arg eingebrochen...
mopson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 11:06   #132
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 9.832
Zitat:
Zitat von mopson Beitrag anzeigen
Hat mich auch überrascht dass Nilsson in Barcelona dabei war, meinte der hatte seine Quali schon...

Was war aber mit B.Diederen los? ist arg eingebrochen...
Hab's nicht genau verfolgt, aber Kopenhagen zählt zum KPR 2016, Barcelona schon zu 2017, so dass man die Punkte aus den beiden Rennen nicht addieren kann.

Für 2016 war Nilsson nur auf Rang 70 und hat damit die Quali um12 Plätze verfehlt. Für 2017 schaut es jetzt natürlich besser aus aber ein zweiter Top3-Ergebnis bei einer LD wird er trotzdem noch benötigen.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 20:33   #133
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 2.360
Zitat:
Zitat von Sense- Beitrag anzeigen
Also Strecke war 4km zu kurz, daher hatte ich auf dem Tacho einen Schnitt von 38,98kmh und habe dafür 230W avg (240NP) gebraucht.
ich schätz mal das das passt. habe bei dem Tempo ähnliche Werte.

Super Rennen gemacht. 8:46h muss dir erst mal einer nachmachen, dazu AK Sieger in der "schwierigsten" AK25-29.
Die 3:08h laufen manche nicht mal solo oder war die Strecke da auch zu kurz?
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 23:24   #134
Sense-
Szenekenner
 
Benutzerbild von Sense-
 
Registriert seit: 21.10.2012
Beiträge: 965
Danke! Hatte einen nahezu perfekten Tag.
Marathon hatte ich 42,0km auf der Uhr.
__________________
Miles make Champions!
Sense- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 00:21   #135
bentus
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 518
Was hast du das letzte Jahr so trainiert? Miles make champions ist halt im Triathlon doch ein ganz guter Ansatz :-)
bentus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 10:09   #136
Sense-
Szenekenner
 
Benutzerbild von Sense-
 
Registriert seit: 21.10.2012
Beiträge: 965
Bin diese Jahr eigentlich etwas vom reinen Kilometer fressen weg und hab vor allem im Laufen auf Qualität gesetzt. Seit 1.1 sind es ca. 420km swim / 11.500k Rad / 1750k Lauf.

Wenn dich das genauer interessiert gerne per PN. Müssen dazu ja nicht den Thread hier ausweiten!
__________________
Miles make Champions!
Sense- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.