Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Welche Sportuhr würdet ihr für Einsteiger empfehlen? - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Triathlon-Einsteiger > Triathlon-Einsteiger: Trainingsfragen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.09.2017, 18:26   #1
Runner1993
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 29.08.2017
Beiträge: 10
Welche Sportuhr würdet ihr für Einsteiger empfehlen?

Hallo zusammen,

ich hab gleich noch eine Frage: Und zwar wollte ich wissen welche Sportuhr ihr für den Triathlon empfehlen könnt?

Ich hab bis jetzt die Forerunner 230 von Garmin für meine Läufe und auch ab und an für das Radfahren genutzt, allerdings ist sie soweit ich weiß für das Schwimmen nicht geeignet.

Was ist denn euer Favorit oder wäre eure Empfehlung an Sportuhren?
Runner1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 18:44   #2
robaat
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 12.02.2016
Beiträge: 27
Da du im Titel von Einsteiger sprichst würde ich sagen: bleib bei der Uhr die du hast.
Fürs Laufen und Radeln hat sie dir ja bis jetzt gereicht.
Beim Schwimmtraining kommt es am Anfang eh mehr auf die Technik als aufs Tempo an. Da ist eine Uhr oft mehr ablenkung als Trainingshilfsmittel.
Im Wettkampf kannst du beim Schwimmen auch nicht drauf gucken.
robaat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 19:03   #3
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.711
Zitat:
Zitat von Runner1993 Beitrag anzeigen
Ich hab bis jetzt die Forerunner 230 von Garmin für meine Läufe und auch ab und an für das Radfahren genutzt, allerdings ist sie soweit ich weiß für das Schwimmen nicht geeignet.
Es gibt für den Forerunner 230 anscheinend eine Schwimm-App: Pool Swim. Die würde ich erstmal ausprobieren, bevor ich mich nach etwas anderem umschaue.

Falls die App nicht tut, wie Du willst, so habe ich gesehen, dass hier im Forum jemand ziemlich günstig einen Garmin Swim zu verkaufen hat. Ich hatte selbst mal eine solche Uhr und das war eine meiner besten Investitionen. Was Zuverlässigkeit und Batterie-Lebensdauer (mehr als ein Jahr) angeht immer noch unschlagbar.
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 21:57   #4
Runner1993
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 29.08.2017
Beiträge: 10
Vielen Dank für die Antworten

Ich werde die App auf jeden Fall mal ausprobieren und schauen ob sie funktioniert.

Falls ja wäre das natürlich optimal
Runner1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 22:33   #5
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.711
Zitat:
Zitat von Runner1993 Beitrag anzeigen
Ich werde die App auf jeden Fall mal ausprobieren und schauen ob sie funktioniert.

Falls ja wäre das natürlich optimal
Vielleicht sagst Du ein paar Worte dazu, wenn Du sie ausprobiert hat. Es kann ja immer sein, dass in ein paar Wochen jemand mit dem gleichen Problem auf den Thread stößt und dann ist es natürlich super, wenn man die Antwort quasi auf dem Tablett serviert bekommt.

Und mich persönlich würde es auch interessieren, ob das was taugt, aus reiner Neugierde.
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 09:00   #6
Tri-Newbie
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 28.07.2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 37
Ein Freund von mir, der außer zum Traithlon-Wettkampf nur im Becken schwimmt, nutzt seit Jahren eine Garmin Swim. Sie zählt Bahnen und das sehr gut.

Ich persönlich finde das beim Schwimmen (habe eine Fenix3) sehr angenehm, weil ich sonst auf der heimischen 25 Meter Bahn verrückt würde, wenn ich alles selbst zählen müsste.

Allerdings funktioniert die Garmin Swim nicht im Freiwasser, jedenfalls hat sie nach den Informationen auf der Garmin-Seite, wo sie neu für 149 € angeboten wird, kein GPS.
Tri-Newbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 14:54   #7
widi_24
Szenekenner
 
Benutzerbild von widi_24
 
Registriert seit: 04.08.2017
Ort: Zürich, Schweiz
Beiträge: 89
Zitat:
Zitat von Runner1993 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich hab gleich noch eine Frage: Und zwar wollte ich wissen welche Sportuhr ihr für den Triathlon empfehlen könnt?

Ich hab bis jetzt die Forerunner 230 von Garmin für meine Läufe und auch ab und an für das Radfahren genutzt, allerdings ist sie soweit ich weiß für das Schwimmen nicht geeignet.

Was ist denn euer Favorit oder wäre eure Empfehlung an Sportuhren?
Hi Runner1993

Falls Du ein wenig Geld in die Hand nehmen möchtest, kann ich Dir die Garmin 735 XT ans Herz legen. Habe die Uhr seit knapp 2 Wochen und empfinde sie bislang als perfekt. Könnte mir zur Zeit keinen besseren Trainingspartner (Preis/Leistung) vorstellen.

Vielleicht kannst Du auch ein gebrauchtest Exemplar erwerben... Preis/Leistung ist top!

Gruss widi_24
widi_24 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:18 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.