Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Wer gewinnt den Ironman Hawaii 2017 bei den Männern? - Seite 56 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Hawaii

Umfrageergebnis anzeigen: Wer gewinnt den Ironman Hawaii 2017 bei den Männern?
Sebastian Kienle 97 22,00%
Jan Frodeno 231 52,38%
Benjamin Hofmann 5 1,13%
Andi Böcherer (wird nicht starten) 3 0,68%
Patrick Lange 26 5,90%
Timothy Odonnell 2 0,45%
Frederik Van Lierde 2 0,45%
Tim Don (wird nicht starten) 4 0,91%
Boris Stein 4 0,91%
Nils Frommhold 2 0,45%
Lionel Sanders 65 14,74%
Teilnehmer: 441. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.10.2017, 12:10   #441
DocTom
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 1.174
Meint ihr, das ZDF zeigt viel im livestream?
https://www.zdf.de/sport/zdf-sportex...tream-100.html
__________________
Es gibt Menschen, die glücklich leben, ohne es zu wissen.
Vauvenargues

Wo Kinder sind ist ein goldenes Zeitalter.
Novalis
DocTom ist offline  
Alt 13.10.2017, 12:14   #442
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 10.745
Zitat:
Zitat von Huaka Beitrag anzeigen
Im Ziel erzählt sie wieder von Emotionen (glaube ich ihr nicht), Verletzung im Frühjahr (glaube ich ihr noch weniger), schwieriger Situation und so weiter (irgendetwas muss sie ja erzählen, sonst ist jegliches Interesse an den Frauenrennen erloschen).
Blödsinn, so einen Scheiß erfindet man nicht.
"Gleichzeitig gilt es zu berücksichtigen, dass ihre Saison alles andere als problemlos verlief. Ryf verletzte sich im März auf Gran Canaria im Rücken und musste danach mehrere Wochen komplett aufs Training verzichten. Insgesamt drei Monate lang war sie eingeschränkt unterwegs, teilweise nur mit 20-prozentiger Intensität."
https://www.nzz.ch/sport/weiterer-sp...aii-ld.1321653
Dazu hat sich ja auch Sutton ausführlich geäußert.
LidlRacer ist offline  
Alt 13.10.2017, 12:38   #443
docpower
Szenekenner
 
Benutzerbild von docpower
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Bergisches Land
Beiträge: 1.764
Mein Tipp:

I. Frodeno
2. Sanders
3. Hoffman
4. Kienle
5. Stein

docpower ist offline  
Alt 13.10.2017, 12:44   #444
-MJ-
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2014
Beiträge: 71
Hat die Ryf eigentliche als führende Frau beim Radeln Windschatten durch die Männer? Oder hat die letztes Jahr alles alleine weggedrückt?
-MJ- ist offline  
Alt 13.10.2017, 12:46   #445
loomster
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: Bern
Beiträge: 1.094
¨Das was ich im TV gesehen aus, sah lutschfrei aus.
__________________
triathlontourist mit hang zum klein schreiben
loomster ist offline  
Alt 13.10.2017, 12:48   #446
-MJ-
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2014
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von loomster Beitrag anzeigen
¨Das was ich im TV gesehen aus, sah lutschfrei aus.
Wenn dem so ist, dann tritt sie ja bestimmt 50 Watt mehr als die anderen Frauen.....
-MJ- ist offline  
Alt 13.10.2017, 12:48   #447
captain hook
Szenekenner
 
Benutzerbild von captain hook
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 15.742
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Blödsinn, so einen Scheiß erfindet man nicht.
"Gleichzeitig gilt es zu berücksichtigen, dass ihre Saison alles andere als problemlos verlief. Ryf verletzte sich im März auf Gran Canaria im Rücken und musste danach mehrere Wochen komplett aufs Training verzichten. Insgesamt drei Monate lang war sie eingeschränkt unterwegs, teilweise nur mit 20-prozentiger Intensität."
https://www.nzz.ch/sport/weiterer-sp...aii-ld.1321653
Dazu hat sich ja auch Sutton ausführlich geäußert.
Das schöne ist ja, dass das schon "verjährt" ist und sie danach schon mit gewohnter Dominanz Siege einfuhr. Demzufolge wird ihre Dominanz (wenn sie da von diesen Dingen aufgrund der näheren Vergangenheit noch eingeschränkt war) auf Hawaii noch stärker ausfallen als bei diesen Siegen.

Da müsste schon was außergewöhnliches passieren wenn es anders kommt als von Huaka prognostiziert.
captain hook ist offline  
Alt 13.10.2017, 12:52   #448
OhneRad
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 55
Was mich bei den Frauen immer etwas irritiert, sind die vielen Rennen. Ryf hat schon Südafrika und Roth gewonnen, dazu die 70.3 WM und ein paar MDs gemacht. Lucy Charles hat Lanzarote geholt, in Frankfurt starke Zweite, dazu Samorin dass sind ja Alles nicht irgendwelche Rennen.

Frodo hat letztes Jahr ja immerhin die 70.3 WM ausgelassen und auf Lanzarote einen Gang runtergeschaltet und auf Hawaii war er nicht so dominant, wie man hätte erwarten können. Kienle macht auch viel, aber beschränkt sich auf eine LD pro Saison und wird dann auch mal nur 5. bei der 70.3 WM. Von den richtig erfolgreichen Männern macht doch kaum jemand mehr als eine LD pro Saison.
OhneRad ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.