Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Hunger in den Griff bekommen? - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.01.2015, 20:45   #9
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.048
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
wie weiter oben schon jemand sagte......abnehmen heisst weniger essen. klar ist der magen dann nicht immer voll......
Also erstens finde ich nicht das man zum abnehmen Hungern muss!

Zweitens habe ich mich auf deine Aussage oben bezogen in der du meinst, dass sehe man dann direkt am nächsten Tag auf der Waage, denn das tut man nicht!
Gewichtsschwankungen von 1-2 Kilo von einen Tag auf den anderen sind normal und somit heißt es nicht, dass man abgenommen hat, wenn man am Abend davor nichts gegessen hat.

Ich hatte mein geringstes Gewicht schon oft an denen nach richtigen Essorgien, heißt das dann ich soll Essen bis der Notarzt kommt um abzunehmen?
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 20:47   #10
Ironmanfranky63
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Edi Beitrag anzeigen
Im Augenblick liegt mein Gewicht bei ca 80Kg und 186cm Größe.
Ich weiß , daß ich mich besser fühlen würde, wenn ich etwas leichter wäre. Wegen einer langwierigen Verletzung hatte ich mein Gewicht schon mal auf 75/76Kg, da war mein Körpergefühl wesentlich besser.
Das verstehe ich nicht , du warst lange verletzt und hast abgenommen? Man kann doch nicht trainieren , da nimmt doch eigentlich zu??
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 20:54   #11
NBer
Szenekenner
 
Benutzerbild von NBer
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 4.899
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Also erstens finde ich nicht das man zum abnehmen Hungern muss! ....
hat auch keiner behauptet. abends wenig oder keine KH oder mal gar nichts essen, heisst nicht hungern. wenn man um 16 oder eventuell noch 17 uhr etwas kleines isst, muss keiner hungrig ins bett.

Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
......Zweitens habe ich mich auf deine Aussage oben bezogen in der du meinst, dass sehe man dann direkt am nächsten Tag auf der Waage, denn das tut man nicht!
Gewichtsschwankungen von 1-2 Kilo von einen Tag auf den anderen sind normal......
wer redet von schwankungen. wenn ich meine taktik konsequent durchziehe gehts bei mir nur runter. da schwankt nix. wenn ich 2 wochen dabei bleibe, liegt der effekt bei mir bei 5-6kilo. also im schnitt jeden tag -0,5kg.
NBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 20:59   #12
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 2.774
Wäre mal spannend ein paar typische Esstage zu sehen, ggf. geht etwas über die Struktur im Tagesverlauf also was wann und warum?

m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 21:08   #13
Acula
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.12.2013
Beiträge: 1.634
Zitat:
Zitat von NBer Beitrag anzeigen
wenn ich 2 wochen dabei bleibe, liegt der effekt bei mir bei 5-6kilo. also im schnitt jeden tag -0,5kg.
Jeden Tag 0,5kg wären aber 3500kcal am Tag, da musst aber schon ne riesen Mahlzeit weg lassen Außerdem ist da vermutlich viel Wassereinlagerung, Glykogenspeicher und Muskelmasse mit dabei, zu mal es ja immer heißt mehr als 1-2 kg in der Woche seien ungesund.

Mit dem Hungergefühl ist das eine schwierige Sache, wenn man he nur 2 mal essen kann. Dann würde ich auch einfach versuchen, die Mahlzeiten abwechslungsreich und ausgewogen zu gestalten.
Acula ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2015, 05:20   #14
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.048
Zitat:
Zitat von Acula Beitrag anzeigen
Jeden Tag 0,5kg wären aber 3500kcal am Tag, da musst aber schon ne riesen Mahlzeit weg lassen Außerdem ist da vermutlich viel Wassereinlagerung, Glykogenspeicher und Muskelmasse mit dabei, zu mal es ja immer heißt mehr als 1-2 kg in der Woche seien ungesund.

Mit dem Hungergefühl ist das eine schwierige Sache, wenn man he nur 2 mal essen kann. Dann würde ich auch einfach versuchen, die Mahlzeiten abwechslungsreich und ausgewogen zu gestalten.
Da kann ich dir nur beipflichten!

Zum Threadersteller. Du bist ca so groß wie ich Handwerker und trainierst 13 Stunden pro Woche. Da dein Ziel 76 Kilo sind, dürftest du etwas anders Proportioniert sein als ich macht aber für meine Gedanken nichts aus.
Bei deinem Tagesablauf kann man eigentlich locker davon ausgehen, dass du täglich zwischen 3500 und 4000 kcal verbrauchen solltest. Die wenn man clean ist wirklich schwer erreichbar sind.

Trinkst du viele Softdrinks, hin und wieder ein zwei Bierchen und sind da auch so kleine Naschereien zwischen drin in deinem Tag vorhanden?
Weil wenn ja, lass das weg und du wirst dein Gewicht purzeln sehen?

Wenn nein, dann schreib wirklich mal was du so den ganzen Tag isst, am Besten schreibst du einen Tag den du protokolliert hast und nicht das was du glaubst was du gegessen hast, denn da sind oft riesige Unterschiede!
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2015, 08:06   #15
triaflo
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 18.07.2012
Beiträge: 35
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Bei deinem Tagesablauf kann man eigentlich locker davon ausgehen, dass du täglich zwischen 3500 und 4000 kcal verbrauchen solltest. Die wenn man clean ist wirklich schwer erreichbar sind.
Zitat:
Zitat von Necon Beitrag anzeigen
Also erstens finde ich nicht das man zum abnehmen Hungern muss!

Da sieht man mal, wie unterschiedlich Hungergefühl und Sättigungsgefühl bei Menschen sind.

3500kcal empfinde ich als easy. 4000kcal gehen auch gut.
Und ja: Ohne 2l Cola oder 2 Tafeln Schoggi...
Und wenn ich wie oben beschrieben um 17h das letzte Mal ne Kleinigkeit esse, kann ich nicht einschlafen vor lauter Magengrummeln/Hungergefühl.
triaflo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2015, 08:36   #16
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 5.048
Zitat:
Zitat von triaflo Beitrag anzeigen
Da sieht man mal, wie unterschiedlich Hungergefühl und Sättigungsgefühl bei Menschen sind.

3500kcal empfinde ich als easy. 4000kcal gehen auch gut.
Und ja: Ohne 2l Cola oder 2 Tafeln Schoggi...
Und wenn ich wie oben beschrieben um 17h das letzte Mal ne Kleinigkeit esse, kann ich nicht einschlafen vor lauter Magengrummeln/Hungergefühl.
Also ich hatte damit anfangs Probleme, vor allem wenn man wenige Fettquellen in seiner Ernährung hat. Inzwischen hab ich auch kein Problem mehr damit und wenn es sein muss, weiß ich auch wie ich auf 5 oder 6000 kcal komme.

Bezüglich Hungergefühl sehe ich es ähnlich. Wenn ich ab 17 Uhr nichts mehr Esse, brauche ich mich zum Schlafen gar nicht hinlegen, da ich mit dem Loch im Bauch ohnehin nicht einschlafen kann!
Necon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:39 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.