Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Lance soll beim IM starten dürfen meint Dave Scott - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Triathlon allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.02.2014, 11:52   #9
Duafüxin
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 6.287
Und ich denke Dave Scott hat Langeweile
__________________
Spar am Trainingslager und kauf dir ne Regenjacke (Bechtel)
Duafüxin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 12:37   #10
Oscar0508
Szenekenner
 
Benutzerbild von Oscar0508
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 805
Ich denke, er hat nicht nachgedacht.
Oscar0508 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 12:45   #11
leiti
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 444
Zitat:
Zitat von Matthias75 Beitrag anzeigen
"...it would bring more attention and money into the sport of triathlon."

Wirklich? Braucht der Sport das?

Matthias
JA, der Sport braucht das. Zwar nicht auf die Art und Weise, wie Dave Scott sich das vorstellt, aber auf anderen Wege durchaus.

Und begründen möchte ich dies mit den zahlreichen Argumenten auch hier im Forum, dass es für "junge Nachwuchsathleten" ja so schwer ist, an die Spitze zu kommen, weil es keine/kaum Sponsoren gibt. Und nur die wenigsten Pros wirklich davon leben können - speziell auf der Langdistanz.

Von daher ein klares, JA, der Sport braucht mehr Geld und mehr mediale Aufmerksamkeit ;-)
leiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 13:03   #12
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.389
Zitat:
Zitat von leiti Beitrag anzeigen
JA, der Sport braucht das. Zwar nicht auf die Art und Weise, wie Dave Scott sich das vorstellt, aber auf anderen Wege durchaus.

Und begründen möchte ich dies mit den zahlreichen Argumenten auch hier im Forum, dass es für "junge Nachwuchsathleten" ja so schwer ist, an die Spitze zu kommen, weil es keine/kaum Sponsoren gibt. Und nur die wenigsten Pros wirklich davon leben können - speziell auf der Langdistanz.

Von daher ein klares, JA, der Sport braucht mehr Geld und mehr mediale Aufmerksamkeit ;-)
Es wird auch nicht leichter, an die Spitze zu kommen, wenn viel mehr Leute dorthin wollen, weil es da so viel Kohle gibt.

Aber grundsätzlich ist es natürlich für jeden, der Geld mit dem Sport verdient, gut, wenn viel Geld in den Sport fließt.

Wie auch immer, ich glaube nicht, dass Dave Scott dazu aufruft, bestehende Antidopingregularien zu ignorieren.
Und ob er persönlich Armstrong gern im Triathlon sähe, ist zum Glück ziemlich irrelevant.
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 13:41   #13
Loretta
 
Beiträge: n/a
Im Grunde genommen unterscheidet sich Dave Scott nicht viel von Macca, auch der würde gerne gegen Lance antreten um Publicity und Geld zu bekommen.
Irgendwie peinlich diese Aussagen...

Loretta
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 13:43   #14
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Bayerisch Nizza
Beiträge: 33.052
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Aber grundsätzlich ist es natürlich für jeden, der Geld mit dem Sport verdient, gut, wenn viel Geld in den Sport fließt.
Ich hab ehrlich gesagt kein Problem damit, dass ne Sportart so wenig einkommensträchtig ist, das die Leute, die davon leben wollten, beschicen, um es zu können.

Mir reicht n 'Triathlon ummen Dorfweiher' für 25Öre Startgeld und bei dems nix zu gewinnen gibt, vollkommen aus.
__________________
Irgendwie und irgendwo kommt dir eh irgendwann der Sensenmann mal in die Quere. Und in dem Moment denkst ganz gwiss nedd "Oh mei, ich hätt' viel öfter ins Büro gsollt!"
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 13:52   #15
Loretta
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von leiti Beitrag anzeigen
JA, der Sport braucht das. Zwar nicht auf die Art und Weise, wie Dave Scott sich das vorstellt, aber auf anderen Wege durchaus.

Und begründen möchte ich dies mit den zahlreichen Argumenten auch hier im Forum, dass es für "junge Nachwuchsathleten" ja so schwer ist, an die Spitze zu kommen, weil es keine/kaum Sponsoren gibt. Und nur die wenigsten Pros wirklich davon leben können - speziell auf der Langdistanz.

Von daher ein klares, JA, der Sport braucht mehr Geld und mehr mediale Aufmerksamkeit ;-)
Ähm...wieviele "junge Nachwuchsathleten" aus anderen Bereichen wie Langlauf, Biathlon, Radsport, Leichtathletik, etc können denn davon leben? Die meisten gehen dann um über die Runden zu kommen zur Bundeswehr/ Polizei um dort eine Förderung zu erfahren. Geld gibt es für medienwirksame Leistungen und es interessiert wrklich nur die Insider, ob man bei einem der vielen und mäßig besetzten IM 3ter, 7ter oder 12ter wird. Das wird auch nicht anders, wenn es mehr Geld im Sport gibt, denn das geht dann nur an die Spitze.
Wenn es mehr Geld geben soll kann ja z.B. beim IM oder der Challenge mehr ausgezahlt werden indem eine U23- Wertung eingeführt wird, etc, aber die geben halt ungerne etwas ab .
Immerhin fördert der Verband auf der KD seine jungen Leute selber um dann über deren Leistungen wieder Fördergeld zu bekommen.
Und wie weit soll man sich denn moralisch degradieren um mehr Geld und Publicity zu bekommen?
Letztendlich entwertet man eine Sportart, die einen gewissen Flair vom fairen Einzelkämpfer hat mit solchen Gestalten wie Lance. Kurzfristig Cash, mittel- und langfristig Circus...

Gruß,
Loretta
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 14:05   #16
Rälph
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Benutzerbild von Rälph
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 2.946
Ich krieg immer nen Hals, wenn sich die Berichterstattung über Kona auf eine Kurzmeldung samt Standbild in der Rubrik "Sport aus aller Welt" der Sportschau beschränkt. Und der Livestream ist ein Witz.

Von mir aus soll Lance starten, ich schau es mir an. Den Beckham kann er gleich mitbringen.
__________________
Ko Aloha La Ea
Rälph ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:57 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.