Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Bisher endlich mal infektfrei: Meine Methode! - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.02.2010, 09:54   #17
Jahangir
 
Beiträge: n/a
Du machst schon alles richtig. Der Typ von Dude ist auch nicht schlecht, allerdings klappt das bei mir nur bei Männern, dh ich halte ich mich von Männern fern. Bei Frauen ist mir das Infektrisiko (damit meine ich jetzt nur Erkältungen) wurscht.
Dazu habe ich diesen Winter auch 75 statt 67 Kilo. Das hilft auch ungemein.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 10:14   #18
kupferle
Szenekenner
 
Benutzerbild von kupferle
 
Registriert seit: 31.01.2007
Ort: Remstal
Beiträge: 2.764
Zitat:
Zitat von BigWilly Beitrag anzeigen
...also wenn ich direkt unter die Dusche springe nach dem Laufen, dann läuft mir nach dem Duschen die Suppe erst richtig runter... daher "dampfe" ich derzeit immer erstmal etwas aus...(natürlich nicht am offenen Fenster) Habt ihr nen Tipp, wie ich das Schwitzen nach dem Duschen vermeiden kann??

Du bist ja auch Ü90 kg, oder?

Was wirklich hilft ist abspecken...ich hab früher auch geschwitzt wie ein Schwein-10 kg weniger ist es deutlich besser....

und am Ende kühler duschen...

ist nicht bös gemeint!!
__________________
Einfach Spass an der Bewegung haben!
Der Rest kommt von allein....
kupferle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 10:26   #19
BigWilly
Szenekenner
 
Benutzerbild von BigWilly
 
Registriert seit: 10.02.2009
Ort: Nordheide
Beiträge: 5.168
Zitat:
Zitat von kupferle Beitrag anzeigen
Du bist ja auch Ü90 kg, oder?

Was wirklich hilft ist abspecken...ich hab früher auch geschwitzt wie ein Schwein-10 kg weniger ist es deutlich besser....

und am Ende kühler duschen...

ist nicht bös gemeint!!
Das ist mir klar, dazu kommt, dass ich auch generell schneller schwitze.
Aber mich nervt halt, dass es nach dem duschen nochmal los geht! Ü90 ist etwas kanpp bemessen... bin aber keiner von diesen Typen, die morgens schon sowas was nass sind, nur wenn es plötzlich 10°C hat und sie gerade eine Treppe runter gegangen sind...
BigWilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 13:24   #20
Lui
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 4.757
Zitat:
Zitat von el_tribun Beitrag anzeigen

noch kleiner Tipp gegen Nasenprobs nach dem Schwimmen in Chlorbrühe: nachdem ich nach jedem Training fast 2 Tage Rotzprobleme hatte, hab ich mal direkt hinterher die Bepanthe Nasensalbe reingedrückt und konnte dann tatsächlich ohne einen einzigen Nieser durchschlafen ohne gereitzte Schleimhäute!
Erkältet bin ich eh nie, aber dafür niese ich wie ein Weltmeister nach dem Schwimmen und bekomme abends eine verstopfte Nase. Ich probiere deine Methode mal aus.
Lui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2010, 17:00   #21
el_tribun
Szenekenner
 
Benutzerbild von el_tribun
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 888
Zitat:
Zitat von Lui Beitrag anzeigen
Erkältet bin ich eh nie, aber dafür niese ich wie ein Weltmeister nach dem Schwimmen und bekomme abends eine verstopfte Nase. Ich probiere deine Methode mal aus.
also erkältet bin ich dann auch nciht, nur die nieserei nervt und meist werde ich die nacht dann oft wach mit trockenem hals weil die nase dicht ist!" das kann dann wieder leichter nen infekt provozieren, da diese drecksviren ja auf trockenen schleimhäuten gut einzug halten können!

aber die bepanthene hat echt super geholfen! tip: nicht in der apo kaufen, sondern gleich online ordern (hab meine diesmal von mycare, 2x5gr für 3,99 >vergleich im laden 5gr für 3,39) mit kostenlosem versand.

@big willy: also ich renne nicht SOFORT unter die dusche, sondern ca. 5-10min. nach training, das langt mir! aber dann kommt bei mir auch erst gar kein frösteln auf nach dem sport, was ich damals immer hatte wegen der warterei aufs duschen! und das signalisiert dann wieder: achtung, abwehrzellen wandern nach aussen wegen kälte und infektrisiko steigt, wenn man viren gefangen hat! ist zwar alles noch nicht hinreichend wissenschaftlich belegt, aber immer mehr deutet ja mittlerweile darauf hin, dass es einen zusammenhang zwischen kälte und infekten geben kann, aber nicht allein von kälte, es müssen schon viren im körper sein, die sich dann wegen der Abwehrkörper-wanderschaft" besser ausbreiten können!
el_tribun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 08:59   #22
Lui
Szenekenner
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 4.757
Ich habe inzwischen einmal Bepanthen Salbe und dann noch Vaseline geholt. Ich habe gestern vor dem Schwimmen Vaseline in die Nase geschmiert und unmittelbar danach Bepanthen. Vielleicht reicht es auch nur Bepanthen aber ich wollte mal beides ausprobieren, wobei ich allerdings nicht weiß was am ehesten gewirkt hat.

Ich scheine aber heute keine verstopfte oder laufende Nase zu haben und habe gut gepennt. Ich frag mich nur wie das ist wenn man das Zeug jeweils über längerer Zeit schluckt, da ja kleine Menge durch die Nase in den Rachen gelangen. Ob das nicht ungesund ist?
Lui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 09:50   #23
neonhelm
Szenekenner
 
Benutzerbild von neonhelm
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: Bei den Neandertalern...
Beiträge: 11.526
Zitat:
Zitat von Lui Beitrag anzeigen
Ich scheine aber heute keine verstopfte oder laufende Nase zu haben und habe gut gepennt. Ich frag mich nur wie das ist wenn man das Zeug jeweils über längerer Zeit schluckt, da ja kleine Menge durch die Nase in den Rachen gelangen. Ob das nicht ungesund ist?
Ey, du wohnst in Köln. Da stellst du noch die Frage nach ungesund...?

Ich persönlich halte die Belastung für eher unbedenklich. Über was machst du dir denn da Sorgen?
__________________
.

One week without training makes one weak.


.
Die Rechte an eventuell eingebetteten Bildern oder Videos liegen immer beim jeweiligen Urheber.
neonhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 09:54   #24
Raimund
Szenekenner
 
Benutzerbild von Raimund
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 6.903
Zitat:
Zitat von neonhelm Beitrag anzeigen
Ey, du wohnst in Köln. Da stellst du noch die Frage nach ungesund...?

Ich persönlich halte die Belastung für eher unbedenklich. Über was machst du dir denn da Sorgen?
In Kölle schlucken Kerle noch ganz andere Sachen...

Ich bin bis jetzt auch infektfrei!

Trainiere ein bisschen weniger, schlafe aber nicht mehr.

Ernährung wie immer: Viel Salat, aber auch Chips , hin und wieder mal Orthomol vom Onkel Bronny und dann eben reglmäßig guten Sex!

Noch fragen?
Raimund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:23 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.