Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Swimsmooth - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Schwimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.02.2018, 19:05   #25
FlyLive
Szenekenner
 
Benutzerbild von FlyLive
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 4.740
Es ist auf jeden Fall interessant zu lesen,wie ihr das Programm seht.
Es kommt 1 mal im Jahr vor, das ich mein Schwimm mit Kraulen beginne. Dafür 99 mal mit Brust.
In der Regel schwimme ich anfangs erst mal 1000-1500m wechselnde Lagen. Dann Sprints und schnelle Mehrhunderter. Zum Abschluss nochmal 1000-2000 m mit Pull Buoy.

Im großen Ganzen zwar immer ähnlich, aber im Training abwechslungsreich.
FlyLive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 19:17   #26
triconer
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.01.2013
Ort: Hohenlohe
Beiträge: 977
Einschwimmen kannst Du ja gerne dazu machen. Sprints rate ich Dir nicht zuvor.
triconer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 19:18   #27
FlyLive
Szenekenner
 
Benutzerbild von FlyLive
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 4.740
Zitat:
Zitat von triconer Beitrag anzeigen
Einschwimmen kannst Du ja gerne dazu machen. Sprints rate ich Dir nicht zuvor.
Du meinst Sprints vor einem Red....
FlyLive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 19:22   #28
Mirko
Szenekenner
 
Benutzerbild von Mirko
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 5.043
Ich sehe keinen Sinn für mich im Lagenschwimmem. Ich schaffe in aller Regel aus Zeitgründen eh weniger Kilometer im Wasser wie ich gerne möchte, da will ich die begrenzte Zeit so effektiv wie möglich nutzen. Also wird hauptsächlich gekrault.

Rücken schwimme ich quer über drei Bahnen, Brust unglaublich langsam und bei Delle ersticke ich fast nach einer Bahn. Das mach ich also eh nur wenn ich allein bin oder mit sehr langsamen auf der Bahn. Wenn ich alleine bin macht mir das zur Abwechslung auch mal Spass, aber glaub mehr als 400m hab ich bei noch keinem Training gemacht.
Mirko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 19:26   #29
FlyLive
Szenekenner
 
Benutzerbild von FlyLive
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 4.740
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Ich sehe keinen Sinn für mich im Lagenschwimmem. Ich schaffe in aller Regel aus Zeitgründen eh weniger Kilometer im Wasser wie ich gerne möchte, da will ich die begrenzte Zeit so effektiv wie möglich nutzen. Also wird hauptsächlich gekrault.

Rücken schwimme ich quer über drei Bahnen, Brust unglaublich langsam und bei Delle ersticke ich fast nach einer Bahn. Das mach ich also eh nur wenn ich allein bin oder mit sehr langsamen auf der Bahn. Wenn ich alleine bin macht mir das zur Abwechslung auch mal Spass, aber glaub mehr als 400m hab ich bei noch keinem Training gemacht.
Ich bilde mir ein mit Lagenschwimmen die Muskulatur vielfältiger zu beanspruchen. Und davon in allen Lagen zu profitieren. Außerdem ein insgesamt besseres und wohliges Wassergefühl zu bekommen.
FlyLive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 07:02   #30
Kido
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kido
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: nähe Odenwald
Beiträge: 901
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Ich find die Einheit auch klasse! Muss ich auch bald mal wieder machen! Ich glaub ich hab die allerdings bisher immer verkürzt (6x400) geschwommen.
Du lässt also genau den Teil aus wo es richtig spannend wird.
Die letzten 3 Sind eigentlich die spannendsten, weil es da dann richtig hart wird. Hier ist dann der Trainingseffekt am größten weil man auch seiner CSS am nächsten kommt.

Ich glaube ich würde da eher noch den PMS schwimmen.




Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Schwierig finde ich besonders das Treffen der richtigen Pace. Ich hab da ganz wenig Gefühl für. Beim Laufen kann ich schon schwer abschätzen wie schnell ich gerade bin, beim Schwimmen scheitere ich daran aber komplett.
Gerade das wird mit der Einheit sehr gut geschult. Wie auch bei anderen Einheiten bei SS weil Pacing ein Zentrales Thema ist. Und wie schon erwähnt bekommt man das mit so einer Einheit ontopp, obwohl hier Ausdauer eigentlich im Vordergrund steht. Man muss also keine seperate Einheit dafür machen um auch das Thema Pacing zu bearbeiten.
Um Das um zu setzten bedient man sich dem Tempo Trainner Pro. Für einen SS Anhänger eigentlich "DAS" Tool schlecht hin. Ich glaube mit soetwas schwimmt man aber eben nur wenn man SS Anhänger ist und nach diesem Programm trainiert. Ich habe den immer dabei und nutze den im Prinzipp immer. Ob Zeit einstellung oder Frequenz Vorgrabe.


Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Die Spanne zwischen Vollgas und locker ist da bei mir auch viel näher zusammen. Während sich 1:40 min/100m zu Beginn anfühlt wie locker planschen muss ich bei 1:30 schon ziemlich beißen.
Ich weis nicht ob es durch die hohen Umfänge und km in der Woche kommt oder durch das SS Programm, aber mitlerweile gibt es da zwischen locker und schnell bzw. WK Tempo schon eine Unterscheidung im Tempo. Das hat Bischi in seinem Beitrag, wie er von 60 auf 55min kam gesagt, dass er erst durch die höheren Umfänge eine Unterscheidung vor nehmen konnte.
Aber davon abgesehen finde ich jetzt die 1:40 zu 1:30 schon recht groß.





Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Mein Trainer schreibt mir regelmäßig Pacing-Übungen auf, das ist immer witzig wie übel ich da daneben liege. (10x 50m, jeden 1 Sekunde schneller als der letzte z.B.)
Ohne TTP klappt das auch meiner Meinung nach nicht. Es sei denn du bist Schwimmer und gehst über mehrere Jahre mehrmals die Woche schwimmen um dieses Gefühl zu entwickeln. Deshalb der Einsatz des TTP.
Kido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 07:09   #31
Kido
Szenekenner
 
Benutzerbild von Kido
 
Registriert seit: 10.06.2007
Ort: nähe Odenwald
Beiträge: 901
Zitat:
Zitat von FlyLive Beitrag anzeigen
Ich bilde mir ein mit Lagenschwimmen die Muskulatur vielfältiger zu beanspruchen. Und davon in allen Lagen zu profitieren. Außerdem ein insgesamt besseres und wohliges Wassergefühl zu bekommen.
Auch wenn ich sonst SS Anhänger bin und Lagen dort eigenltich nicht vorkommen, habe ich das ne Zeit lang davor sehr oft Praktiziert. Quasie zum "Einschwimmen" bzw. das Vorprogramm. Fande ich auch nicht verkeehrt. Mache ich aktuell und auch schon seit Jahre nicht mehr aber gerade Schmetterling fand ich ganz nice.
Kido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2018, 07:13   #32
triconer
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.01.2013
Ort: Hohenlohe
Beiträge: 977
Zitat:
Zitat von Kido Beitrag anzeigen
..... aber gerade Schmetterling fand ich ganz nice.
Ähm, benehmt euch bitte mal wie Triathleten.... Schmetterling oder Lagen gut zu finden, also das geht ja mal gar nicht
triconer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:10 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.