Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Körperreinigung - Entgiftung - Darmreinigung - Regeneration - Seite 7 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.02.2018, 17:16   #49
BananeToWin
Szenekenner
 
Benutzerbild von BananeToWin
 
Registriert seit: 03.12.2015
Beiträge: 425
Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
Ja, bentus, vielleicht guckst du es dir erst an und fällst dein Urteil danach. Mein Eindruck war bei den Ärzten, die dort zu Wort kamen, keineswegs, dass es welche waren, die am "alternativen Heilboom" mitverdienen wollen. Es waren auch Forscher dabei, die da eh nix verdienen.

Gruß J.
Wer woran wieviel verdient und welche Interessen verfolgt, das kannst du aus der Ferne niemals beurteilen. Das ist alles wesentlich komplexer. Außerdem spielen persönliche Standpunkte, verletzter Stolz bei möglicher Widerlegung dieser und andere Eitelkeiten eine nicht unbedeutende Rolle.
Die Mär vom völlig unabhängigen Forscher, der rein zum Wohle des Menschen seine Fähigkeiten einsetzt, die ist leider zu schön um wahr zu sein. Heißt nicht, dass es diese Leute nicht geben kann, aber viele sind es nicht..
Aber ich geb dir natürlich recht. Anschauen, dann Urteil bilden und bei Interesse ausprobieren. Sterben wird man an ein bisschen Saftfasten wohl nicht.
BananeToWin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 00:37   #50
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 543
Zitat:
Zitat von BananeToWin Beitrag anzeigen
Sterben wird man an ein bisschen Saftfasten wohl nicht.
Man kanns aber auch anders sagen.
Sterben tun wir alle mal, ob wir gesund leben oder tagtäglich über die Stränge schlagen, da gibts keinen Unterschied.

Ich kannte die Raucher die lebten 95 Jahre und ich kannte Menschen die mit 45 an Lungenkrebs gestorben sind, ohne jemals eine Zigarette angefasst zu haben.
__________________
Meine Definition von einem perfekten Tag:
Keine Termine und leicht einen sitzen.
Körbel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 06:32   #51
Acula
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.12.2013
Beiträge: 1.602
Zitat:
Zitat von Körbel Beitrag anzeigen
Man kanns aber auch anders sagen.
Sterben tun wir alle mal, ob wir gesund leben oder tagtäglich über die Stränge schlagen, da gibts keinen Unterschied.

Ich kannte die Raucher die lebten 95 Jahre und ich kannte Menschen die mit 45 an Lungenkrebs gestorben sind, ohne jemals eine Zigarette angefasst zu haben.
Das ist eine nette Anekdote, aber mehr auch nicht.
Acula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 08:19   #52
Pippi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Pippi
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: Steinen City/ Switzerland
Beiträge: 2.468
Habe einen Artikel gefunden:
https://www.blick.ch/life/gesundheit...aign=blick_web
__________________
13.01. Arosa Schneehalbmarathon 3. Overall 2. Kat
04.02. Cross Steinen 5. Overall 3. Kat
11.03 Rheinfelden 10km 34,48 4. Overall 1. Kat.
25.03 Rhylauf 21.1km 1:16,11 5. Overall 2. Kat.
Duathlon rockt
2. September Powerman Zofingen Duathlon WM 10/150/30

www.stefanmarty.ch
Pippi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 09:21   #53
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 11.223
Zitat:
Zitat von Pippi Beitrag anzeigen
Pseudowissenschaftlicher Quatsch.
https://www.psiram.com/de/index.php/...ondrienmedizin
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 16:10   #54
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 543
Zitat:
Zitat von Acula Beitrag anzeigen
Das ist eine nette Anekdote, aber mehr auch nicht.
Nein, einfach nur ein Beispiel, das man nicht alle und alles über einen Kamm scheren kann.
Natürlich rauche ich nicht, wozu auch, aber es gibt halt auch solche Wahrheiten.
__________________
Meine Definition von einem perfekten Tag:
Keine Termine und leicht einen sitzen.
Körbel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 14:33   #55
fanny
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 25
Am besten ist so etwas selbst auszuprobieren und dann urteilen. Ich selbst habe das noch nie gemacht mit dem fasten, wobei ich bemerken muss das es auch Phasen bei mir gibt, wo ich erst am nächsten Tag erst was esse, da vergehen bestimmt 12h, ist das schon so etwas wie Fasten?
fanny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 16:07   #56
BananeToWin
Szenekenner
 
Benutzerbild von BananeToWin
 
Registriert seit: 03.12.2015
Beiträge: 425
Zitat:
Zitat von fanny Beitrag anzeigen
Am besten ist so etwas selbst auszuprobieren und dann urteilen. Ich selbst habe das noch nie gemacht mit dem fasten, wobei ich bemerken muss das es auch Phasen bei mir gibt, wo ich erst am nächsten Tag erst was esse, da vergehen bestimmt 12h, ist das schon so etwas wie Fasten?
Vielleicht eine Vorstufe

Ich habe über ein paar Monate intermittierend gefastet (also ca 16h pro Tag nix gegessen) und ich kann aus meiner Erfahrung sagen, dass es unfassbar effektiv ist was Gewichtsabnahme angeht. Das ist auch der Hauptgrund warum ich das aktuell nicht mehr mache (oder nur noch selten). Bin aktuell schon bei meinem Wettkampfgewicht und ich persönlich finde, dass meine Einheiten schon besser sind, wenn ich vorher was gegessen habe.
BananeToWin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Bike24 GmbH
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.