Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Bedingungsloses Grundeinkommen und zinslose Wirtschaft
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2017, 08:48   #429
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 5.502
Zitat:
Zitat von ThomasG Beitrag anzeigen
Man fühlt sich einfach ziemlich bescheiden, wenn man mitbekommt, was andere so alles haben und bekommen, wenn man selbst vergleichsweise mit wenig oder sehr wenig abgespeist wird.
Ich habe ein bisschen die Befürchtung, es wird ein BGE kommen noch zu unseren Lebzeiten, aber keins, was den Namen wirklich verdient.

Sinn und Zweck des BGE wäre ja aber die Zwänge zu reduzieren.

Wenn jemand dann glaubt mit dem BGE hätte er zu wenige, kann er ja dann etwas dagegen tun. Selbst ein Tätigkeit unter dem Mindestlohn würde sich "lohnen".
Z.b. mit 4 € pro Stunden hätte man ca. 750 € mehr im Monat für Konsum, zusätzlich zu seinem gesicherten Grundeinkommen.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten