Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Wattgesteuertes Wintertraining LD
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2017, 14:26   #17
Trillerpfeife
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 1.588
Zitat:
Zitat von RoadRenner Beitrag anzeigen
...
10.9 Outdoor, 1:53h AVG 172 Watt Normalized Power 176, Pulsschnitt 117
25.10 Phoenix - TrainerRoad, 1:30h AVG 156 Watt Normalized Power 159, Pulsschnitt 108

...

: Draußen ist 15-20 Watt besser und besseres Gefühl.
das ist völlig normal. Ich sehe es als Trainingserfolg an wenn ich 8 Wochen später die letzten Outdoorwerte auf der Rolle schaffe.

Was für einen Maximalpuls hast du denn? Durchschnitt 108 bei 156 Watt klingt ziemlich wenig.





Zitat:
Zitat von felixb Beitrag anzeigen
Moin!


...

Bemerkbar macht sich das natürlich auch bei höheren Auslastungen und härteren Intervallen. Überschwellig und selbst schwellig kriege ich auf der Rolle nur mit recht großer Mühe hin - draußen ist das eine ganz anderer Welt. Teilweise gingen meine Trainingserfolge einfach im thermischen Limit = Überhitzung unter.
Das mag von Typ zu Typ unterschiedlich sein, aber Belüftung/Überhitzung und die Kopfsache ist schon nicht zu verachten.

Wie geschrieben. Watt Drinnen ist nicht gleich Watt draussen. Komischerweise komme ich auf der Rolle eher in einen Flow. Da lenkt mich nix ab. Ich höre Musik, strample mein Programm und hänge meinen Gedanken nach.

Aber länger als 1.5 Stunden ist schon sehr tapfer!
__________________
Zitat:
Zitat von tridinski Beitrag anzeigen
das ist ja nun totaler Käse
Trillerpfeife ist gerade online   Mit Zitat antworten