Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Angriff 2017 – Der Blog für alle Mitmacher/innen - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein > Angriff 2018

Angriff 2018 Unterforum für die Threads zum "Angriff 2018".

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.09.2016, 08:36   #17
Vicky
Szenekenner
 
Benutzerbild von Vicky
 
Registriert seit: 11.03.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 5.895
Icke schon wieder mit noch einer Frage. Tschuldigung

Der Radtest mit den Höhenmetern... Wie lang UNGEFÄHR sollte denn da die Strecke sein... oder besser... wie ungefähr das ungefähre Gefälle / Anstieg in % ?

Eigentlich würde ich nämlich diesen Test bevorzugen, tue mich aber sehr schwer eine Strecke zu finden. Außerdem bin ich echt schlecht darin, Anstiege einzuschätzen... Entweder sind sie mega steil oder die 200 HM verteilen sich auf ... 10 + X Kilometer... Es soll ja ein bisschen vergleichbar bleiben. Mir geht es da nur um einen unfähren Richtwert... so Pi mal Daumen, damit ich ne Vorstellung davon bekomme.

Vielen Dank :-)
__________________
Phantasie ist etwas, das sich manche Leute gar nicht vorstellen können.

Geändert von Vicky (13.09.2016 um 09:29 Uhr).
Vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 21:56   #18
Lucy89
Szenekenner
 
Benutzerbild von Lucy89
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.182
Ich bin auch dabei ich habe auch direkt eine Frage. Alle die hier mitmachen machen scheinen keine Saisonpause zu machen. Ist das wirklich ok schon im September wieder so durchzustarten? Keinerlei Pause nötig?
Lucy89 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 22:15   #19
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 15.654
Zitat:
Zitat von Lucy89 Beitrag anzeigen
Ich bin auch dabei ich habe auch direkt eine Frage. Alle die hier mitmachen machen scheinen keine Saisonpause zu machen. Ist das wirklich ok schon im September wieder so durchzustarten? Keinerlei Pause nötig?
Zwei Wochen mit deutlich reduziertem Training reichen den meisten aus. Falls Du Dich okay fühlst, kannst Du dann mit Grundlagentraining durchstarten. Was Du vermeiden solltest, ist wettkampfspezifisches Training, also die Schlüsseleinheiten aus der BUILD-Phase.

Längere Pausen sind für die meisten Amateure eher kontraproduktiv.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2016, 22:18   #20
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 15.654
Zitat:
Zitat von Vicky Beitrag anzeigen
Der Radtest mit den Höhenmetern... Wie lang UNGEFÄHR sollte denn da die Strecke sein... oder besser... wie ungefähr das ungefähre Gefälle / Anstieg in % ?
Das ist eigentlich egal. Es geht nur darum, für Dich reproduzierbare Werte zu bekommen. Nimm’ einfach irgend etwas, das sich im Alltag leicht erreichen lässt. (Und vllt. auch im Winter fahrbar bleibt). MTB wäre auch okay.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 07:18   #21
Vicky
Szenekenner
 
Benutzerbild von Vicky
 
Registriert seit: 11.03.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 5.895
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Das ist eigentlich egal. Es geht nur darum, für Dich reproduzierbare Werte zu bekommen. Nimm’ einfach irgend etwas, das sich im Alltag leicht erreichen lässt. (Und vllt. auch im Winter fahrbar bleibt). MTB wäre auch okay.
Vielen Dank! Dann habe ich eine Strecke gefunden.

Bleibt nur noch die Frage, wo das mit dem Gewicht dokumentiert wird. Hier im Blog?

(Verdammt noch mal warum frage ICH das eigentlich?!!! Weil ichs nötig habe. SEHR nötig... und undiszipliniert bin und überhaupt... Wäre ich jetzt Dobby, würde ich wohl meinen Kopf gegen die Wand hauen *lach*)
__________________
Phantasie ist etwas, das sich manche Leute gar nicht vorstellen können.

Geändert von Vicky (14.09.2016 um 07:28 Uhr).
Vicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 07:40   #22
Homer Simpson
Szenekenner
 
Benutzerbild von Homer Simpson
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 949
Ich habe auch noch 'ne Frage: wie verträgt sich das Ganze mit den TS-Plänen? Ist diese "Angriff 2017" Geschichte jetzt ein Art neuer Trainingsansatz der unabhängig von den TS-Plänen läuft? Im Film habe ich auch nix dazu gehört.
Ich meine folgendes: jetzt haben wir September. Schwerpunkt sind die Laufkilometer. Wenn ich nä. Jahr z.B. in Roth starte würde ich ca. im November locker in den Trainingsplan einsteigen.
Ich habe diesen Monat ein Laufziel von 90km. Wenn ich im November anfange nach Trainingsplan zu trainieren komme ich laut diesem Plan auf ca. 30-35km/Woche. Also nur noch ein Drittel dessen, was ich jetzt mache.
Wie passt das zusammen, wenn man doch eine kontinuierliche Steigerung über das Trainingsjahr haben soll? Würde man da nicht eine Menge verschenken?
Irgendwie stehe ich da bissel auf dem Schlauch...
Homer Simpson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 08:33   #23
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 15.654
Zitat:
Zitat von Homer Simpson Beitrag anzeigen
Ich habe auch noch 'ne Frage: wie verträgt sich das Ganze mit den TS-Plänen? Ist diese "Angriff 2017" Geschichte jetzt ein Art neuer Trainingsansatz der unabhängig von den TS-Plänen läuft? Im Film habe ich auch nix dazu gehört.
Das ist getrennt voneinander. Wenn Du mehr läufst, als im Trainingsplan steht, ohne Dich zu übernehmen, bist Du danach ein besserer Läufer.

Der "Angriff 2017" läuft bewusst nur in der Offseason und der Zeit des Grundlagentrainings. Da zählt vor allem die Kontinuität des Trainings, zu der wir uns hier gemeinsam motivieren wollen. In der anschließenden BUILD-Phase würde ich dann eher nach den kostenlosen Trainingsplänen trainieren oder unter Anleitung eines Coachs.

Die Differenzen zu den Vorgaben, wie sie hier auftauchen werden, werden sich im Rahmen halten. Du kannst also in einen Trainingsplan einschwenken und trotzdem hier mitmachen.
Klugschnacker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 08:43   #24
Homer Simpson
Szenekenner
 
Benutzerbild von Homer Simpson
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 949
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Das ist getrennt voneinander. Wenn Du mehr läufst, als im Trainingsplan steht, ohne Dich zu übernehmen, bist Du danach ein besserer Läufer.

Der "Angriff 2017" läuft bewusst nur in der Offseason und der Zeit des Grundlagentrainings. Da zählt vor allem die Kontinuität des Trainings, zu der wir uns hier gemeinsam motivieren wollen. In der anschließenden BUILD-Phase würde ich dann eher nach den kostenlosen Trainingsplänen trainieren oder unter Anleitung eines Coachs.

Die Differenzen zu den Vorgaben, wie sie hier auftauchen werden, werden sich im Rahmen halten. Du kannst also in einen Trainingsplan einschwenken und trotzdem hier mitmachen.
Alles klar, vielen Dank!
Dann gehe ich jetzt mal fix 'ne Runde laufen
Homer Simpson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.