Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Donald Trump - Seite 150 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.04.2018, 09:07   #1193
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.227
Zitat:
Zitat von Nobodyknows Beitrag anzeigen
O.k., mit etwas guten Willen kann man da eine gewisse Tradition erkennen...
Viel guten Willen braucht es da nicht. Alle durch die Bank waren abgestumpfte, zynische Individuen oder sind es im Amt geworden.

Kennedy war ein Hurenbock, Clinton hat Praktikantinnen Zigarren in die Vagina eingeführt. Gelogen haben sie natürlich alle. Mancher konnte es besser, der andere nicht ganz so gut. Innenpolitischer Ärger wurde gerne mit Angriffen auf andere Staaten maskiert. Menschliches Leben haben alle geopfert, immerhin ohne zu diskriminieren - zwischen Säugling und Opa, Mann und Frau, Schwarz und Weiß wurde kein (großer) Unterschied gemacht.

Die Aufzählung der Großtaten lässt sich endlos fortsetzen.

Trump passt insofern perfekt in diese Reihe, dass er nahezu alle herausstechenden Attribute seiner Vorgänger in einer Person vereint und, wenn er nicht etwas vorsichtiger wird, womöglich endet wie Nixon.
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 20:50   #1194
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.408
Das wird Trumpelstielzchen sicher freuen:

Die "failing" "Fake News" New York Times und Washington Post haben gemeinsam den Pulitzer Preis im Bereeich "National Reporting" gewonnen
"For deeply sourced, relentlessly reported coverage in the public interest that dramatically furthered the nation’s understanding of Russian interference in the 2016 presidential election and its connections to the Trump campaign, the President-elect’s transition team and his eventual administration."
http://www.pulitzer.org/prize-winners-by-year/2018

Daneben haben beide noch jeweils einen Preis in anderen Kategorien.
Diese haben beide mit sexuellem Missbrauch zu tun - ein Thema, dass ja auch irgendwie seins ist.
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 21:00   #1195
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 14.730
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Trump passt insofern perfekt in diese Reihe, dass er nahezu alle herausstechenden Attribute seiner Vorgänger in einer Person vereint und, wenn er nicht etwas vorsichtiger wird, womöglich endet wie Nixon.
Also das Riesenarschloch unter einem Haufen von Arschlöchern. Da stimme ich dir zu.
__________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2018, 21:24   #1196
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.408
Ein Selbstmord - wohl wegen Trump:
Spiegel: Suizid von bekanntem US-Anwalt - "Die Trump-Regierung hielt er nicht aus"
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 05:37   #1197
Trimichi
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 2.434
In München Heute ab 0.00 Uhr bis 4.00 Uhr Übung der Polizei, Feuerwehr usw. mit 2000 Beteiligten. Es handelt sich um ein e monatelang, akribisch geplante Übung, die auch mal sein muss, sagte er. Also sollas heute Nacht "rauchen" in Munich im Rahmen einer Übung. Allerdings, hmhmhm, wollen wir ja den Amoklauf beim Mc Donalds letzes Jahr glaube ich nicht vergessen. Besser einer hängt sich selbst auf als andere mit in den Tod zu ziehen (erweiterter Suizid). Wie siehst Du das, Lidlracer?

USA und GB fürchten Cyberattacken von RU. Scheint sich in einen Cyberwar zu verwandeln? Wobei "Trumpelstilzchen" "Blut geleckt" haben könnte. Er twittere wegen dem Lauch der 118 Rockets am Wochenende um 5.45 Uhr bzw. um 3:00 Uhr von einem "perfekten Schlag" und von "Mission erfolgreich!" oder so ähnlich. Habs nur aus der Zeitung auch. Heute sollten weitere Rockets gelauchned worden sein. Die Lage in Syrien ist verwirrend. Lt. Militär wars Fehlalarm.

