Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Trainingsplan Abo von Tri2b - Erfahrungen? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.10.2018, 18:29   #1
THH
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 17
Trainingsplan Abo von Tri2b - Erfahrungen?

Moin!

Ich bin auf der Suche nach etwas individuelleren Trainingsplänen für die nächste Saison und dabai auf das Abo von tri2b gestoßen.

https://www.tri2b.com/training/train...estellen-6866/

Hat hier schon jemand mal mit diesen Plänen gearbeitet und kann mir ein kurzes Feedback geben, wie gut oder schlecht das Ganze funktioniert?

Schon mal vielen Dank im Voraus.
__________________
Die in grober Näherung 365. Teilsequenz des ekliptischen Umlaufs des 3. Haupttrabanten im System Sol besitzt unter der Voraussetzung optimaler Umgebungsbedingungen zur Visualrezeption die systemimmanente Tendenz zur Reinitialisierung der Rotationsperiode. = Es ist noch nicht aller Tage Abend.
THH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2018, 18:48   #2
Running-Gag
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.09.2014
Ort: Montabaur
Beiträge: 854
Ne sorry, dazu kann ich nichts sagen, aber auf dieser Seite hier gibt es kostenlose als auch kostenpflichtige Pläne, nach denen viele trainieren. Ich weiß nicht, ob du dir die schon einmal angeschaut hast, ansonsten kannst du das ja auch mal tun oder auch dem klugschnacker eine PN schreiben, er wird dir bestimmt was zu seinen kostenpflichten Trainingsplänen sagen können... Weiß nicht, ob Arne es persönlicher macht als das ausfüllen eines online-Fragebogens auf tri2b...
__________________
Wettkampfzeiten

5km - 18:31 (08.07.2018)

10km - 37:51 (14.10.2018)
21,1km - 1:24:30
(03.09.2017)
Running-Gag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2018, 18:01   #3
THH
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 17
Danke für deine Antwort. Ich habe hier bis jetzt Pläne für KD und LD gefunden, die nicht wirklich für mich passen.

Um es zu spezifizieren: ich beabsichtige nächstes Jahr zwei MD im Abstand von einer Woche zu machen,wobei das Ziel ist, beide sub 5 zu finishen. Meine bisherige Bestzeit auf der MD liegt bei 5:15.

Dafür möchte ich schon einen Trainingsplan, der nicht unbedingt von der Stange ist und sowas selbst zu erstellen, ist mir zu aufwändig.
__________________
Die in grober Näherung 365. Teilsequenz des ekliptischen Umlaufs des 3. Haupttrabanten im System Sol besitzt unter der Voraussetzung optimaler Umgebungsbedingungen zur Visualrezeption die systemimmanente Tendenz zur Reinitialisierung der Rotationsperiode. = Es ist noch nicht aller Tage Abend.
THH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2018, 19:15   #4
Freeclimber83
Szenekenner
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 241
Das sind sicher vernünftige Pläne bei Tri2b.
Sind in dem Paket Anpassungen inklusive, wenn der Plan doch nicht passt oder sich Verschiebungen durch Dienstreise/Krankheit/was auch immer ergeben?

Wenn nicht, lohnt sich ein kostenpflichtiger Plan m.E. nicht. Denn er passt nur so lange, bis die erste Abweichung eintritt. Je nach dem, wann Deine MDs sind, wird das in 6-9 Monaten sicher mindestens einmal vorkommen.
Und dann ist der individuelle Plan genauso gut oder schlecht, wie einer "von der Stange", weil Du erst mal wieder selbst Hand anlegen musst für die erforderlichen Anpassungen.
Freeclimber83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2018, 19:27   #5
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 5.569
Zitat:
Zitat von Freeclimber83 Beitrag anzeigen
Das sind sicher vernünftige Pläne bei Tri2b.
Sind in dem Paket Anpassungen inklusive, wenn der Plan doch nicht passt oder sich Verschiebungen durch Dienstreise/Krankheit/was auch immer ergeben?

Wenn nicht, lohnt sich ein kostenpflichtiger Plan m.E. nicht. Denn er passt nur so lange, bis die erste Abweichung eintritt.
Von dem Link vom Fragesteller:

Zitat:
Ablauf:
Nach der Bestellung senden wir euch per Email unseren Online-Fragebogen zu. Aus den erhaltenen Infos (bzw. weiteren Rückfragen) erstellen wir den ersten Trainingsplan-Entwurf.
Je nach gewähltem Zeitpunkt zum Trainingseinstieg erhaltet ihr dann monatsweise (ca. 4 Wochen-Zyklus) den individualisierten Trainingsplan per Email (wird monatsweise angepasst). Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung.
Ich sehe das genauso wie Freeclimber. Mein Trainer hat meinen Plan teilweise 2x pro Woche angepasst, weil was dazwischen kam oder ein Training nicht so lief oder mal wieder was weh tat. Ein Plan der nur monatlich geschickt wird wäre für mich nix. Den Input kannst dir auch im Forum holen. Wir haben hier doch viele Leute die gerne eine Wissenschaft aus allem machen und Freude an sowas haben.

Ich weiß jetzt auch nicht wie sich dein Plan von einem gewöhnlichen Plan unterscheiden soll. Der Plan wird wohl auf die erste MD ausgerichtet sein. Da kannst du dann entscheiden ob du Vollgas gibst und alles raushaust oder dir die letzten paar Prozent aufhebst für die zweite MD. Training wird wohl in der Woche zwischen den 2 Wettkämpfen nicht mehr viel laufen, bisschen die Muskeln lockern, vielleicht zwei Mal schwimmen und halt hauptsächlich erholen.


Für mich wären die übrigens deutlich zu nah aufeinander. Nach einer MD brauch ich idealerweise 4 Wochen bis ich mental wieder bereit bin für das nächste große Rennen!
__________________
Strava
Mirko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:46 Uhr.

Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.