Ich glaube, man sollte sich mit Trumpi besser nicht anlegen.
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 09:39   #1198
schnodo
Szenekenner
 
Benutzerbild von schnodo
 
Registriert seit: 28.10.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.227
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Letzte Nacht gab's ein sehr ausführliches Interview mit Comey...
Ich hatte nun Gelegenheit, mir das anzuschauen, bzw. anzuhören. Comey macht den Eindruck eines um Ehrlichkeit bemühten, geistig frischen Mannes, der in eine Situation geraten ist, in der er nur verlieren konnte.

Sein Hauptfehler aus meiner Sicht war, nicht Klartext mit Trump geredet zu haben.

Zitat:
JAMES COMEY: The second time was later in the conversation. He said, again, "I need loyalty." And I said, "You will always get honesty from me." And he paused and then he said, "Honest loyalty," as if he was proposing some compromise or a deal. And I paused and said, "You'll get that from me."
Trump hat von ihm Loyalität verlangt oder Gefälligkeiten angeregt und Comey hat nie mit klaren Worten eine Grenze gezogen. Stattdessen hat er jegliche Konfrontation gemieden und mit schwammigen Aussagen Trump in dem Glauben gelassen, Comey würde in seinem Sinne handeln, hat dann aber diese Erwartung nicht erfüllt.

Hätte Comey die Standhaftigkeit gezeigt, die man von einem FBI-Direktor meiner Meinung nach auch seinem Präsidenten gegenüber erwarten kann, wäre er entweder sofort rausgeflogen (ziemlich wahrscheinlich) oder Trump hätte ihn nicht weiter belästigt. Auf jeden Fall hätte er eine bessere Figur in der Geschichte gemacht.

Geschenkt, dass er im Interview Trump noch ein paar mitgibt, indem er offen lässt, ob gewisse Anschuldigungen zutreffen. Und ich weiß auch nicht, ob ich ihm abkaufen soll, dass er die Tötungen durch "the people of our government" für moralisch vertretbar hält, die durch "Putin's thugs" aber nicht - vielleicht muss man das glauben, wenn man nicht wahnsinnig werden will in dem Job. Oder Comey ist ein Zeitreisender aus den 50er Jahren.

Im großen und ganzen hebt sich seine gewählte Ausdrucksweise angenehm von Trumps Ausfällen ab.
__________________
Nothing is impossible for the man who doesn't have to do it himself.
A. H. Weiler
schnodo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 10:03   #1199
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 4.397
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
In München Heute ab 0.00 Uhr bis 4.00 Uhr Übung der Polizei, Feuerwehr usw. mit 2000 Beteiligten. Es handelt sich um ein e monatelang, akribisch geplante Übung, die auch mal sein muss, sagte er. Also sollas heute Nacht "rauchen" in Munich im Rahmen einer Übung. Allerdings, hmhmhm, wollen wir ja den Amoklauf beim Mc Donalds letzes Jahr glaube ich nicht vergessen. Besser einer hängt sich selbst auf als andere mit in den Tod zu ziehen (erweiterter Suizid). Wie siehst Du das, Lidlracer?
Hat Trump München überfallen und zu einer amerikanischen Stadt erklärt, oder warum schreibst Du "Munich"?

Es ist doch sinnvoll, dass es solche Übungen gibt. Mal wird halt ein Terroranschlag, mal ein Erdbeben, mal ein AKW-Unfall, Flugzeugabsturz....... als Szenario genommen. Neben den Übungen, von denen Du was mitbekommst, gibt es noch viele Übungen, von denen Du nichts erfährst.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 10:33   #1200
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.408
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
Besser einer hängt sich selbst auf als andere mit in den Tod zu ziehen (erweiterter Suizid). Wie siehst Du das, Lidlracer?
Ich sehe das so, dass Du besser erst mal gelesen hättest, worum es geht (niemand hat sich aufgehängt), bevor Du hier Sachen schreibst, die keinerlei Zusammenhang mit Trump und meinem Posting haben.
Original bei der New York Times:
https://www.nytimes.com/2018/04/14/n...dead-fire.html
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.